Die Corona-Krise in der EU
Hintergrundinformationen, aktuelle Zahlen



Corona Pandemie


Corona-Infektionen / Maßnahmen einzelner EU - STAATEN:

Corona Pandemie. Infektionen in der EUCorona Pandemie. Chronologie der Ausbreitung in Europa


Corona Krise, Update 30. März
Der Vizepräsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Luis de Guindos, hat sich für die baldige Einführung von europäischen Corona-Anleihen in der Coronavirus-Krise ausgesprochen. EU Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat sich bislang zurückhaltend zu einer gemeinsamen Schuldenaufnahme geäußert.

Während Italien, Spanien oder Frankreich auf eine gemeinsame Schuldenaufnahme drängen, lehnt die deutsche Bundeskanzlerin
Corona-Bonds ebenso wie Österreich oder die Niederlande ab.


Corona Update 27. März
Zur Zeit sind zwei Drittel aller weltweiten Covid-19-Todesfälle in Europa.

Corona Update 26. März
Bis Donnerstagvormittag wurden weltweit 467.710 Infektionen mit dem Virus Sars-CoV-2 nachgewiesen. Weltweit verstarben 20.947 Menschen an der Covid-19-Erkrankung, darunter 13.692 in Europa.

UN-Generalsekretär António Guterres hat von den G20-Ländern Zuge-
ständnisse an die Entwicklungsländer in der Corona-Krise gefordert.
Auch hält er einen gewaltigen internationalen Konjunkturplan für unumgänglich. Er appellierte an die Industriestaaten, die nötigen Voraussetzungen zu schaffen und die Ressourcen zu mobilisieren, um sicherzustellen, dass die Entwicklungsländer in der Corona Krise nicht im Stich gelassen werden. Andernfalls würde sich der Virus wie ein Lauffeuer auf der ganzen Welt ausbreiten mit katastrophalen Folgen für die Welt.



Großbritannien

Datum pos. Corona Testergebnisse Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
04.10 482.654 2.396 42.407 437.851
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 04. Oktober: 11:00

In Großbritannien fällt auf, dass die Zahl der Genesenen im europäischen
Vergleich ausgesprochen niedrig ist. Während die Zahl der akuten Infektionen steigt, wird entweder die Statistik der Genesenen nicht adäquat aktualisiert oder aber es gibt andere Gründe.


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
18.09 384.087 2.201 41.794 340.092
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 18. September: 12:00


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
22.07 297.389 1.414 45.507 250.468
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 22. Juli: 15:00



Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
09.06 288.834 1.255 40.680 246.899
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 9. Juni: 14:00


Corona Lockerungen :
Großbritanniens Premier hat am Sonntag, den 10. Mai für England eine vorsichtige Lockerung der Kontaktbeschränkungen angekündigt. Von Mittwoch an sind wieder uneingeschränkt körperliche Betätigungen im Freien erlaubt, solange sie im Kreis des eigenen Haushalts bleiben. Menschen sind nicht mehr dazu aufgerufen, zuhause zu bleiben, sondern lediglich "wachsam" zu sein. Wer nicht von zuhause arbeiten kann, darf unter Beachtung der Abstandsregeln wieder zur Arbeit gehen. Inlandreisen werden ebenfalls wieder zugelassen. Anfang Juni sollen auch wieder Läden und Schulen schrittweise geöffnet werden.


Corona Update 3. April
Großbritanniens Premierminister Boris Johnson ist wegen seiner Coronavirus-Erkrankung auf die Intensivstation verlegt worden.
Bislang besteht aber keine Notwendigkeit, ihn an ein Beatmungsgerät anzuschließen. Die Regierungsgeschäfte führt vorerst Außenminister Raab.

Corona Update 3. April
In Großbritannien sollen bis Ende des Monats täglich 100.000 Corona-Tests durchgeführt werden. Bislang wurde in Großbritannien im Vergleich zu anderen EU-Ländern nur wenig getestet. Bisher wurden erst rund 163.000 Briten auf das Virus untersucht.

In Großbritannien sind binnen eines Tages wieder 684 Menschen an der Krankheit Covid-19 gestorben. Mehr als 38.000 Menschen sind derzeit als Corona-infiziert bestätigt. Queen Elizabeth II. hat für Sonntagabend eine landesweite Fernsehansprache angekündigt.


Corona Update, 1. April
In Großbritannien haben sich bislang mehr als 25 000 Menschen mit SARS-CoV-19 infiziert. Mindestens 1.700 Todesfälle sind in Zusammenhang mit der Erkrankung erfasst.

Das legendäre Festival Fringe in Edinburgh ist erstmals seit über 70 Jahren wegen der Corona Krise abgesagt worden. Der europäische Fußballverband (UEFA) hat Spiele der Champions League und der
Europa League zunächst ausgesetzt.

Wegen der Coronavirus-Pandemie wird das vom 29. Juni bis 12. Juli angesetzte Wimbledon Tennis-Turnier nicht ausgetragen.

Corona Update 29. März
Großbritanniens Premier Boris Johnson hat sich in einem emotionalen
Brief an Millionen Briten gewandt. In diesem bat er um Einhaltung der bisherigen Regeln und schloss zugleich eine weitere Verschärfung der derzeitigen Maßnahmen nicht aus.

Corona Update 27. März
Dem Imperial College in London zufolge könnte die Corona Pandemie in diesem Jahr bis zu 40 Millionen Menschenleben weltweit kosten, wenn nicht Gegenmaßnahmen ergriffen würden.

Der britischen Premierminister Boris Johnson ebenso wie auch Gesund-
heitsminister Matt Hancock
sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Beide klagen aber nur über milde Symptome. Sie haben sich in häusliche Isolation begeben und arbeiten nun aus dem Homeoffice.

Aktuelle Zahlen: Bestätigte Corona Infektionen und Todesfälle:

Datum 19.04 20.04 21.04 22.04 23.04 24.04
Infektionen 121.168 125.851 130.172 134.637 139.245 144681
Tote 16.095 16.547 17.378 18.151 18.791 19.561

Datum 13.04 14.04 15.04 16.04 17.04 18.04
Infektionen 89.554 94.829 99.455 104.134 109.769 115.299
Tote 11.346 12.125 12.892 13755 14.607 15.497

Datum 07.04 08.04 09.04 10.04 11.04 12.04
Infektionen 55.940 55957 61.516 71.078 79.841 85.175
Tote 6171 6171 7111 8973 9891 10629

Datum 01.04 02.04 03.04 04.04 05.04 06.04
Infektionen 29854 34165 38688 42441 48406 52274
Tote 2357 2926 3611 4320 4943 5383

Datum 26.03 27.03 28.03 29.03 30.03 31.03
Infektionen 11.772 14.743 17.312 19.772 22448 25474
Tote 580 761 1021 1231 1411 1793

Datum 20.03 21.03 22.03 23.03 24.03 25.03
Infektionen 4011 4176 5071 5741 8164 8368
Tote 178 234 400 282 423 436
Quelle: Johns Hopkins University (Infektionen jeweils abends gegen 21:30)
(6. April, Stand 22:00, ab 7. April, Stand 19:00)

Ausnahmen, s. nachfolgende Auflistung:
(17. April 20:00, 21. April:21:30, 22. April: 21:00)



Corona Update 23. März
Am späten Abend verhängt auch Großbritannien eine Ausgangsbe-schränkung. In einer im Fernsehen übertragenen Rede an die Nation
gibt er weitere Einzelheiten bekannt. Alle Läden, mit Ausnahme von Lebensmittelgeschäften und Apotheken, werden mit sofortiger Wirkung geschlossen. Sportliche Aktivitäten sollen nur noch einmal am Tag und
nur gemeinsam mit Mitgliedern desselben Haushalts erlaubt sein.
Ansonsten soll das eigene Zuhause nur noch für den Einkauf wesent-
licher Dinge wie Lebensmittel und Medikamente sowie für den Weg zur Arbeit verlassen werden. Noch am Wochenende hatten unzählige Briten das schöne Wetter für Ausflüge in städtischen Parks und Erholungs-
gebiete genutzt. Das BBC-Fernsehen zeigte noch am Montag Bilder
von überfüllten U-Bahnen in London. Die Zahl der Todesfälle durch
die vom Coronavirus hervorgerufene Lungenkrankheit COVID-19 in Großbritannien ist am Montag auf 335 angestiegen.

Experten glauben, dass dem Britischen Gesundheitssystem schon bald der Kollaps drohen könnte, denn der staatliche National Health Service (NHS), scheint denkbar schlecht auf diese Pandemie vorbereitet zu sein.

Vor Ausbruch der Krise verfügten Großbritanniens Krankenhäuser über gerade mal 5.000 Beatmungsgeräte auf den Intensivstationen; das sind nicht einmal sieben pro 100.000 Einwohner. Mittlerweile sind zwar 3000 weitere Beatmungsgeräte hinzu gekommen - immer noch viel zu wenig, um für die kommenden Wochen gewappnet zu sein.

Zum Vergleich: In Deutschland gab es bereits vor Ausbruch der Krise 30 Beatmungsgeräte pro Hunderttausend Einwohner.

Der britische Gesundheitsminister Matt möchte sich dafür einsetzen, dass Ärzte und Krankenpfleger so schnell wie möglich Schutzausrüstungen wie Masken, Schürzen, Sicherheitsbrillen und Handschuhe bekommen. Britische Streitkräfte beteiligen sich an der Verteilung von Hilfsgütern an das medizinische Personal der staatlichen Kliniken.


Corona Update 22. März
Die britische Gesundheitsbehörde hat Menschen mit Vorerkrankungen dazu aufgefordert, drei Monate zu Hause zu bleiben um sich selbst zu schützen. IN Großbritannien sind bereits 177 Menschen am Coronavirus gestorben.

Corona Update 21. März
Experten befürchten, dass Großbritannien von der Pandemie härter getroffen werden könnte als Italien. Die Zahl der Corona Infizierten ist mittlerweile auf 4014 gestiegen. (Stand 21. März, 15:30)

Großbritanniens Regierung hat die Bevölkerung zu einem Ende der Panikkäufe in der Corona-Krise aufgefordert. Umweltminister George Eustice forderte die Bevölkerung auf, verantwortungsbewusst einzukaufen und die Ruhe zu bewahren. In den vergangenen Tagen waren immer wieder die Regale mit Toilettenpapier, Taschentüchern und Konserven leer gekauft worden.


Corona Update 19. März
In Großbritannien ist die Zahl der Corona Infizierten auf 2707 gestiegen. Bislang starben in GB 138 Menschen an der Folge der Infektion.


Update 18. März
Großbritannien schließt nun auch alle Schulen.

Entwicklungen bis 17. März ...
Premier Boris Johnson ist sehr zögerlich mit Maßnahmen gegen die Corona Pandemie. Er empfielt Pub-Besuche zu vermeiden und auf Homeoffice umzustellen. Ältere sollen isoliert werden. Noch sind Schulen und Kitas in Großbritannien geöffnet. Familien mit Infizierten sollen in Quarantäne kommen.

Johnson beruft sich bei seinen bisher eher laschen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus auf Experten, die sagen, mehr Infektionen der Bevölkerung würden auch mehr Immunität bringen.



Tschechien

Datum pos. Corona Testergebnisse
Genesene Todesfälle
(mit u. an Corona)
Infektionen
(Akut)
04.10 80.605 39.073 711 40.821
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 04. Oktober: 11:00



Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
18.09 44.155 23.377 489 20.289

Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 18. September: 12:00


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
22.07 14.324 8.918 360 5.046
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 22. Juli: 15:00


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
09.06 9.699 7.009 328 2.362
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 9. Juni: 14:00


Corona Update 8. April
Tschechien möchte erste vorsichtige Schritte zurück zur Normalität wagen. So sollen ab Donnerstag erste Geschäfte wieder öffnen dürfen, darunter Hobby- und Baumärkte, der Eisenwarenhandel sowie Fahrradwerkstätten. Seit Dienstag ist es wieder erlaubt Tennis oder Golf in der Öffentlichkeit zu spielen.

Die Hygieneregeln für den Einzelhandel waren zuletzt auch in Tschechien deutlich verschärft worden:

So müssen am Eingang Desinfektionsmittel und Einweghandschuhe bereitgestellt werden. Kunden haben einen Mindestabstand von zwei Meter zueinander einzuhalten.

Ab dem 14. April sollen in Tschechien unabdingbare, notwendige Reisen ins Ausland erlaubt werden, also etwa für Arztbesuche oder Geschäfts-reisen. Bislang galt in Tschechien ebenso wie in vielen anderen europäischen Ländern ein striktes Ausreiseverbot.


Irland

Aktuelle Zahlen: Bestätigte Coronavirus- Infektionen und Todesfälle:

Datum pos. Corona Testergebnisse
Genesene Todesfälle
(mit u. an Corona)
Infektionen
(Akut)
04.10 37.668 23.364 1.810 12.494
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 04. Oktober: 11:00


Hinweis: Es melden sich immer mehr Virologen und Epidemiologen zu Wort und beanstanden die geringe Aussagekraft dieser PCR-Tests.
Diese weltweit angewendeten PCR-Tests seien weder in der Lage, eine Infektion noch eine Covid-19 Erkrankung zu bestätigen. Bei einer Fehlerquote von 1 % bis 1,4 %, die der PCR Test im günstigsten Fall hat, könnten bei 100.000 Getesteten durchaus 1.000 bis 14.000 Falsch Positiv Geteste mit dabei sein. Zudem gelte, je niedriger der Durchseuchungs-grad, desto höher könnte die Fehlerquote sein.

Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
18.09 32.023 23.364 1.789 6.870
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 18. September: 12:00


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
22.07 25.802 23.364 1.753 685
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 22. Juli: 15:00

Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
09.06 25.207 22.698 1.683 826
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 9. Juni: 14:00

Datum 19.04 20.04 21.04 22.04 23.04 24.04
Infektionen 14.758 15.251 16.040 16.671 16.671 17607
Tote 571 610 730 769 769 794

Datum 13.04 14.04 15.04 16.04 17.04 18.04
Infektionen 9.655 10.647 11.479 12.547 13.271 13.980
Tote 334 406 406 444 486 530

Datum 07.04 08.04 09.04 10.04 11.04 12.04
Infektionen 5.364 5709 6074 6574 8.089 8.928
Tote 174 210 235 263 287 334

Datum 01.04 02.04 03.04 04.04 05.04 06.04
Infektionen 3447 3849 4273 4604 4994 5364
Tote 85 98 120 137 158 174

Datum 26.03 27.03 28.03 29.03 30.03 31.03
Infektionen 1564 2121 2415 2615 2615 2910
Tote 9 19 36 46 46 71

Datum 20.03 21.03 22.03 23.03 24.03 25.03
Infektionen 683 785 785 906 1125 1329
Tote 3 3 3 4 6 7
Quelle: Johns Hopkins University (Infektionen jeweils abends 21:30)
(Angabe vom 6. April :Stand 22:00, ab 7. April: Stand 19:00)


Ausnahmen, s. nachfolgende Auflistung:
(17. April 20:00, 21. April:21:30, 22. April: 21:00)


Noch am vergangenen Wochenende (14/15. März) haben Tausende Iren ausgelassen in den Großstädten Dublin und Cork gefeiert. Die beliebte Parade zum St. Patrick's Day (Dienstag) wurde allerdings abgesagt und ist bis auf weiteres verschoben.

Schulen und Kitas sind geschlossen. Die irische Regierung plant offenbar demnächst die Schließung von Restaurants und Cafés. Noch ist der öffentlicher Nahverkehr in Betrieb. (Stand 18.03.)


Italien

Datum pos. Corona Testergebnisse
Genesene Todesfälle
(mit u. an Corona)
Infektionen
(Akut)
04.10 322.751 231.217 35.968 55.566
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 04. Oktober: 11:00



Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
18.09 293.025 215.954 35.658 41.413
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 18. September: 12:00



Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
22.07 244.752 197.431 35.073 12.248
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 22. Juli: 15:00


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
09.06 235.278 166.584 33.964 34.730
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 9. Juni: 14:00

Corona Update 4. April
Die Zahl der Corona Neuinfektionen steigt mittlerweile nur noch langsam.
Im Vergleich zum Vortag stieg die Zahl der Menschen im Land, die sich nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 infizierten nur um vier Prozent. Das ist in etwa die gleiche Steigerungsrate wie an den Tagen zuvor.Er-
fasst sind bislang 119.827 Corona Infektionen (Stand:18:30). Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit einer Corona Infektion bleibt wei-
terhin hoch. Binnen 24 Stunden starben in Italien weitere 766 Personen. Damit hat sich die Zahl der Toten mit Corona Infektion auf 14.681 erhöht.


Corona Update, 1. April
In Italien sind nach Angaben der dortigen Behörden binnen 24 Stunden weitere 727 Menschen an den Folgen einer Coronavirus-Infektion ge-
storben. Zudem wurden 5.000 neue Coronavirus Infektionen gemeldet. Die Zahl der Coronavirus Infektionenist damit landesweit auf mehr als 110.500 gestiegen. Mehr als 13.000 Menschen sind bislang nach einer Coronavirus- Infektion gestorben.

Ein vierköpfiges Team aus Ärzten und Pflegenden der Uniklinik Jena wird schon bald in Neapel erwartet, wo es das dortige Ärzte- und Plegeteam unterstützen soll.

Weitere Italiener sollen vom ADAC von Bergamo nach Bayern gebracht werden. In Erlangen und Regensburg sollen die Patienten weiter behandelt werden.

Sechs italienische Intensiv-Patienten sollen heute durch die Luftwaffe nach Köln gebracht werden.

Corona Update, 29. März
Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte hat in Hilfspaket in Höhe von 4,3 Milliarden Euro angekündigt. Mit dem Geld sollen Einkaufsgutscheine und Lebensmittelpakete an Bedürftige verteilt werden.

Corona Update 27. März

Italien hat weitere 1.000 Totesfälle in nur 24 Stunden. Die Gesamtzahl der Todesopfer im Zuge der Corona Pandemie stieg um 969 auf 9.134. Die Gesamtzahl der Infizierten stieg um fast 6.000 auf 86.498. Dennoch gibt es auch einen Hoffnungsschimmer, denn die Kurve der Neuinfek-tionen mit dem Coronavirus scheint sich in Italien nach Aussagen des obersten Gesundheitsinstituts abzuflachen.

Update 24. März
Italien hat erneut viele Todesfälle. Insgesamt sind innerhalb eines Tages 743 Menschen in Folge der Corona-Pandemie gestorben. Die Zahl der bestätigten Infektionen ist auf mehr als 69.000 gestiegen. 6820 Todesopfer verzeichnet das Land bereits und ein Ende ist nicht in Sicht.

Update 23. März

Sachsen hat sich bereit erklärt, Sachsen Corona-Patienten aus Italien in seinen Krankenhäusern aufnehmen. Sachsens Regierung kommt damit einer Bitte der italienischen Regierung nach. Die Rede ist von acht Patienten die Rede, die auf mehrere Kliniken verteilt werden sollen.

In Italien ist die Zahl der Neuinfektionen und der Todesfälle im Vergleich zum Vortag stark zurückgegangen. Italien hofft nun auf eine Trendwende.

Update 22. März
Russland hat Italien medizinische und personelle Hilfe zugesagt. Insgesamt sollen acht Brigaden mit entsprechender medizinischer Ausrüstung in das südeuropäische Land verlegt werden. Die ersten von neun Flugzeugen des Typs Iljuschin Il-76 sind nach Italien aufgebrochen.

Zurückliegende Corona Zahlen:
Bestätigte Corona Infektionen und Todesfälle:

Datum 19.04 20.04 21.04 22.04 23.04 24.04
Infektionen 178.972 181.228 183.957 187.327 189.973 192.994
Tote 23.660 24.114 24.648 25.085 25.549 25.969

Datum 13.04 14.04 15.04 16.04 17.04 18.04
Infektionen 159.516 162.488 165.155 168.941 172.434 175.925
Tote 20.465 21.067 21.645 22.170 22.745 23.227

Datum 07.04 08.04 09.04 10.04 11.04 12.04
Infektionen 132.547 139.422 143.626 147.577 152.271 156.363
Tote 16.523 17.669 18279 18.849 19.468 19.899

Datum 01.04 02.04 03.04 04.04 05.04 06.04
Infektionen 110.574 115.242 119.827 124.632 128.948 132547
Tote 13.155 13.915 14.681 15.362 15887 16523

Datum 26.03 27.03 28.03 29.03 30.03 31.03
Infektionen 80589 86498 92472 97689 101739 105792
Tote 8215 9134 10023 10779 11591 12428

Datum 20.03 21.03 22.03 23.03 24.03 25.03
Infektionen 47021 53578 59138 59138 69176 74386
Tote 4032 4825 5476 5476 6820 7503
Quelle: Johns Hopkins University (Infektionen jeweils abends gegen 21:30, Angaben ab 7. April: Stand 19:00 )

Ausnahmen, s. nachfolgende Auflistung:
(8.-11. April 19:30, 17. April 20:00, 18. April 19:30, 22. April:21:00)


Corona-Infektionen in Italien
Schaubild: Corona Infektionen und Todesfälle in Italien

Update 21. März
In Italien sind an einem Tag fast 800 Menschen am Coronavirus gestorben. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 4825.

Update 20. März:
Italien meldet an einem Tag 600 neue Corona-Tote. Inzwischen gibt es
dort 47.021 nachweislich mit dem Coronavirus infizierte Personen.

In Italien dürfen die Menschen ihre Wohnungen nur noch verlassen, um das Allernotwendigste zu erledigen. Fast alle Läden mit Ausnahme jene zur Versorgung sind zu, Bars und Restaurants ebenfalls.


Frankreich

Datum pos. Corona Testergebnisse
Genesene Todesfälle
(mit u. an Corona)
Infektionen
(Akut)
04.10 629.509 100.281 32.171 497.057
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 04. Oktober: 11:00


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
18.09 454.266 91.765 31.103 331.398
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 18. September: 12:00


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
22.07 214.607 79.861 30.168 104.578
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 22. Juli: 15:00

Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
09.06 191.313 71.182 29.212 90.919
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 9. Juni: 14:00


Corona Lockerungen ab 11. Mai
IN Frankreich dürfen die Menschen ab Montag wieder ohne Passierschein vor die Tür. Die Bewegungsfreiheit wird zwar deutlich gelockert, aber sie bleibt weiter teilweise eingeschränkt, denn wer mehr als 100 Kilometer weit weg will, braucht einen triftigen Grund. Bislang durften sich Perso-
nen nur 1 Kilometer von ihrer eigenen Wohnung entfernen. Schulen und Krippen sollen schrittweise wieder aufmachen.

Die Beschränkungen bei Sport oder Spaziergängen werden aufgegeben. Geschäfte sollen wieder öffnen dürfen. Allerdings bleiben Restaurants und Bars weiter zu. In denjenigen Départements, die nicht so stark von der Corona Pandemie betroffen sind, dürfen Parks und Gärten wieder öffnen. In öffentlichen Verkehrsmitteln gilt Maskenpflicht. Zu den Stoßzeiten in der Pariser Metro haben Fahrgäste mit Bescheinigung der Arbeitgeber Vorrang.


Corona Update, 24. April 2020
Frankreich hat angekündigt, die finanziell angeschlagene Fluggesellschaft Air France mit einem Hilfspaket in der Größenordnung von sieben Milliarden Euro zu retten. Das Hilfspaket für die nationale Fluggesellschaft umfasst eine Kreditbürgschaft über vier Milliarden Euro und drei Milliarden Euro an Direktkrediten.

Unterdessen sinkt in Frankreich die Zahl der Patienten, die wegen einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus behandelt werden müssen
immer weiter.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat zahlreichen deutschen Ministerpräsidenten in einem persönlichen Schreiben für die Aufnahme von französischen Corona-Patienten in ihren Bundesländern gedankt. Macron lobte deren "großes solidarisches Engagement".


Corona Update, 15. April 2020
In Frankreich soll dem Personal im Gesundheitswesen wegen der Corona-Krise in den besonders betroffenen Gebieten eine Sonderprämie in Höhe von 1.500 Euro gezahlt werden. Auch das Personal in weniger betroffenen Départements, die aber Patienten aus anderen Regionen aufgenommen haben, soll einen Bonus in der gleichen Höhe erhalten.
Das übrige Personal soll eine Sonderzahlung von 500 Euro erhalten.

Die 107. Tour de France der Radprofis soll wegen der Coronavirus-Pandemie auf den 29. August bis 20. September verschoben worden.
Corona Update, 8. April 2020
Auf dem französischen Flugzeugträger Charles de Gaulle besteht bei
rund 40 Personen ein Covid-19-Verdacht. Zur Zeit befindet sich das Schiff im Atlantik und ist auf dem Weg zurück ins Mittelmeer. Die betroffenen Seeleute sind als Vorsichtsmaßnahme isoliert untergebracht worden und werden auf der medizinischen Station betreut. Es wird alles versucht, um eine mögliche Ausbreitung des Virus an Bord des Schiffes zu verhindern.

Aktuelle Zahlen: Bestätigte Corona Infektionen und Todesfälle:

Datum 19.04 20.04 21.04 22.04 23.04 24.04
Infektionen 152.995 154.098 156.522 159.315 157.135 159.494
Tote 19.744 20.292 20.825 21.373 21.373 22.278

Datum 13.04 14.04 15.04 16.04 17.04 18.04
Infektionen 137.873 144.411 131.365 141.900 147.121 149.146
Tote 14.986 15.748 17.188 17.941 18.703 19.345

Datum 07.04 08.04 09.04 10.04 11.04 12.04
Infektionen 98.984 110.070 118781 125.930 130.727 133.667
Tote 8926 10343 12.228 13.215 13.851 14.412

Datum 01.04 02.04 03.04 04.04 05.04 06.04
Infektionen 52.870 59.926 65.181 90.842 90.868 98.956
Tote 3.532 4.514 6.518 7.574 7.575 8.926

Datum 26.03 27.03 28.03 29.03 30.03 31.03
Infektionen 29546 33402 38105 40704 45169 52819
Tote 1698 1997 2317 2609 3030 3532

Datum 20.03 21.03 22.03 23.03 24.03 25.03
Infektionen 10891 12485 14485 16044 22605 25583
Tote 459 562 562 674 1102 1333
Quelle: Johns Hopkins University (Infektionen jeweils abends gegen 21:30)

Ausnahmen, s. nachfolgende Auflistung:

Frankreich:
Gründonnerstag, 9. April, Stand 22.30, Ostersamstag, Stand 20:30,
Ostersonntag, Stand 20:00, Ostermontag 20:30, 14. - 16. April 22:00,
17. April 21:00, 18. April 21:00, 19. April:19:30, 22./24. April: 21:30)


Corona Update, 3. April 2020
In sozialen Einrichtungen Frankreichs, vor allem in Altenheimen sind bereits mehr als 880 Menschen infolge einer Infektion gestorben.

Insgesamt wurden 588 Todesopfer binnen 24 Stunden erfasst. Die Zahl der Todesfälle liegt nun bei 6507. (Stand:20:30)

Frankreich erhebt schwere Vorwürfe gegen die USA. Offenbar haben
US-Mitarbeiter direkt auf dem Rollfeld eines Flughafens in China eine Lieferung von Schutzmasken aufgekauft, die eigentlich für Frankreich bestimmt gewesen sei - für das Dreifache des ursprünglichen Preises.

IN Frankreich ist pro Tag nur eine Stunde Sport oder Spaziergehen erlaubt und das auch nur in einem Radius von einem Kilometer zur eigenen Wohnung. Jeder, der seine Wohnung verlassen möchte, muss ein Formular ausfüllen und die Zeit angeben, wann er/sie aus dem Haus gegangen ist. Ab Montag sollen Franzosen nun mit dem Smartphone auch auf einen digitalen Passierschein mit QR Code zugreifen können.


Corona Update 27. März
ich schlägt in der Corona-Krise die Einrichtung eines neuen EU-Rettungsfonds vor. Das Instrument solle auf fünf bis zehn Jahre befristet sein

Corona Update 27. März
Frankreichs Präsident E. Macron hat die EU zum gemeinsamen Kampf gegen Corona aufgerufen.

Corona Update 27. März
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat wegen der anhaltenden Coronakrise mit den USA und anderen Ländern eine neue Initiative angekündigt.

Mit knapp 1.700 Totesfällen gehört Frankreich nach Italien und Spanien zu den von der Corona Pandemie am meisten betroffenen Ländern der Euroäischen Union. Besonders überlastet sind die Krankenhäuser im Osten Frankreichs und insbesondere im Elsass. Mittlerweile ist auch der Pariser Großraum stark betroffen. Der leitende Arzt Bruno Riou von der öffentlichen Krankenhausgesellschaft Assistance Publique - Hôpitaux de Paris (AP-HP) hält es für unumgänglich Patienten aus dem Pariser Großraum in andere Regionen zu verlegen, um Platz für die Kranken von morgen oder übermorgen zu schaffen.


Corona Update 26. März
In Frankreich wird der Flughafen Paris-Orly aller Voraussicht nach wegen des Coronavirus ab dem 1. April geschlossen. IM Elsass hat sich die Lage in der Corona Krise dramatisch zugespitzt. Über 80-jährige erhalten dort nur noch "Sterbebegleitung mit Opiaten und Schlafmitteln". Überall fehlt es an qualifiziertem Personal. Innerhalb von 24 Stunden ist die offizielle Zahl der Toten nach Angaben vom Donnerstagabend um 365 gestiegen.

Update 23. März

Frankreich hat seine Ausgangsbeschränkungen ein weiteres Mal verschärft. Ab sofort sind Spaziergänge mit Kindern und Sport vor der Tür auf maximal eine Stunde begrenzt- und zwar einmal pro Tag. Außerdem wird ein Radius von einem Kilometer um das Wohnhaus festgelegt. Es wird ein Passierschein eingeführt, den die Französinnen und Franzosen ausfüllen müssen, wenn sie das Haus verlassen. Auf diesem ist auch die Uhrzeit vermerkt, zu der das Haus verlassen wurde. Frankreichs Premier Édouard Philippe kündigte am Montagabend an, dass die Ausgangsbe-
schränkungen noch einige Wochen anhalten könnten.

Der Osten Frankreichs und insbesondere das Elsass ist von der Corona-Pandemie besonders stark betroffen. Dort soll in Kürze der Aufbau eines Armeekrankenhauses abgeschlossen sein. In der mobilen Klinikeinheit soll eine Intensivstation mit 30 Betten eingerichtet werden.


Update 22. März
In Frankreich ist erstmals ein Arzt nach einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben. Bis einschließlich Samstag wurden in Frankreich 14.459 Infizierte registriert, 562 Menschen sind bereits an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben.

Update 19. März
Frankreich hat erneut einen starken Anstieg der Zahl der Corona-Toten gemeldet. Nach Angaben der Gesundheitsbehörden sind 108 weitere Menschen an der Erkrankung gestorben. Damit hat sich die Gesamtzahl der Menschen, die infolge einer Corona-Infektion verstorben sind um knapp 41 Prozent auf 372 erhöht. 1122 Menschen befinden sich in kritischer Verfassung - das sind gut 20 Prozent mehr als am Tag zuvor.

Seit Montag, 16. März, gilt in Frankreiche eine Ausgangssperre. Erlaubt sind Arztbesuche, Einkaufen zu gehen, Gassi-Gehen und Sport (Joggen beispielsweise, aber kein Gruppensport). Alle öffentlichen Einrichtungen wie Schulen und Museen bleiben geschlossen. Die französische Regierung plant ein 45-Mio-Euro-Rettungspaket für die Wirtschaft.

In Frankreich sollen ab Sonntagnachmittag alle Skigebiete geschlossen werden. Um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu bremsen
will Frankreich zudem den Langstreckenverkehr mit Zügen, Autos und Flugzeugen einschränken. Des weiteren sind alle nicht lebensnot-wendigen öffentlichen Orte geschlossen. Restaurants, Bars und Läden
dürfen seit Mitternacht nicht mehr offen haben. Lebensmittelgeschäfte, Banken und Apotheken bleiben aber weiterhin geöffnet.

Die Kommunalwahl in Frankreich findet statt, allerdings unter strengen Sicherheitsvorkehrungen.

Schweiz

Datum pos. Corona Testergebnisse
Genesene Todesfälle
(mit u. an Corona)
Infektionen
(Akut)
04.10 54.384 45.800 2.076 6.508
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 04. Oktober: 11:00



Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
18.09 49.283 39.900 2.043 7.340
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 18. September: 12:00


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
22.07 33.883 30.500 1.972 1.411
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 22. Juli: 15:00


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
09.06 30.988 28.700 1.923 365
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 9. Juni: 14:00


Corona Lockerungen ab 11. Mai 2020
Ab Montag dürfen Kindergärten und Schulen, Geschäfte, Restaurants und Museen in der Scheize wieder öffnen. Sportliche Aktivitäten bis zu fünft sind wieder erlaubt. Hygienemaßnahmen sowie Abstand bleiben weiterhin vielerorts vorgeschrieben. Bis Anfang Juni sollen Kinos, Casinos, Schwimmbäder, Campingplätze und Fitnesszentren noch geschlossen bleiben. Masken sind zwar keine Pflicht, doch die Behörden empfehlen sie vorallem in Bus und Bahn, also dort, wo das Abstand halten schwierig ist.


Aktuelle Zahlen: Bestätigte Corona Infektionen und Todesfälle:

Datum 19.04 20.04 21.04 22.04 23.04 24.04
Infektionen 27.740 27.944 28.063 28.268 28.496 28677
Tote 1.381 1427 1.436 1509 1.549 1.578

Datum 13.04 14.04 15.04 16.04 17.04 18.04
Infektionen 25.623 25.913 26.336 26.732 27.078 27.404
Tote 1.129 1.174 1.226 1.281 1.325 1.366

Datum 07.04 08.04 09.04 10.04 11.04 12.04
Infektionen 22.242 22.789 24046 24.548 24900 25.328
Tote 811 858 948 1.001 1.015 1.106

Datum 31.03 01.04 02.04 03.04 04.04 05.04 6.04
Infektionen 16186 17137 18827 19606 20278 21100 21652
Tote 433 461 536 591 641 685 762

Datum 24.03 25.03 26.03 27.03 28.03 29.03 30.03
Infektionen 9877 10897 k.A. 12928 14076 14829 15760
Tote 122 153 191 231 264 300 348
Quelle: Johns Hopkins University (Infektionen jeweils abends gegen 21:30)
(Angaben ab 7. April: Stand 19:00)

Ausnahmen, s. nachfolgende Auflistung:
(17. April 20:00, 22. April: 20:30)



Österreich

Datum pos. Corona Testergebnisse
Genesene Todesfälle
(mit u. an Corona)
Infektionen
(Akut)
04.10 47.432 38.045 809 8.578
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 04. Oktober: 11:00


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
18.09 36.661 28.451 763 7.447

Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 18. September: 12:00



Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
22.07 19.929 17.849 711 1.369
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 22. Juli: 15:00

Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
09.06 16.979 15.875 672 432
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 9. Juni: 14:00


Österreich, das besonders früh mit strikten Maßnahmen auf das Coronavirus reagiert hatte, sucht den Weg zurück zur Normalität.
Ab dem 14. April sollen kleine Geschäfte sowie Bau- und Gartenmärkte unter strengen Auflagen wieder öffnen dürfen. Ab dem 1. Mai sollen dann alle Geschäfte, Einkaufszentren und Friseure folgen.

Angedacht ist zudem eine Öffnung von Hotels und Gastronomie
ab Mitte Mai. Schulen sollen bis Mitte Mai geschlossen bleiben. Nach dem Willen von Bundeskanzler Kurz sollen die Ausgangsbeschränkungen bis Ende April verlängert werden. Veranstaltungen bis Ende Juni sollen ausfallen. Die derzeit bestehende Maskenpflicht im Supermarkt wird ab dem 14. April auf alle geöffneten Läden sowie die öffentlichen Verkehrs-
mittel ausgedehnt werden.

Aktuelle Zahlen: Bestätigte Corona Infektionen und Todesfälle:

Datum 19.04 20.04 21.04 22.04 23.04 24.04
Infektionen 14.699 14.795 14.873 14.925 15.002 15.071
Tote 443 470 491 510 522 530

Datum 13.04 14.04 15.04 16.04 17.04 18.04
Infektionen 14.018 14.185 14.325 - - 14.579 14.671
Tote 368 384 393 393 410 443

Datum 07.04 08.04 09.04 10.04 11.04 12.04
Infektionen 12.592 12.901 13.233 13.531 13.789 13.945
Tote 243 273 295 319 337 350

Datum 01.04 02.04 03.04 04.04 05.04 06.04
Infektionen 10663 11076 11506 11781 12051 12286
Tote 146 158 168 186 204 220

Datum 26.03 27.03 28.03 29.03 30.03 31.03
Infektionen k.A. 7657 8188 8711 9541 10122
Tote 49 58 68 86 108 128

Datum 20.03 21.03 22.03 23.03 24.03 25.03
Infektionen 1639 2814 3244 3244 5137 5588
Tote 6 8 9 16 28 30
Quelle: Johns Hopkins University (Infektionen jeweils abends gegen 21:30)
(Angaben ab 7. April: Stand 19:00)

Ausnahmen, s. nachfolgende Auflistung:
(17. April 20:00, 22. April: 20:30)


Corona Krise, Update 20. März
Es wird erwartet, dass Österreichs Bundeskanzler Kurz auf einer um 11:00 angesetzten Pressekonferenz eine Verschärfung der Maßnahmen verkünden und die Einführung einer Maskenpflicht in Supermärkten verkünden wird.

11:30 Österreich erlässt eine Schutzmasken-Pflicht bei Einkäufen

Update 21. März
Die Zahl der Coronavirus-Infektionen ist am Samstag auf 2.814 gestiegen. Es gibt mittlerweile acht Todesfälle , davon drei in Wien, drei in der Steiermark und je einer in Nieder- und in Oberösterreich
(Stand 15:00 Uhr)

Die Zahl der Neuerkrankungen ist ähnlich wie in den vergangenen Tagen um 20 Prozent gestiegen. Österreichs Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) spricht von einer stabilen Entwicklung und zeigt sich vorsichtig zufrieden. In den vergangenen 24 Stunden wurden in Österreich 2.932 Corona Tests durchgeführt , die bisherige Höchstzahl.

Update 18. MÄrz
Das österreichische Bundesland Tirol wird ab Mitternacht unter Quarantäne gestellt. Insgesamt betrifft die Quarantäneerlass 279 Gemeinden. Die jeweilige Gemeinde darf nur dann verlassen werden, wenn es um die Deckung der Grundversorgung geht, um die Daseins-
vorsorge oder um zur Arbeit zu kommen - und dann nur zum nächstgelegenen Ort.

In Österreich sind weitere Todesfälle zu beklagen. Die Gemeinde Flachau wird wohl bald unter Quarantäne stehen. (Stand 18.03)

Österreichs Bundeskanzler Kurz hat ein Hilfspaket mit einem Umfang von 38 Milliarden Euro wegen des Coronavirus angekündigt. Zugleich kritisierte der Kanzler die uneinheitlichen Maßnahmen der EU-Staaten im Umgang mit der Corona-Krise.

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat für das ganze Land „Ausgangsbeschränkungen“ angeordnet. Das eigene Zuhause soll nur noch verlassen werden, um

- arbeiten zu gehen,
- notwendige Einkäufe zu machen und
- anderen zu helfen.

Versammlungen von mehr als fünf Menschen sind mittlerweile untersagt. Sport- und Spielplätze werden geschlossen.


Kroatien

Datum pos. Corona Testergebnisse
Genesene Todesfälle
(mit u. an Corona)
Infektionen
(Akut)
04.10 17.659 15.849 298 1.512
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 04. Oktober: 11:00



Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
18.09 14.513 12.169 244 2.100
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 18. September: 13:00



Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
22.07 4.530 3.278 125 1.127
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 22. Juli: 15:00


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
09.06 2.247 2.128 104 15
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 9. Juni: 14:00

Aktuelle Zahlen: Bestätigte Corona Infektionen und Todesfälle:

Datum 19.04 20.04 21.04 22.04 23.04 24.04
Infektionen 1.871 1881 1.908 1.950 1.981 2.009
Tote 47 47 48 48 50 51

Datum 13.04 14.04 15.04 16.04 17.04 18.04
Infektionen 1.650 1.704 1.741 1.791 1.814 1.832
Tote 25 31 34 35 36 39

Datum 07.04 08.04 09.04 10.04 11.04 12.04
Infektionen 1.282 1.343 1407 1.495 1.534 1.600
Tote 18 19 20 21 21 23

Datum 01.04 02.04 03.04 04.04 05.04 06.04
Infektionen 963 1011 1079 1126 1182 1222
Tote 6 7 8 12 15 16

Datum 26.03 27.03 28.03 29.03 30.03 31.03
Infektionen 495 586 657 713 790 867
Tote 2 3 5 6 6 6

Datum 20.03 21.03 22.03 23.03 24.03 25.03
Infektionen 113 206 254 254 382 442
Tote 1 1 1 1 1 1
Quelle: Johns Hopkins University (Infektionen jeweils abends gegen 21:30)
(Angaben ab 7. April: Stand 19:00)

Ausnahmen, s. nachfolgende Auflistung:
(17. April 20:00, 22. April: 20:30)


Seit Dienstag sind in Kroatien alle Schulen und Kitas geschlossen. Zwar dürfen Urlauber derzeit noch kommen, doch Urlauber aus Risikogebieten müssen zumindest für 14 Tage in Quarantäne. Kroatiens Wirtschaft hängt so stark wie kaum eine andere vom Tourismus ab. Der Schiffsverkehr nach Italien soll aber schon bald gestoppt werden.
(Stand 18. März 2020)


Spanien

Datum pos. Corona Testergebnisse
Genesene Todesfälle
(mit u. an Corona)
Infektionen
(Akut)
04.10 789.932 150.376 32.086 607.470
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 04. Oktober: 11:00


Hinweis: Gerade am Beispiel Spanien wird deutlich, dass zwar die Statistik der positiven Corona Testergebnisse, der Todesfälle und der aktuellen Infektionen regelmäßig aktualisiert wird, nicht aber die Zahl der Genesenen. Die Zahl der Genesenen ist bei der Johns Hopkins Universitätseit Juni nicht mehr aktualisiert worden. Der Grund bleibt im Verborgenen.


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
18.09 625.651 150.376 30.405 444.870
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 18. September: 12:00


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
22.07 266.194 150.376 28.424 87.394
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 22. Juli: 15:00

Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
09.06 241.717 150.376 27.136 64.205
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 9. Juni: 14:00

Corona Lockerungen
in der Woche ab 11. Mai...

Auf den Balearen mit der Hauptinsel Mallorca dürfen Hotels, Restaurants und Bars im Freien wieder öffnen. In Katalonien oder Valencia sind Lockerungen nur begrenzt erlaubt. Die Hauptstadt Madrid und Barcelona bleiben weiterhin in "Phase 0" mit strikter Ausgehsperre.


Coronavirus, Update 24. April
Erstmals seit Ausbruch der Corona Pandemie ist nach Behördenangaben die Zahl der Genesenen höher als die Zahl der Neuinfektionen.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums gab es 2796 bestätigte neue Infektionen, 3105 Menschen wurden als genesen behördlich erfasst. In Spanien ist die Zahl der neuen Corona-Toten auf den niedrigsten Stand seit mehr als einen Monat gesunken. Zuletzt betrug die Zahl der Todesopfer mit Corona Infektion binnen 24 Stunden bei 367.
Die Zahl der Todesopfer infolge Corona Infektion liegt in Spanien insgesamt bei 22.524.


Coronavirus, Update 3. April
Binnen 24 Stunden sind in Spanien 932 Menschen mit einer Corona-Infektion in sich gestorben. Dennoch gibt es Grund zur Hoffnung. Schließlich ist erstmals seit dem 26. März die Corona-Sterberate in Spanien innerhalb eines Tages gefallen. Am Vortag waren es noch 950 gewesen. Derzeit sind 118.000 Coronavirus Infektionen behördlich erfasst.

Coronavirus, Update 31. März
In Spanien ist in der Nacht zum Dienstag die Ausgangssperre zur Bekämpfung der Corona-Krise deutlich verschärft worden. Seit Mitter-
nacht dürfen alle Bürger, die nicht in wesentlichen Wirtschaftssektoren tätig sind, nicht mehr zu ihrer Arbeitsstelle fahren.


Coronavirus, Update 26. März
IN Spanien ist das Messezentrum Ifema in Madrid zu einer riesigen Klinik umfunktioniert worden. Hier sind in mehreren Hallen fast 1.400 Betten eingerichtet worden. Unsgesamt könnte as Messezentrum Ifema Platz für bis zu 5.000 Patienten bieten.

Update 24. März
Am kommenden Mittwoch soll das spanische Parlament auf Antrag der linken Regierung von Ministerpräsident Pedro Sánchez über eine Verlängerung des sogenannten Alarmzustands um weitere zwei
Wochen bis zum 11. April abstimmen.

Es gibt Berichte wonach Corona-Patienten in Spanien aus den Krankenhäusern geflohen sind. Der Direktor der Nationalpolizei, Jose Ángel González bezeichnete dies als verantwortungslos. Offenbar gibt es immer wieder Bürger, die auch die vor eineinhalb Wochen verhängte Ausgangssperre verletzen.

Update 23. März
Spanische Soldaten haben bei der Desinfektion in Seniorenresidenzen mehrere tote Senioren entdeckt. Innerhalb weniger Tage starben etwa
in der Residenz Monte Hermoso in Madrid 20 Insassen. In einem Altenheim in Ciudad Real wurden 15 Tote entdeckt. Die Soldaten hat-
ten diese völlig verlassen, wenn nicht sogar tot auf ihren Betten gefun-
den. Verteidigungsministerin Margarita Robles kündigte an, gegen die Verantwortlichen dieser Misstände mit der vollen Härte des Gesetzes vorzugehen. Bei den meisten der Verstorbenen war eine Corona-Infektion festgestellt worden.

In Spanien ist die Zahl der Corona-Infizierten trotz aller bisherigen Maßnahmen weiter angestiegen. Bis Montagmittag wurden rund 33.000 Fälle bestätigt. Die Zahl der Todesfälle stieg auf knapp 2.200. Allein in der Region Madrid, dem Zentrum der Epidemie in Spanien sind 1200 Menschen an der Corona Infektion verstorben. Mehr als 3.300 Patienten gelten dort als wieder genesen - ein echter Lichtblick in der jetzigen Krise.

Update 22. März
Die spanische Regierung hat angekündigt, den Notstand und die Ausgangssperre im ganzen Land um zwei Wochen bis zum 12. April verlängern zu wollen. In Spanien sind innerhalb eines Tages fast 400 weitere Menschen an der durch das Coronavirus ausgelösten Lungenkrankheit Covid-19 gestorben. Bei Zuwiderhandeln der Ausgangssperre drohen Geldbußen oder sogar Haftstrafen.

Update 21.03
In Spanien ist die Zahl der Infizierten stark angestiegen. Hier werden 5000 Neuinfektionen seit dem Vortag gemeldet. Die Zahl der Todesfälle ist auf mehr als 1.300 gestiegen. Besonders betroffen ist die Region Madrid. Von dort werden 9.000 Fälle und 800 Todesopfer gemeldet.
Die Intensivstationen einiger Krankenhäuser sind offenbar bereits jetzt am Limit.

Aktuelle Zahlen: Bestätigte Corona Infektionen und Todesfälle:

Datum 19.04 20.04 21.04 22.04 23.04 24.04
Infektionen 195.944 200.210 204.178 208.389 213.024 219.764
Tote 20.453 20.852 21.282 21.717 22.157 22.524

Datum 13.04 14.04 15.04 16.04 17.04 18.04
Infektionen 169.496 172.541 177.633 182.816 188.068 191.726
Tote 17.489 18.056 18.579 19.130 19.478 20.043

Datum 07.04 08.04 09.04 10.04 11.04 12.04
Infektionen 140.511 146.690 152446 157053 161.852 166.019
Tote 13.897 14.555 15238 15970 16.353 16.972

Datum 01.04 02.04 03.04 04.04 05.04 06.04
Infektionen 102.136 110.238 117.710 124.736 130.759 135.032
Tote 9.053 10.096 10.935 11.744 12.418 13.169

Datum 26.03 27.03 28.03 29.03 30.03 31.03
Infektionen 56.197 64.059 72.248 78.799 85.195 94.417
Tote 4145 4934 5812 6606 7340 8269

Datum 20.03 21.03 22.03 23.03 24.03 25.03
Infektionen 20.410 25.374 28.603 28.768 39.676 47.610
Tote 1043 1375 1756 k.A 2800 3434
Quelle: Johns Hopkins University (Infektionen jeweils abends gegen 21:30)
Angaben ab 7. April: Stand 19:00

Ausnahmen, s. nachfolgende Auflistung:
(17. April 20:00, 22. April: 20:30)


Corona-Infektionen und Todesfälle in Spanien
Schaubild: Corona Infektionen und Todesfälle in Spanien

Die spanische Regierung hat wegen der Corona Pandemie eine landesweite Ausgangssperre verhängt. Hier haben sich mehr als 6.000 Menschen mit dem Erreger angesteckt. (Stand 15.03.2020)

Viele Betriebe haben die Produktion eingestellt. Schulen sind geschlossen. Dringende Einkäufe, Arztbesuche sowie Arbeitswege sind weiterhin gestattet. Gassigehen ist weiterhin erlaubt. Offenbar hat sich auch Begoña Gomez, die Ehefrau von Spaniens Premier Sánchez mit dem Corona-Virus infiziert.


Portugal

Datum pos. Corona Testergebnisse
Genesene Todesfälle
(mit u. an Corona)
Infektionen
(Akut)
04.10 78.247 49.845 1.995 26.407
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 04. Oktober: 11:00



Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
22.07 48.898 33.769 1.697 13.432
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 22. Juli: 15:00


Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
09.06 34.885 21.156 1.485 12.244
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 9. Juni: 14:00

Aktuelle Zahlen: Bestätigte Corona Infektionen und Todesfälle:

Datum 19.04 20.04 21.04 22.04 23.04 24.04
Infektionen 20.206 20.863 21.379 21.982 22.353 22.797
Tote 714 735 762 785 820 854

Datum 13.04 14.04 15.04 16.04 17.04 18.04
Infektionen 16.934 17.448 18.091 18.841 19.022 19.685
Tote 535 567 599 629 657 687

Datum 07.04 08.04 09.04 10.04 11.04 12.04
Infektionen 12.442 13.141 13956 15.472 15.987 16.585
Tote 345 380 409 435 470 504

Datum 01.04 02.04 03.04 04.04 05.04 06.04
Infektionen 8.251 9.034 9.886 10.524 11.278 11730
Tote 187 209 246 266 295 311

Datum 26.03 27.03 28.03 29.03 30.03 31.03
Infektionen 3544 4268 5170 5962 6408 7443
Tote 60 76 100 119 140 160

Datum 20.03 21.03 22.03 23.03 24.03 25.03
Infektionen 1020 1280 1600 1600 2362 2995
Tote 6 12 14 14 33 43
Quelle: Johns Hopkins University (Infektionen jeweils abends gegen 21:30)
(Angaben ab 7. April: Stand 19:00)

Ausnahmen, s. nachfolgende Auflistung:
(17. April 20:00, 22. April: 20:30)



Update 3. 04. 2020
In Portugal soll der private Flugverkehr über die Ostertage ausgesetzt werden. Ausgenommen ist der Warentransport per Flugzeug.

Update 26.03
Die Zahl der Menschen, die sich in Portugal mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert haben und nun erfasst wurden, ist innerhalb eines Tages um 18 Prozent auf mehr als 3.500 angestiegen. Die Zahl der Todesopfer ist am Donnerstag um 17 auf insgesamt 60 angestiegen. Das entspricht einem Anstieg von 40 %. Von den Infizierten lagen am Donnerstag Behörden zufolge 252 Covid-19-Kranke in Krankenhäusern - davon 61 auf Intensivstationen.

Portugal hat den Ausnahmezustand verhängt. Geplant ist, die Rechte der Bürger, der Medien, der Unternehmen und der Organisationen deutlich einzuschränken.


Polen

Datum pos. Corona Testergebnisse
Genesene Todesfälle
(mit u. an Corona)
Infektionen
(Akut)
04.10 98.140 72.209 2.604 23.327
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 04. Oktober: 11:00



Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
22.07 41.162 31.139 1.642 8.381
Quelle: Johns Hopkins Universität
Stand 22. Juli: 15:00

Datum Infektionen
(Gesamt)
Genesene Verstorbene Infektionen
(Akut)
09.06 27.365 13.196 1.172 12.997
Quelle: Johns Hopkins Universität
Corona Infektionen, Stand 9. Juni: 14:00

Zurückliegende Corona Zahlen:
Bestätigte Corona Infektionen und Todesfälle:

Datum 19.04 20.04 21.04 22.04 23.04 24.04
Infektionen 9.082 9.593 9.737 10.169 10.511 10.892
Tote 350 380 385 426 454 494

Datum 13.04 14.04 15.04 16.04 17.04 18.04
Infektionen 6.934 7.202 7.582 7.918 8.379 8.742
Tote 245 263 286 314 332 347

Datum 07.04 08.04 09.04 10.04 11.04 12.04
Infektionen 4.532 5000 5575 5.955 6.088 6.674
Tote 111 136 174 181 195 232

Datum 01.04 02.04 03.04 04.04 05.04 06.04
Infektionen 2.420 2.692 3.266 3.627 4.102 4413
Tote 36 51 65 79 94 107

Datum 26.03 27.03 28.03 29.03 30.03 31.03
Infektionen 1163 1389 1638 1862 1984 2311
Tote 14 16 18 22 26 33

Datum 20.03 21.03 22.03 23.03 24.03 25.03
Infektionen 425 452 563 634 884 1031
Tote 5 5 7 7 10 14
Quelle: Johns Hopkins University (Infektionen jeweils abends gegen 21:30)
(Angaben ab 7. April: Stand 19:00)

Ausnahmen, s. nachfolgende Auflistung:
(17. April 20:00, 22. April: 20:30)

Polen ist dem Vorgehen Deutschlands in der Corona Krise gefolgt und
hat nun auch Versammlungen von mehr als zwei Menschen in der Öffentlichkeit verboten. Polnische Bürger sind aufgefordert, nur noch
vor die Tür gehen, um zur Arbeit, zum Arzt oder zum Einkaufen zu
gehen. Menschen dürfen sich in Polen nur noch zu zweit im Freien aufhalten. Familien sind aber von der Regelung ausgenommen.

Polen hat seine Grenzen dicht gemacht. Polnische Rückkehrer kommen zunächst in Quarantäne. Bei Nichtbefolgen droht eine empflindliche Strafe. Schulen, Kitas, Bäder, Kinos, Klubs, Einkaufszentren und Gaststätten sind geschlossen. Supermärkte bleiben auch hier weiterhin geöffnet. Außer-Haus-Verkauf ist ebenso noch möglich. Kirchen bleiben offen. Gottesdienste finden ebenso noch statt. Die Wahlkampf-Veranstaltungen zur Präsidentenwahl (10. Mai) sind abgesagt

Vatikan-Staat:

- Die Osterfeierlichkeiten im Vatikan werden aufgrund der Corona Krise wohl ohne Besucher stattfinden

Corona Krise. Aktuelle Berichte aus den USA

Corona Krise in den skandinavischen Ländern
      Schweden, Norwegen,Finnland und Dänemark

Corona Krise in den Benelux-Staaten
      Niederlande, Belgien und Luxembourg



BizziNet Verlag

Aktuelle Arbeitsblätter
zur Corona Krise

Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Corona-Krise
Hamsterkäufe und Nachfrageüberhänge

Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Corona-Krise
Wirtschaftseinbruch
in Deutschland
22 Seiten (1,1 MB)

Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Corona-Krise - Shutdown verständlich erklärt
19 Seiten (0,7 MB)


Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Corona-Krise: Achterbahnfahrt
an der Börse


Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Corona-Krise: Wirtschaftliche Schocks rund um den Globus



Raabe Fachverlag
für die Schule


Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Die Corona-Krise und ihre gesellschaftlichen Folgen


Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Pädagogisch-psychologische Konsequenzen der
Corona-Pandemie
10 Seiten (0,9 MB)

Corona Krise. Arbeitsblätter Biologie

Arbeitsblätter
Mikroorganismen & Co. - Pilze, Bakterien und Viren im Gruppenpuzzle


Corona Krise. Arbeitsblätter Biologie

Arbeitsblätter
Infektionskrankheiten - Erreger und Über-tragungswege im Fokus



Arbeitsblätter
Der Mensch: Infektionskrankheiten


Corona Krise. Arbeitsblätter Biologie

Arbeitsblätter
Die Virusgrippe - (k)eine harmlose Krankheit?



Corona Krise. Arbeitsblätter Politik / Wirtschaft / WiSo

Arbeitsblätter
Die Influenza - Stationenlernen zum Grippevirus




Arbeitsblätter
Dem Grippevirus auf der Spur - ein Stationenlernen




Zahlenbilder - Diagramme, Tabellen, Charts, Karten und Illustrationen

Diagramme, Tabellen, Charts, Karten und Illustrationen

Zahlenbilder- fuer Schule und Studium


Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Corona - Steuer-einnahmen brechen ein

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Corona Grundrechte-einschränkung


Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Deutsche Wirt-schaft in der Corona Krise

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Epidemien und Pandemien
21. Jahrhundert

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Verlauf einer Virus Pandemie


Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Etappen der
europäischen Einigung

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Das Europäische Parlament

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Gesundheits-ausgaben

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Arztliche Versorung in Deutschland

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Die private
Kranken-versicherung

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Die gesetzlichen Krankenkassen (04/2018)

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Krankheitskosten (10/2017)


im Überblick ...
 
Fachbereich Sozialkunde:
> Politisches Geschehen
Länder A-Z
> Sozialkunde Unterrichtsmaterial
> Sozialkunde Stationenlernen
> Sozialkunde Klausuren
> Fakten/Thesen/ Argumente
> Sozialkunde (Aktuelles)
Download-Materialien
> AOL VERLAG:
Politik Arbeitsblätter
> Auer VERLAG:
Politik Arbeitsblätter
Fachbereich Erdkunde:
> Erdkunde Arbeitsblätter
(Unterrichtsmaterial)
> Erdkunde Klausuren
> Auer VERLAG
Erdkunde Arbeitsblätter





Immer aktuelle
Download Materialien:

Aktuelle Materialien:
School-Scout.de

Effi Briest



Kohl Verlag:

(Kohlverlag)


Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Kopiervorlagen mit Lösungen
Klimawandel

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden

Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Unterrichtsmaterial
Der Klimawandel verändert unsere Welt

Ursachen, Folgen und Chancen einer sich verändernden Welt

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Politik / Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden

Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Unterrichtsmaterial
Lernwerkstatt
Erderwärmung

Was wir Menschen dagegen tun können

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Politik / Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden

Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Unterrichtsmaterial
Lernwerkstatt
Umwelt und Umweltschutz

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Politik / Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden

Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Kopiervorlagen mit Lösungen
Lernwerkstatt
Europäische Union

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Politik / Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden

Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Kopiervorlagen mit Lösungen
Lernwerkstatt
Europa

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Politik / Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden

Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Kopiervorlagen mit Lösungen
Was ist Europa?

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Politik / Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden

Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Kopiervorlagen mit Lösungen
Krieg und Frieden

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Politik / Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden


Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Kopiervorlagen mit Lösungen
Segen & Fluch Globalisierung

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden


Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Kopiervorlagen mit Lösungen
Migranten in Deutschland & Europa

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden

Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Unterrichtsmaterial
Stationenlernen Politik 7./8. Klasse

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Politik / Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden

Sozialkunde
Kopiervorlagen
Sozialkunde Unterrichtsmaterial
Stationenlernen Politik 9./10. Klasse

Kopiervorlagen direkt downloaden bei ...


Politik / Sozialkunde Kopiervorlagen downloaden

weitere Kopiervorlagen >




Linkverweise:

- Alle Karten, Zahlen und Fakten zur Corona-Ausbreitung
-
- Liveblog zur Corona Krise (Tagesschau)

- Live-Blog: Neueste Entwicklungen zum Coronavirus

- Live-Blog zum Corona Virus (web.de)

Digitale Arbeitsmaterialien für den Sozialkundeunterricht

© www.schule-studium.de

 > Unterrichtsmaterial

 > Fachbereich Sozialkunde

 > Sozialkunde Aktuell

 > Fakten Thesen Argumente

Die Verlagsplattform für das Schulwesen
Unterrichtsmaterialien (Kopiervorlagen, Stundenblätter, Arbeitsmittel, fertige Unterrichtsstunden), Lernhilfen, Interpretationen, Lektüren, Unterrichtsfilme, Lehrmittel
und vieles mehr...

Surftipp: Besuchen Sie doch auch folgende Webseiten:


Mathe Arbeitsblätter
Englisch Arbeitsblätter
Deutsch Arbeitsblätter

:
:
:
www.mathe-unterrichtsmaterial.de
www.englisch-unterrichtsmaterialien.de
www.deutsch-unterrichtsmaterialien.de