Die Corona-Krise weltweit
Hintergrundinformationen, aktuelle Zahlen



Ausbreitung der Corona Pandemie in Zahlen:

Corona Impfung. Mögliche Chancen & Risiken eines Impfstoffes

Corona Krise. Aktuelle Infektionszahlen aus Deutschland
      ( einschließlich Infektionszahlen nach Bundesländern)

Corona Krise. Berichte aus GB und EU - Ländern / USA

Corona Krise in den skandinavischen Ländern
      Schweden, Norwegen,Finnland und Dänemark

Corona Krise in den Benelux-Staaten
      Niederlande,Belgien und Luxembourg

Corona Krise. Wirtschaftliche Folgen / Profiteure und Verlierer

Prominente Impfdurchbrüche trotz vollem Corona Impfschutz
      Eine Chronologie prominenter Corona Erkrankter


Corona Krise, Inzidenzen in ausgewählten Ländern
Nachfolgend ein Blick auf die Corona Fallzahlen in ausgewählten
Ländern der Welt.

7-Tage Inzidenz pro 100.000 Einwohner in den Ländern Europas

Behörden, JHU, RKI (für Deutschland)

7-Tage Inzidenz pro 100.000 Einwohner in den Ländern Europas

Behörden, JHU, RKI (für Deutschland)

November 2021
In den Ländern Europas wurde bislang vorallem auf m-RNA Impfstoffe gesetzt. Doch schon bald könnten möglicherweise proteinbasierte Impfstoffe die Oberhand gewinnen. Zu den Herstellern gehören Novavax, deren Vakzin möglicherweise noch in diesem Jahr eine Zulassung erhält ebenso wie zahlreiche weitere Biotech-Firmen aus aller Welt. Nachfolgend eine kleine Übersicht über möglicherweise bald verfügbare proteinbasierten Impfstoffe:

Hersteller Impfstofftyp Ausgangszellen Hauptstandort
Biological E lösliches Protein mikrobielle Zellen (Hefe) Hyderabad (Indien)
Sanofi/ GlaxoSmithKline lösliches Protein Insektenzellen (Herbst-Heerwurm) Paris (F)
Brentford (UK)
Clover Biopharmaceuticals lösliches Protein Säugetierzellen
Hamster (Eierstock)
Chengdu, (China)
Medicago virusähnliches Partikel Pflanzenzellen (tabakähnliche Nicotiana benthamiana) Quebec City (Kanada)

Der Impfstoff von Novavax ebenso wie der von SK bioscience gehört zu den Impfstofftypen, die Protein-Nanopartikel verwenden.

Hersteller Impfstofftyp Ausgangszellen Hauptstandort
Novavax Protein-Nanopartikel Insektenzellen (Herbst-Heerwurm) Gaithersburg (Maryland)
SK bioscience Protein-Nanopartikel Säugetierzellen (Mensch) Seongnam, (Südkorea)
Quelle: nature.com


Die Corona-Pandemie hat weltweit zu einem deutlich erhöhten Aufkommen von Plastikmüll geführt. Laut einer Schätzung sind bis
August 2021 rund 8,4 Millionen Tonnen Plastikmüll in 193 Ländern durch die Pandemie angefallen.

Corona Krise, 10 Länder mit den höchsten Inzidenzen
Nachfolgend ein Blick auf die Corona Zahlen in ausgewählten
Ländern der Welt (Corona Hotspots)

Inzidenzen, 23.11.2021
Land Gemeldete Fälle über 7 Tage umgerechnet auf 100 000 Einwohner
Slowenien 1062,9
Tschechien 1032,4
Österreich 1119,5
Slowakei 1298,4
Belgien 969,7
Niederlande 873,6
Großbritannien 458,7
Griechenland 442,2
Deutschland 399,8
Estland 390,8
Norwegen 300,2
Schweden 61,0



Inzidenzen, 08.11.2021
Land Gemeldete Fälle über 7 Tage umgerechnet auf 100 000 Einwohner
Slowenien 968,2
Georgien 842,5
Estland 838,8
Barbados 802,4
Kroatien 754,6
Montenegro 679,1
Litauen 676
Lettland 672,5
Slowakei 638,5
Österreich 587,4


Corona Krise, Inzidenzen in ausgewählten Ländern
Nachfolgend ein Blick auf die Corona Fallzahlen in ausgewählten
Ländern der Welt.

7-Tage Inzidenz pro 100.000 Einwohner in den Ländern Europas

Behörden, JHU, RKI (für Deutschland)


Corona Updates für den November

Niederlande, November 2021
Obwohl in den Niederlanden 85 Prozent der Erwachsenen geimpft sind, sind die Corona Neuinfektionen auf einem Höchststand. (Stand 11. Nov.)
Binnen 24 Stunden waren in den Niederlanden 16.000 Menschen positiv auf Corona getestet worden. Krankenhäuser müssen wegen der steigenden Anzahl an Coronafällen inzwischen sogar Behandlungen verschieben. Am Wochenende hatte die niederländische Regierung das Maskentragen in Geschäften und an anderen öffentlichen Orten wieder zur Pflicht gemacht. Ein Expertengremium der Regierung hat sogar die Wiedereinführung einiger Lockdown-Maßnahmen für eine Dauer von zwei Wochen ins Spiel gebracht, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.


Israel, November 2021
In Israel fällt seit einigen Wochen die Zahl der Corona Neuinfektionen. Experten sehen dies als Verdienst der Booster Impfung, doch der Bonner Virologe Streek zeigt sich skeptisch und warnt, dass die "Hoffnung auf den Booster [...] sich als trügerisch erweisen [könnte]".

Er begründet seine Bedenken damit, dass letztes Jahr zur selben Zeit im November 2020 die Corona Fallzahlen ebenso drastisch eingebrochen und dann überraschend stark im Dezember und Januar 2021 wieder angestiegen seien. Tatsächlich wurde die 1. Welle gebrochen, ohne dass es zu diesem Zeitpunkt im November 2020 Impfungen gegeben hatte.

"Ich fürchte, dass dies jetzt wieder passiert und nicht der Booster, sondern ein bisher unbekannter Faktor die Welle in Israel gebrochen hat", sagte er. CIw1

Insofern sprach sich der Virologe Streek gegen eine schnelle dritte Impfung für alle aus und appellierte an die Politik, eine Entscheidung der Ständigen Impfkommission (StiKO) abzuwarten, die eben noch nicht ihre Empfehlung auf die Gesamtbevölkerung ausgeweitet hat. Die Bundes-gesundheitsminister von Bund und Ländern hatten sich am Freitag für eine Corona Auffrischungsimpfung für alle ausgesprochen.

Nach Beratungen in Lindau hatte der noch geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gemeint, dass "Boostern nach sechs Monaten die Regel werden solle, nicht die Ausnahme.

Corona Neuinfektionen in Israel


Slowenien, November 2021
In Slowenien sind gegenwärtig offiziellen Angaben zufolge 29.354 aktive Corona-Fälle bekannt. Binnen eines Tages hatte Slowenien mit seinen knapp 2 Mio Einwohnern zuletzt 3456 Neuinfektionen verzeichnet. (3. Nov. 2021). 53 Prozent der Bevölkerung sind dort vollständig geimpft. Am Donnerstag will die Regierung voraussichtlich über weitere Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus beraten.


Österreich, November 2021
In Österreich ist die Zahl der Corona-Intensivpatienten wieder rasant angestiegen.Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein geht davon aus, dass am Montag der Schwellenwert von 400 belegten Intensivbetten für eine 20-prozentige Auslastung überschritten wird.


Indien, November 2021
Indiens Premierminister Narendra Modi fordert eine Tür-zu-Tür Kampagne, um die Menschen zum Impfen zu bewegen. Auch religiöse Anführer sind aufgefordert, bei der Impfkampagne mitzuhelfen.


Griechenland, November 2021
In Griechenland haben sich am Mittwoch (3.11.) etwa 300 Menschen versammelt, um gegen eine Corona-Impfpflicht im Gesundheitswesen zu demonstrieren. Auch Gewerkschaften beteiligten sich offenbar an den Protesten, da diese gegen verpflichtende Impfungen sind. Wegen der Rekordzahl an Neuinfektionen binnen 24 Stunden hat unterdessen Gesundheitsminister Thanos Plevris weitere Maßnahmen angekündigt. So könnten ab Samstag strengere Vorschriften für Ungeimpfte gelten.



Stärkung des Immunsystem:

Wie kann ich mein Immunsystem in der Corona Zeit, gerade im Herbst/Winter stärken?

Wichtige Vitamine und Spurenelemente für ein starkes Immunsystem



Corona Krise, Impfquoten in ausgewählten Ländern
Nachfolgend ein Blick auf die Corona Impfquoten in ausgewählten
Ländern der Welt. (Stand 13. Sept. 2021)
Land Mindestens
1 mal geimpft
vollständig
geimpft
Deutschland 66,3 % 61,9 %
Spanien 79,4 % 75,0 %
Portugal 86,7 % 79,6 %
Frankreich 73,0 % 62,5 %
Großbritannien 71,0 % 64,4 %
Niederlande 70,1 % 63,3 %
Dänemark 76,2 % 73,8 %
Schweden 69,0 % 60,4 %
Norwegen 72,4 % 62,8 %
Irland 74,9 % 70,4 %
Tschechien 56,0 % 54,5 %
Polen 51,6 % 50,5 %
Ungarn 60,6 % 57,5 %
Italien 72,4 % 63,8 %
Russland 31,2 % 27,1 %

Naher - und Mittlerer Osten/Nordafrika

Vereinigte Arabische Emirate 89,3 % 78,2 %
Katar 80,5 % 75,7 %
Saudi-Arabien 64,3 % 47,0 %
Israel 68,7 % 63,0 %
Türkei 60,4 % 47,2 %
Iran 22,9 % 11,4 %
Marokko 53,2 % 43,9 %
Ägypten 6,8 % 3,5 %
Syrien 1,1 % 1,1 %


Nord- und Südamerika

USA 62,2 % 53,0 %
Kanada 74,4 % 68,3 %
Brasilien 66,4 % 34,0 %
Peru 35,7 % 26,2 %


Asien/Pazifikraum

Japan 62,2 % 50,0 %
Südkorea 64,6 % 39,0 %

Australien 53,9 % 33,2 %
Indonesien 26,1 % 15,0 %


Afrika

Namibia 8,6 % 5,0 %
Madagaskar 0,7 % 0,3 %
Somalia 1,3 % 0,6 %
Demokratische Republik Kongo 0,1 % 0,0 %

Quelle: ZDF, Stand 13. September 2021


Derzeit gelten folgende europäische Länder als Hochinzidenzgebiete:
(Stand 27. Juli 2021)

Aktuelle Informationen zu Hochrisikogebieten findet man unter
folgendem Link beim RKI <hier>

Kroatien und Bulgarien seit 24.10.2021
Rumänien und Litauen seit 3.10.2021
Slowenien seit 27.09.2021
Vereinigtes Königreich seit 19.10.2021
Russland seit 29.09.2021
USA, Israel, Kenia, Montenegro, Vietnam ab 14. August 2021
Türkei seit 8.10.2021
Französische Überseegebiete
Guadeloupe
(Hochrisikogebiet seit 8. August 2021) Martinique
(Hochrisikogebiet seit 8. August 2021)
St. Barthélemy
(Hochrisikogebiet seit 8. August 2021)
St. Martin
(Hochrisikogebiet seit 8. August 2021)
Französisch-Guayana
(Hochrisikogebiet seit 15. August 2021)
Französisch-Polynesien
(Hochrisikogebiet seit 15. August 2021)

Neukaledonien
(Hochrisikogebiet seit 26. September 2021)
seit August /Sept.
Spanien inkl. der Balearen und Kanaren 27. Juli 2021
bis 29. August
Portugal 7. Juli 2021
bis 14. August
Die Algarve und die Region Lissabon bleiben jedoch Hochrisikogebiete
Niederlande, inkl. der autonomen Länder und der karibischen Teile des Königreichs der Niederlande von 27. Juli 2021 an, aber nicht mehr !

Insgesamt werden derzeit fast 70 Länder von der Bundesregierung ganz oder teilweise als Hochrisikogebiete eingestuft. (Stand 13. August 2021)



Corona Krise, 10 Länder mit den höchsten Inzidenzen
Nachfolgend ein Blick auf die Corona Zahlen in ausgewählten
Ländern der Welt (Corona Hotspots)

Inzidenzen, 19.10. 2021
Land Gemeldete Fälle über 7 Tage umgerechnet auf 100 000 Einwohner
Lettland 773,6
Georgien 732,7
Barbados 709,5
Litauen 618,2
Estland 602,3
Belize 568,4
Rumänien 528,2
Serbien 508,5
St. Vincent und die Granadinen 478,6
Suriname 458,5
Quelle: OSCOVIDA/Johns Hopkins University, Stand: 19.10.2021



Inzidenzen, 12. 8. 2021
Land Gemeldete Fälle über 7 Tage umgerechnet auf 100 000 Einwohner
Georgien 709,3
Botsuana 661,3
Kuba 539,4
Fidschi 501,3
Eswatini 433,6
Malaysia 424,6
Israel 375,1
Seychellen 335,6
Iran 312,1
Montenegro 311
Quelle: OSCOVIDA/Johns Hopkins University, Stand: 12.8.2021


Rückblick:
7-Tage-Inzidenzen (Stand 27. Juli 2021)

Land Gemeldete Neuinfektionen über 7 Tage umgerechnet auf 100 000 Einwohner
Deutschland 14,0
Spanien 378,7
Vereinigtes Königreich 340,8
Frankreich 202,7
Vereinigte Staaten 130,2

Land Gemeldete Neuinfektionen über 7 Tage umgerechnet auf 100 000 Einwohner
Brasilien 155,1
Russland 112,7
Iran 216,7
Türkei 109,1
Indonesien 106,0
Mexiko 72,6

Quelle: CSSE at Johns Hopkins University | Stand: 27.7.2021


Inzidenzen, 27. 7. 2021
Land Gemeldete Fälle über 7 Tage umgerechnet auf 100 000 Einwohner
Seychellen 529,8
Fidschi 683,4
Zypern 523,2
Kuba 465,8
Botsuana 434,7
Georgien 393,4
Spanien 385,4
Vereinigtes Königreich 371,8
Malaysien 310,3
Kasachstan 292,3

Inzidenzen, 28. 6. 2021
Land Gemeldete Fälle über 7 Tage umgerechnet auf 100 000 Einwohner
Seychellen 1009,8
Mongolei 547,7
Namibia 454,2
Kolumbien 419,7
Uruguay 316,7
Argentinien 301,9
Kuwait 291,5
Oman 274,5
Maledivien 264,7
Brasilien 231,8

Quelle: OSCOVIDA/Johns Hopkins University | Stand: 28.6.2021

s. auch
Infektionswelle trotz hoher Impfrate auf den Seychellen


Corona-Ausbrüche trotz Impfungen:
Vakzine aus China scheinen kaum zu wirken




Die heikle Diskussion um eine Impfflicht - weltweit.
(Stand August 2021)
Eine generelle Impfflicht für die gesamte Bevölkerung eines Landes ist eher selten. Eine solle Impflicht gibt es nur im Vatikanstaat, in Tadschikistan und Turkmenistan. In Tadschikistan gibt es ein Regierungsdekret wonach sich jeder ab 18 Jahren gegen das Corona Virus impfen lassen muss. Turkmenistan gehört zwar zu den wenigen Ländern weltweit, die noch keinen einzigen Corona Fall offiziell gemeldet haben, doch am 7. Juli hat das weitgehend isolierte Land eine Corona Impfflicht für alle Einwohner ab 18 Jahren "ohne medizinische Kontraindikation" beschlossen. Im Vatikanstaat, dem kleinsten Staat der Welt war bereits am 8. Februar eine Impfflicht für alle Bewohner und dort Beschäftigten eingeführt worden. Wer sich nicht impfen lassen möchte, dem droht die Entlassung.

Andere Länder wie Frankreich haben nur eine Impfflicht für bestimmte Bevölkerungs- und Berufsgruppen eingeführt. So müssen sich in Frankreich alle Mitarbeiter von Krankenhäusern, von Altern - und Pflegeheimen spätestens bis zum 15. September impfen lassen. Frankreichs Präsident Macron begründet dies mit der zunehmenden Ausbreitung der Delta Variante in seinem Land. Kurz zuvor hatte Griechenland eine Impfflicht für MitarbeiterInnen in Altenheimen (ab Mitte August) und ab dem 1. September im Gesundheitsbereich angekündigt.

In Italien sind Ärzte und medizinisches Personal seit dem 25. Mai zu einer Immunisierung verpflichtet. Andernfalls droht ihnen ein Verbot, mit Patienten umzugehen. Gegen diese Auflage haben in Italien rund 300 Betroffene geklagt. Eine Gerichtsanhörung soll am Mittwoch, den 14. Juli stattfinden. Am Montag den 9. August, hat Griechenland eine Corona-Impfpflicht für Gesundheits- und Pflegekräfte eingeführt. In Deutschland wird bereits ein solcher Schritt für Lehrer diskutiert.

Am 16. Juni hatte die britische Regierung bereits beschlossen, dass alle Mitarbeiter von Seniorenheimen vollständig geimpft sein müssen. Die Impfflicht gilt auch für Friseure sowie andere Dienstleister. Das Gesetz muss aber noch vom britischen Parlament gebilligt werden. (Stand Juli)

In Russland hat sich Präsident Vladimir Putin gegen eine landesweite Impfflicht ausgesprochen. Seit dem 16. Juni gilt aber für Moskau auf Anordnung des dortigen Bürgermeisters eine Impfflicht für den Dienstleistungssektor. Rund 60% der Mitarbeiter, also rund 2 Mio Menschen müssen demzufolge bis zum 15. August geimpft sein. Ähnliche Anordnungen gibt es offenbar auch in St. Petersburg und anderen Metropolen. In Lettland gibt es eine Impfflicht für alle Berufssoldaten, die bis zum 1. August nicht vollständig geimpft sind.

In den USA gibt es nur vereinzelt Zwangsmaßnahmen. So hatte beispiels-weise die Stadt San Francisco im Juni angekündigt, dass sich alle 35.000 Angestellten impfen lassen müssen, da andernfalls disziplinarische Maßnahmen bis hin zur Entlassung drohen. In Texas soll eines der größten Krankenhäuser dort mehr als 150 Mitarbeiter entlassen haben, die sich einer Corona Impfung verweigerten. In SAudi-Arabien sollen ab August nur noch Geimpfte Zugang zu staatlichen und privaten Bildungs- und Unterhaltungseinrichtungen bekommen. Dasselbe gilt auch für die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln.

In Pakistan in der Provinz Belutschistan ist allen Ungeimpften ab 1. Juli der Zutritt zu allen Ämtern, Einkaufszentren und Parks verboten. Auch öffentliche Verkehrsmittel dürfen dort nicht mehr von Ungeimpften benutzt werden. In der Provinz Salidh erhalten Beamte kein Gehalt mehr, wenn sie sich der Impfung verweigern. Die Provinz Punjab droht allen Impfverweigerern sogar damit, den Telefonanschluss zu kappen.


Corona Update für den Oktober

Australien, Oktober 2021
Seit Mittwoch den 20. Oktober sind offiziell mehr als 70 Prozent der Bevölkerung über 16 Jahre vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Im Gegenzug für eine weiter steigende Impfrate hat die australische Regierung der Bevölkerung eine schrittweise Öffnung der Grenzen in Aussicht gestellt, die seit März 2020 geschlossen sind. Bislang sitzen die rund 25 Millionen Einwohner Australiens weitgehend im Land fest. Seit rund eineinhalb Jahren ist Australien weitgehend vom Rest der Welt abgeschottet.


Corona Update für den August
Australien, August 2021
In Australien gilt weiter eine Zero-Covid-Strategie, an der Premierminister Scott Morrison auch weiterhin festhalten möchte. Jeder zweite Australier befindet sich im Lockdown. Viele sind mit der Abschottungspolitik der Regierung unzufrieden. Gemäß einer Umfrage des Melbourne Institute möchte sich jeder dritte Australier nicht impfen lassen oder zögert. Die Impfkampagne läuft schleppend. Bisher sind gerade mal gut fünf Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft. Ein aktueller Corona-Ausbruch in Australien wurde kürzlich zum Anlass genommen, eine Impfflicht für Altenpfleger und Mitarbeiter in Quarantäne-Hotels zu beschließen.


Türkei, August 2021
Am Dienstag den 17. August wird auch die Türkei als Hochrisikogebiet eingestuft. Ende Juli war die Zahl der positiven Corona Testergebnisse in der Türkei erneut rasant angestiegen. Zur Zeit werden täglich teilweise weit über 20.000 neue Fälle, sogenannte "Neuinfektionen" registriert.
Im Juli waren es pro Tag nur etwa 7000 gewesen. Inbesondere die Tourismusbranche leidet sehr unter der Corona Krise. Im vergangenen Jahr war der Tourismus um rund 70 Prozent eingebrochen. Nach wie vor reisen die meisten Touristen aus Russland in die Türkei, gefolgt von Urlaubern aus Deutschland. Auch die verheerenden Waldbrände im Südwesten des Landes machen der Tourismusbranche zu schaffen.


Dänemark, August 2021
In Dänemark fällt die Maskenpflicht in Bus oder Bahn.
Ab Samstag, den 14. August muss man in Dänemark auch dann keinen Mund-Nasen-Schutz mehr tragen, wenn man in Bus, Bahn oder Fähre steht. Gesundheitsbehörden hatten zuvor die Empfehlung zum Einhalten eines Ein-Meter-Abstandes im öffentlichen Raum gestrichen. Die Entscheidung mag überraschen, denn das nördlichste deutsche Nachbarland weist derzeit eine 14-Tages-Inzidenz auf, die fünfmal so hoch wie in Deutschland ist, doch es sind überwiegend jüngere Däninnen und Dänen in den größeren Städten, die sich derzeit mit dem Coronavirus anstecken.

Israel, August 2021
Ab Sonntag den 14. August wird Israel als Hochrisikogebiet eingestuft. Einreisende aus Israel, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen dann für fünf bis zehn Tage in Quarantäne, wie das Robert Koch-Institut mitteilte.

Israels Regierung rechnet bis Mitte September mit bis zu 2400 schwerkranken Corona-Patienten - ein neuer Höchststand. Auf dem bisherigen Höhepunkt der Pandemiel im Januar hatte die Zahl der Schwerkranken bei etwa 1200 in Israel gelegen.

Wegen der hohen Corona Inzidenz hat Israel nun auch die 50-jährigen aufgerufen, eine dritte Impfung wahrzunehmen. Offenbar haben bereits mehr als 750.000 Menschen das Angebot einer dritten Impfung angenommen. Die Zahl der Patienten in kritischem Zustand ist mit mehr als 400 auf dem höchsten Stand seit einem halben Jahr. Vom Mittwoch, den 18. August an wird die Anwendung des sogenannten Grünen Passes auf fast alle Bereiche des öffentlichen Lebens ausgeweitet.

Wegen der hohen Zahl schwer erkrankter Corona Patienten ist Israel
zu strengeren Corona Regeln zurückgekehrt. Bei Veranstaltungen im Freien mit mehr als 100 Teilnehmern muss nun wieder eine Maske getragen werden. Kleinere Veranstaltungen dürfen zudem nur noch
von Geimpften, Genesenen oder Menschen mit negativem Corona-Testergebnis besucht werden. Die Corona Regeln waren vom israeli-
schen Kabinett beschlossen worden nachdem an mehreren Tagen hintereinander deutlich mehr als 3000 neue positive Corona Tester-gebnisse (sogenannte "Corona Neuinfektionen") täglich verzeichnet worden waren. Laut israelischem Gesundheitsministerium wurden am Samstag, den 7. August 348 Schwerkranke in den Krankenhäusern behandelt. 71 davon sollen sich in kritischem Zustand befunden haben.

In Israel sind etwa 58 Prozent der Bevölkerung geimpft, mehr als
422.000 Menschen haben sogar schon eine dritte Spritze erhalten.
(Stand 8. Aug.2021)


Saudi-Arabien, August 2021
Saudi-Arabien hat seine Corona-Restriktionen für Reisen von Pilgern nach Mekka gelockert. Muslime aus dem Ausland dürfen nun wieder an der Pilgerfahrt Umrah in die heilige Stadt teilnehmen, sofern sie gegen das Coronavirus geimpft sind.


Tunesien, August 2021
Bislang kam die Impfkampagne in Tunesien eher schleppend voran. ES sind nur acht Prozent der insgesamt 11,5 Millionen Einwohner vollständig gegen das Virus geimpft. Täglich werden derzeit zwischen 2000 bis 3000 positive Corona Testergebnisse neu registriert. Seit Beginn der Pandemie sollen in dem nordafrikanischen Staat annähernd 21.000 Menschen mit oder an dem Virus verstorben sein. Nun aber möchte die tunesische Regierung die Impfkampgne vorantreiben. Da jetzt genug Impfstoff verfügbar ist, sollen jetzt bis zu eine Million Menschen über 40 Jahren
eine erste Impfdosis erhalten. Um dies zu erreichen, werden Hunderte Einrichtungen wie etwa Schulen zu Impfzentren umfunktioniert. Es soll vor allem das Präparat des Herstellers AstraZeneca verabreicht werden.


Rückblick auf das Infektionsgeschehen:
>> Corona Infektionsgeschehen weltweit (Juli 2021- Mai 2021)
>> Corona Infektionsgeschehen weltweit (April 2021- Sept. 2020)
>> Corona Infektionsgeschehen weltweit (Aug. - Mai 2020)
>> Corona Infektionsgeschehen weltweit (April 2020)
>> Corona Infektionsgeschehen weltweit (März 2020)

Corona Krise. Beginn der weltweiten Pandemie (März 2020)

s. auch Coronavirus in Deutschland (Tagesschau-Karte)



>Corona/Covid-19
im Unterricht

(Aktuelle Arbeitsblätter)

Anzeige

pb Verlag

Biologie
Kopiervorlagen
Biologie Unterrichtsmaterial. Infektionskrankheiten wie Corona/Covid-19
Stundenbilder
Infektions-krankheiten

Kopiervorlagen direkt downloaden beim pb Verlag


Kohl Verlag

Viren, Bakterien & Co. Das Coronavirus Sars-Cov 2

Epidemien & Pandemien

biologisch und historisch
betrachtet


Viren, Bakterien & Co. Das Coronavirus Sars-Cov 2

Lernwerkstatt
Viren, Bakterien & Co


Das Coronavirus
Sars-Cov-2 und andere
Erreger unter der Lupe


Studienorientierung Biologie 1. Medizin, Humangenetik & Molekularbiologie

Studienorientierung
Biologie 1


Medizin, Humangenetik
Molekularbiologie


Lernwerkstatt Gentechnik

Lernwerkstatt
Gentechnik



Lernwerkstatt Genetik und Vererbung

Lernwerkstatt
Genetik und Vererbung


Lernwerkstatt Unser Körper

Lernwerkstatt
Unser Körper


Lernwerkstatt Gentechnik

Einfach Biologie

Elementares Wissen
leicht erklärt


BizziNet Verlag

in Partnerschaft
mit School-scout


Aktuelle Arbeitsblätter
zur Corona Krise

Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Corona-Krise
Hamsterkäufe und Nachfrageüberhänge


Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Corona-Krise
Wirtschaftseinbruch
in Deutschland
22 Seiten (1,1 MB)

Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Corona-Krise - Shutdown verständlich erklärt
19 Seiten (0,7 MB)


Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Corona-Krise: Achterbahnfahrt
an der Börse


Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Corona-Krise: Wirtschaftliche Schocks rund um den Globus



Raabe Fachverlag
für die Schule

in Partnerschaft
mit School-scout

Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Die Corona-Krise und ihre gesellschaftlichen Folgen


Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Pädagogisch-psychologische Konsequenzen der Corona-Pandemie
10 Seiten (0,9 MB)


Corona Krise. Arbeitsblätter Biologie

Arbeitsblätter
Mikroorganismen & Co. - Pilze, Bakterien und Viren im Gruppenpuzzle


Corona Krise. Arbeitsblätter Biologie

Arbeitsblätter
Infektionskrankheiten - Erreger und Über-tragungswege im Fokus




Arbeitsblätter
Dem Grippevirus auf der Spur - ein Stationenlernen



Zahlenbilder - Diagramme, Tabellen, Charts, Karten und Illustrationen

Diagramme, Tabellen, Charts, Karten und Illustrationen

Anzeige
Zahlenbilder- fuer Schule und Studium

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Herdenimmunität


Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Corona - Steuer-einnahmen brechen ein

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Corona Grundrechte-einschränkung


Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Deutsche Wirt-schaft in der Corona Krise

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Epidemien und Pandemien
21. Jahrhundert

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Verlauf einer Virus Pandemie

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Gesundheits-ausgaben

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Arztliche Versorung in Deutschland





Interessante Artikel:

Aktuelle Infektionszahlen und Todeszahlen

+ Intensivbettenbelegung
(bild.de)

7-Tages-Inzidenzen
in Europa
(ntv.de)

7-Tagesinzidenzen
in Deutschlands Landkreisen

(ntv.de)


Alle Daten, alle Fakten
zur Corona-Impfung
ntv.de



Covid-Zahlen aus Israel
Die irreführende Statistik der geimpften Kranken-hauspatienten
(Spiegel.de)


Johns Hopkins University
interaktiver Weltkarte

ntv.
Infektionen USA


Bild.de
Interaktive Karte
Deutschland



Thomas Straubhaar:
"Die öffentliche Meinung wird kippen"

Corona Soforthilfen
für kleine Unternehmen



Coronavirus-Karte für Deutschland und die Landkreise


Robert Koch Institut
Aktuelle Corona Fallzahlen
in Deutschland





Corona Fallzahlen
in der EU und Europa

Das Beispiel Schweden
(n-tv)

Video: Frontal 21
Corona und die Folgen Zwischen Panik und Pandemie


Corona nur Panikmache ? Seuchen-Arzt fordert
U-Ausschuss



im Überblick ...
 
Fachbereich Sozialkunde:
> Politisches Geschehen
Länder A-Z
> Sozialkunde Unterrichtsmaterial
> Sozialkunde Stationenlernen
> Sozialkunde Klausuren
> Fakten/Thesen/ Argumente
> Sozialkunde (Aktuelles)
Download-Materialien
> AOL VERLAG:
Politik Arbeitsblätter
> Auer VERLAG:
Politik Arbeitsblätter





Anzeige

Immer aktuelle
Download Materialien:

Aktuelle Materialien:
School-Scout.de

Effi Briest





Kohl Verlag:

In Zusammenarbeit
mit dem Kohl Verlag,
in Partnerschaft mit
School-Scout:

(Kohlverlag)


Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Kopiervorlagen mit Lösungen
Klimawandel

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden

Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Unterrichtsmaterial
Der Klimawandel verändert unsere Welt

Ursachen, Folgen und Chancen einer sich verändernden Welt

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Politik / Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden

Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Unterrichtsmaterial
Lernwerkstatt
Erderwärmung

Was wir Menschen dagegen tun können

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Politik / Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden




Linkverweise:
CIw1 Virologe Streeck: Hoffnung auf dritte Corona-Impfung trügerisch
CIw2
Corona-News im Ticker: Viel Kritik an Corona-Gesetzesentwurf der Ampel-Parteien

Linkverweise:

- Alle Karten, Zahlen und Fakten zur Corona-Ausbreitung

- Liveblog zur Corona Krise 18.03 (Tagesschau)

- Liveblog zur Corona Krise 21.03 (Tagesschau)

- Live-Blog: Neueste Entwicklungen zum Coronavirus

- Coronavirus-News im Live-Ticker

- Live-Blog zum Corona Virus (web.de)


© www.schule-studium.de

 > Unterrichtsmaterial

 > Fachbereich Sozialkunde

 > Sozialkunde Aktuell

 > Fakten Thesen Argumente

Die Verlagsplattform für das Schulwesen
Unterrichtsmaterialien (Kopiervorlagen, Stundenblätter, Arbeitsmittel, fertige Unterrichtsstunden), Lernhilfen, Interpretationen, Lektüren, Unterrichtsfilme, Lehrmittel
und vieles mehr...

Surftipp: Besuchen Sie doch auch folgende Webseiten:


Mathe Arbeitsblätter
Englisch Arbeitsblätter
Deutsch Arbeitsblätter

:
:
:
www.mathe-unterrichtsmaterial.de
www.englisch-unterrichtsmaterialien.de
www.deutsch-unterrichtsmaterialien.de