IWF, OSZE, WTO und NATO
Aktuelle Infos für den Unterricht

Digitale ür den Sozialkundeunterricht



Arbeitslose unter 25 jahren (August 2009 bis August 2010) Die United NATIONS /UNO
         Geschichte, Aufbau, Ziele und Aktuelles



Internationaler Währungsfond (IWF)

"Strauss-Kahn ist vollkommen ersetzbar" (20.05.2011)

Mehr Macht für die Schwellenländer (23.10.2010)
G20 einigen sich auf IWF-Reform

Wie der IWF reformiert werden soll (23.10.2010)

Währungsstreit bestimmt Finanztreffen (08.10.2010)

IWF warnt vor Währungskrieg (06.10.2010)

OECD, ILO, WTO, IWF und Weltbank (28.04.2010)
Welche Aufgaben haben die internationalen Organisationen?

Folgende Artikel sind nicht mehr online auf Tagesschau.de abrufbar:

In New York hat das Verbrechen eine eigene Insel (18.05.2011)

Spekulationen über Strauss-Kahn-Nachfolge (17.05.2011)

Gefängnisinsel statt Luxus-Suite (17.05.2011)

"Vorgeführt wie ein Krimineller" (17.05.2011)

Sex-Affäre des IWF-Chefs - alles ein Komplott? (17.05.2011)

IWF-Chef Strauss-Kahn auf Gefängnisinsel verlegt (17.05.2011)

Die globale Bank im Schockzustand (16.05.2011)

Strauss-Kahn ist nicht der einzige Verlierer (16.05.2011)

Ein Omen für noch härtere Zeiten? (16.05.2011)
Griechenland befürchtet noch härteren Kurs des IWF

Der nicht ganz saubere Saubermann (15.05.2011)

Eine wortlose Rückkehr (04.09.2011)

Strafverfahren gegen Strauss-Kahn eingestellt (23.08.2011)

Nicht freigesprochen - aber frei (01.07.2011)

"Strauss-Kahn ist noch nicht abgeschrieben" (01.07.2011)

Strauss-Kahn bekennt sich nicht schuldig (06.06.2011)

Angeklagt und Kaution erlaubt (20.05.2011)



Unesco

USA und Israel ohne Stimmrecht (08.11.2013)
Die USA und Israel haben seit zwei Jahren wegen eines Streits um den Status der Palästinenser keine Beiträge mehr an die Unesco gezahlt. Daher verlieren sie jetzt ihr Stimmrecht in der UNESCO.

Die Generalkonferenz der UNESCO hatte vor zwei Jahren die Aufnahme der palästinensischen Autonomiegebiete als UNESCO-Vollmitglied gegen den Willen der USA und Israel beschlossen und damit beide Länder verärgert. Wegen des Einfrierens der Beitragszahlungen fehlen im Haushalt für die nächsten beiden Jahre 146 Millionen US-Dollar. Jetzt müssen Stellen gestrichen und Programme gekürzt werden. Besonders betroffen ist die für das Welterbe zuständige Unterorganisation WHC. Die USA sind bisher mit einem Anteil von 22 Prozent (80 Millionen Dollar) größter UNESCO-Beitragszahler gewesen.



WTO

WTO-Beitritt Russlands nimmt weitere Hürde (07.12.2010)

Putin beklagt "Blockade russischer Investitionen" (26.11.2010)

25.11.2010
Vertreter aus Moskau und der EU haben sich auf die Abschaffung von Exportzöllen auf Rohstoffe wie beispielsweise Holz geeinigt. Damit könnten die Herstellungskosten für die europäische Papierindustrie sinken. Russland möchte im kommenden Jahr in die WTO aufgenommen werde und wirbt für eine Freihandelszone mit Europa.

Russland schon 2011 in der WTO? (27.11.2010) EU macht Weg für WTO-Beitritt Russlands frei (25.10.2010)

Boeing und Airbus sehen sich beide im Recht (16.09.2010)
WTO-Zwischenbericht zu Staatshilfen
In dem Artikel der Tagesschau geht es um massive regelwidrige Subventionen der
USA für den Airbus-Konkurrenten Boeing. In einer ersten STellungnahme äußerte sich die EU zufrieden. Doch auch Boing sieht den Zwischenbericht als eine positive Bestätigung
des eigenen Standpunktes mit der man Leben kann. Nach WTO-Einschätzung sind "nur drei Milliarden Dollar" an Subventionszahlungen zu beanstanden, während die Europäische Union Staatshilfen im Umfang von rund 24 Milliarden Dollar als nicht rechtmäßig ansahen.

WTO rügt USA wegen illegaler Subventionen (15.09.2010)

"Irgendwann wird man nicht mehr ernst genommen" (29.07.2010)

Die Doha-Runde der Welthandelsorganisation (29.07.2010)

Boeing und Airbus sammeln Milliarden-Aufträge (19.07.2010)

WTO fordert Ende illegaler EU-Beihilfen für Airbus (30.06.2010)





OSZE

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) ist eine stetige Konferenz von 56 Staaten zur Friedenssicherung. Sie entstand zum 1. August 1975 mit der Schlussakte von Helsinki aus der vormaligen Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE). Die Umbenennung in OSZE wurde 1995 wirksam.
Teilnehmerstaaten sind die USA und Kanada, die Nachfolgestaaten der Sowjetunion sowie alle europäischen Staaten.

Gremien und Organe der OSZE sind:

  • Gipfel der Staats- und Regierungschefs
    (beschlussfassend; Treffen sind unregelmäßig, zuletzt 1999)
  • Ministerrat (jährliches Treffen)
  • Ständiger Rat
  • (Wien, mindestens eine wöchentliche Tagung) und Komitees der drei Dimensionen.
  • Parlamentarische Versammlung
  • Büro für Demokratische Institutionen und Menschenrechte
    (ODIHR, Office on Democratic Institutions and Human Rights)
  • Hoher Kommissar für nationale Minderheiten
  • Beauftragter für die Freiheit der Medien
  • OSZE-Missionen und „Field Operations“
  • Forum für Sicherheitskooperation (wöchtentliches Treffen)
    (kann Beschlüsse im militärisch-politischen Bereich fassen)
  • Troika (Führungsspitze) Amtierender Vorsitz + vorheriger und folgender Vorsitz unterstützt durch den Generalsekretär
Kein frischer Wind aus Astana (03.12.2010)
Beim OSZE Gipfel in Kasachstan einigte man sich auf ein Fortbestehen der OSZE,
deren Aufgabe es auch in Zukunft sin soll, sich um Bürgerrechte und die Entwicklung
der Demokratien kümmern. Enttäuschend ist aber wohl die Tatsache, dass es keine
neuen Initiatvien zur Bewältigung der Regionalkonflikten geben wird.

Insbesondere zwei Konflikte standen im Vordergrund:

1. Der Georgien-Konflikt, bei dem es um die von Georgien abtrünnige Region Südossetien geht und woraus sich 2008 eine militärische Auseinandersetzungen mit Russland ergab.

2. Der Konflikt zwischen Armenien und Aserbeidschan.
Beide Länder streiten sich um die völkerrechtliche Zugehörigkeit von Berg-Karabach

Problem der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa bleibt dessen Struktur. Denn bei Missachtung von bürgerrechtlichen oder sicherheitspolitischen Regeln, zu denen sich ein Mitgliedsland verpflichtet hat, drohen keine Sanktionen und auch keinerlei Konsequenzen. So bleibt die OSZE eine Organisation gleichsam einem zahnlosen Tiger.

OSZE auf der Suche nach neuer Sicherheitsarchitektur (30.11.2010)



Außen- und Weltpolitik

NATO

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik Schaubilder zu Wirtschaft und Politik Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder Zahlenbilder Zahlenbilder Zahlenbilder Zahlenbilder
Politische und militärische Strukturen der NATO Nordatlantikpakt-Organisation - NATO Organisationen
für Europa
Internationale Beziehungen der Bundesrepublik Deutschland Die West-europäische Union


Politik- Unterrichtsmaterialien: (Sek. I/Abitur)
Die 'Out-of-Area'-Einsätze der NATO -
ist das Bündnis noch zeitgemäß?

Nicht erst die Übernahme des Kommandos bei der Umsetzung der UNO-Resolution 1973 gegen Libyen Ende März 2011 rief viele Gegner des Bündnisses auf den Plan.

Denn bereits seit dem Ende der Sowjetunion und des Warschauer Paktes 1991 waren Stimmen laut geworden, das Verteidigungsbündnis habe seine Daseinsberechtigung verloren.

Während die NATO selbst seit nunmehr zehn Jahren eine neue Identität und dementsprechend neue Betätigungsfelder beansprucht, sehen Beobachter – auch und vor allem wegen der nach wie vor dominierenden Rolle der USA – in dieser in ihren Augen unzeitgemäßen Organisation bisweilen sogar eine potentielle Gefahr für den Weltfrieden.

Die Reihe Fakten – Thesen – Argumente liefert das komplette Material für eine Erörterung oder ein Streitgespräch im Unterricht und informiert über Themen, die aktuell in den Medien oder relevant für den Unterricht sind. Die Fakten liefern sachgerechte und fundierte Informationen zu dem aktuellen Streitthema, die Thesen formulieren die in den Medien vertretenen unterschiedlichen Standpunkte und mit Hilfe der dargestellten Pro- und Contra- Argumente fällt es leichter, seine eigene Position zu finden.

Dieses Material eignet sich für den interdisziplinären Einsatz im SoWi-, Politik,- Ethik- und Geschichtsunterricht.



Die 'Out-of-Area'-Einsätze der NATO - ist das Bündnis noch zeitgemäß?

Fakten - Thesen - Argumente

Download Materialien für die Schule




Inhalt:

  • Fakten:
    • Die aktuelle Situation
    • Die Hintergrund-informationen
    • Die Reaktionen
  • Thesen: Die unterschiedlichen Positionen
  • Argumente: PRO und CONTRA
  • Didaktische Überlegungen zum Einsatz im Unterricht und konkrete Aufgabenstellungen

Argumente: PRO und CONTRA



Politik- Unterrichtsmaterialien: (Sek. I/Abitur)
Die NATO im Wandel - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Die NATO im Wandel - Vergangenheit, Gegenwart

Die NATO – Was ist das eigentlich für eine Organisation? Das Materialpaket umfasst die wichtigsten Aspekte der NATO wie z. B. Entstehung, Beitritt der BRD, Kalter Krieg. Konflikte mit Russland, Out-of-Area-Einsätze u.v.m.

Inhalt:
  • Die ‘Out-of-Area’-Einsätze der NATO – ist das Bündnis noch zeitgemäß?
  • Neue Aufgaben für die Nato – der Nordatlantikpakt am Scheideweg
  • SoWi-Quiz: Die NATO – ein Militärbündnis wandelt sich
  • Deutschland in der NATO – Bedeutung und Folgen des Beitritts für die BRD
  • Die NATO und Russland: Zwischen Isolation und Annäherung
  • Die NATO-Osterweiterung – Daten und Fakten



DIE NATO im Wandel VERGANGENHEIT, GEGENWART, ZUKUNFT

Download Materialien für die Schule

Politik- Unterrichtsmaterialien: (Sek. I/Abitur)
Neue Aufgaben für die Nato -
der Nordatlantikpakt am Scheideweg

Neue Aufgaben für die Nato -
der Nordatlantikpakt am Scheideweg


Download Materialien für die Schule

Vor mehr als 60 Jahren wurde die NATO gegründet. Aber was hat es mit dieser Organisation eigentlich auf sich? Wie und unter welchen Umständen ist sie damals entstanden? Und welche Aufgaben hat sie heute zu erfüllen?

Besonders in Anbetracht der neusten Entwicklungen, also der Übernahme des Kommandos zur Umsetzung der UN-Resolution 1973 in Libyen im März 2011 scheint das Bündnis seine alte Rolle endgültig aufgegeben und einen neuen Weg beschritten zu haben.

Dieses Material eignet sich vor allem für den Einsatz im SoWi-Unterricht, kann aber auch in anderen Fächern – etwa im Rahmen des Geschichtsunterrichts – eingesetzt werden.



Neue Aufgaben für die NATO - der Nordatlantikpakt am Scheidweg

Inhalt:

  • NATO – Was ist das eigentlich für eine Organisation?
  • Die NATO – Eine Zeitleiste
  • Glossar zentraler Begriffe
  • Die aktuelle Existenzberechtigung der NATO
  • Dazu Aufgaben, die der Auswertung der Materialien dienen (mit Lösungen)

Politik- Unterrichtsmaterialien: (Sek. I/Abitur)
SoWi-Quiz: Die NATO -
Ein Militärbündnis wandelt sich

SoWi-Quiz: Die NATO - ein Militärbündnis wandelt sich

Download Materialien für die Schule

Man möchte mit den Schülern über die NATO, den Wandel die-ses Militärbündnisses und weltweite Sicherheitsfragen sprechen – und man sucht einen günstigen Einstieg.

Warum nicht dieses Auswahlquiz verwenden: Die Schüler haben sicher am Raten und Knobeln Spaß – und ganz nebenbei erfährt man, wo es noch Lücken gibt. Außerdem tauchen viele Probleme und Fragen auf, die man weiter verfolgen kann.

Die einzelnen Fragen kann man in der Praxis sehr gut umstellen, ergänzen oder auch im Einzelnen abändern – je nach Situation und Zweck.



NATO- Ein Militärbündnis wandelt sich

Inhalt:

  • Einführung in das Quiz und didaktische Hinweise zum Einsatz
  • 26 Fragen zum Thema NATO – mit jeweils drei Auswahlmöglich-keiten (das verhindert Frust!)
  • Richtige Lösung mit vielen Erläuterungen zu den einzelnen Fragen und ihrem Umfeld


Politik- Unterrichtsmaterialien: (Sek. I/Abitur)

Deutschland in der NATO - Bedeutung und Folgen des Beitritts für die BRD

Download Materialien für die Schule

Seit der Intervention der NATO in der Libyien-Krise mim März 2011 wird wieder viel über die zukünftige Ausgestaltung und Ausrichtung des mächtigsten Militärbündnisses der Welt diskutiert. Auch 1955, mit dem Beitritt der BRD, änderte sich die Ausgestaltung der NATO, vor allem aber auch das Zusammenleben in Europa. Deutschland erlangte im Zuge des Beitritts die Souveränität wieder und söhnte sich mit seinen Nachbarländern, beispielsweise mit Frankreich, aus.

Dieses Arbeitsblatt liefert wichtige Hintergrund-informationen, um beim Thema Deutschland in der NATO mitreden zu können. Es erklärt nicht nur allgemein die NATO, sondern geht spezieller auf die Rolle Deutschlands in der NATO ein. Hierzu werden exemplarisch die NATO- Einsätze im Kosovo und Afghanistan knapp beschrieben.



Deutschland in der NATO - Bedeutung und Folgen des Beitritts für die BRD

Deutschland in der NATO -
Bedeutung und Folgen des Beitritts für die BRD

Inhalt:

  • Die NATO (North Atlantic Treaty Organization)
  • 1955: NATO- Beitritt der BRD
  • Bedeutung des NATO-Beitritts für die BRD
  • Deutsche Soldaten im Ausland: Der Kosovo Konflikt
  • Der NATO-Einsatz in Afghanistan
  • Dazu Aufgaben, die der Auswertung der Materialien dienen (mit Lösungen)



Politik- Unterrichtsmaterialien: (Sek. I/Abitur)

Die NATO und Russland:
Zwischen Isolation und Annäherung


Download Materialien für die Schule

Sowohl die geplante amerikanische Raketenabwehr in Mitteleuropa als auch der Kaukasus-Konflikt belastete in den letzten Jahren die Beziehungen zwischen Russland und der NATO nachhaltig.

Vor allem die Aussetzung des NATO-Russland-Rates hatte 2008 für Erinnerungen an den Kalten Krieg gesorgt. Umso erstaunlicher erscheinen in diesem Zusammenhang die Zustimmung Russlands und die gemeinsame Arbeit im Rat Anfang 2011 und die einheitliche Haltung in Bezug auf die neuerlichen Entwicklungen in Nordafrika.

Dieses Arbeitsblatt liefert zentrale Informationen, um die aktuellen Konfliktlagen zwischen den USA, der NATO und Russland zu verstehen. Es geht nicht nur allgemein auf die NATO ein, sondern auch speziell auf die aktuellen Konflikte mit Russland. Eine Darstellung der unterschiedlichen Positionen rundet diese Darstellung ab.



DIE NATO und RUSSLAND: Zwischen Isolation und Annäherung

Die NATO und Russland: Zwischen Isolation und Annäherung

Inhalt:

  • Der aktuelle Stand im NATO-Russland-Rat
  • Die Geschichte der Beziehungen (Auswahl)
  • Das geplante Raketenschutzschild der USA
  • Die NATO (North Atlantic Treaty Organization)
  • Die Positionen der Kontrahenten
  • Dazu Aufgaben, die der Auswertung der Materialien dienen (mit Lösungen)


Politik- Unterrichtsmaterialien: (Sek. I/Abitur)

Die NATO-Osterweiterung - Daten und Fakten

Download Materialien für die Schule

Seit dem Zusammenbruch des Ostblocks haben sich auch die Aufgaben der NATO verändert. Im Zuge der Osterweiterung erhalten immer mehr Staaten des ehemaligen Warschauer Pakts die Mitgliedschaft in der wichtigsten Militärallianz der Welt.

Doch die Aufnahme dieser Staaten ist an gewissen Kriterien gebunden und verläuft keineswegs konfliktfrei. Besonders Russland fühlt sich durch die Erweiterung der NATO bedroht.

Dieses Arbeitsblatt liefert wichtige Hintergrundinformationen, um beim Thema Osterweiterung der NATO mitreden zu können. Es erklärt nicht nur allgemein die NATO, sondern nennt auch Kriterien für den Beitritt, zählt potentielle Konfliktlinien auf und versucht einen Einblick in die zukünftige Entwicklung der NATO zu erkunden.



DIE NATO Osterweiterung - Daten und Fakten

Die NATO-Osterweiterung - Daten und Fakten

Inhalt:

  • Die NATO (North Atlantic Treaty Organization)
  • Die NATO-Osterweiterung
  • Kriterien für eine Mitgliedschaft
  • Russland und die Erweiterung der NATO
  • Die Zukunft der NATO nach der Erweiterung Dazu Aufgaben, die der Auswertung der Materialien dienen (mit Lösungen)



Politik- Unterrichtsmaterialien: (Sek. I/Abitur)
Abiturwissen: UNO, KSZE und NATO - - aktualisiert am 19.01.2007

56 Fragen und Antworten zur Vorbereitung auf Tests, Klausuren und Prüfungen

Download Materialien für die Schule

Abiturwissen Politik. UNO, KSZE und NATO


Politik- Unterrichtsmaterialien: (Sek. I/Abitur)

Allgemeinbildungsquiz: Die NATO - ein Militärbündnis wandelt sich - aktualisiert am 18.01.2007

Man möchte mit den Schülern über die NATO und den Wandel dieses Militärbündnisses sprechen – und man sucht einen günstigen Einstieg.
Allgemeinbildungsquiz zum Thema NATO
Warum nicht dieses Auswahlquiz verwenden:
Die Schüler haben sicher am Raten und Knobeln Spaß – und ganz nebenbei erfährt man, wo es noch Lücken gibt.
Außerdem tauchen viele Probleme und Fragen auf, die man weiter verfolgen kann.
Die einzelnen Fragen kann man in der Praxis sehr gut umstellen, ergänzen oder auch im Einzelnen abändern – je nach Situation und Zweck.
Einführung in das Quiz und didaktische Hinweise zum Einsatz 17 Fragen zum Thema NATO – mit jeweils drei Auswahlmöglichkeiten (das verhindert Frust!)
Richtige Lösung mit vielen Erläuterungen zu den einzelnen Fragen und ihrem Umfeld


Politik- Unterrichtsmaterialien: (Sek. I/Abitur)

Deutschland nach 1945: Warum gibt es die NATO?

Dieses Material ist ein Teilmaterial der CD “Stundenbilder für die Sekundarstufe Geschichte 8: Deutschland nach 1945”
Inhalt:

Allgemeinbildungsquiz zum Thema NATO

Stundenskizzen

  • Arbeitsblätter
  • Tafelbilder
  • Folienvorlagen
  • 4 Seiten als PDF-Datei


  • Interessante Berichte der Tagesschau:

    Frankreich düpiert die NATO (22.03.2011)

    NATO zeigt sich nicht bündnisfähig (21.03.2011)

    NATO rüstet sich für die Zukunft (19.11.2010)
    Barack Obama ebenso wie Kanzlerin Merkel werben für eine Welt ohne Atomwaffen. Die Atommacht Frankreich will davon jedoch nichts wissen. Die NATO möchte auch weiterhin auf die nukleare Abschreckung setzen, solange andere Länder Atomwaffen haben oder entwickeln.

    NATO verabschiedet neues Strategie-Konzept (19.11.2010)





    Folgende Tagesschau-Artikel sind leider nicht mehr abrufbar:

    Gemeinsam rein, gemeinsam raus? (20.05.2012)
    Frankreichs neuer Präsident Hollande möchte seine Truppen bis Ende 2012 aus Afghanistan abziehen, obwohl die Truppen der Verbündeten bis 2014 bleiben. Diese Ankündigung sorgte
    innerhalb des Bündnisses für Ärger.

    NATO streicht Stellen und schließt Hauptquartiere (09.06.2011)

    Deutschland bleibt beim Nein zum Libyen-Einsatz (08.06.2011)

    NATO verlängert Libyen-Einsatz (01.06.2011)

    NATO und Moskau kommen sich näher (15.04.2011)

    Libyen-Brief: Drei NATO-Staaten für Kampf bis zum Ende (15.04.2011)

    NATO übernimmt vollständiges Kommando über Einsatz (27.03.2011)

    NATO einig über Libyen-Einsatz (25.03.2011)

    Türkei gibt Widerstand gegen NATO-Kommando auf (24.03.2011)

    Angriffe gehen weiter - ohne die NATO (20.03.2011)

    Hacker-Angriffe als Bündnisfall? (10.02.2011)

    Russland will mit der NATO zusammenarbeiten (20.11.2010)

    Was bringt Russland und der NATO eine Kooperation? (20.11.2010)

    Ist die NATO-Strategie das Problem oder die Lösung? (20.11.2010)

    NATO stellt Weichen für Afghanistan-Rückzug (20.11.2010)

    Antworten auf alte und neue Bedrohungen (14.10.2010)
    Hintergrund zur neuen NATO-Strategie

    Atomraketen trotz Raketenschild   (14.10.2010)

    Bundesregierung setzt sich für Raketenschild ein (14.10.2010)
    NATO-Treffen in Brüssel

    NATO diskutiert die Cyber-Attacken (14.10.2010)

    Hacker-Angriffe als Bündnisfall? (01.10.2010)

    Den Verursacher wird man wohl nicht finden (28.09.2010)



    UN - Lösung internationaler Konflikte

    Erdkunde Unterrichtsmaterial Erdkunde Arbeitsblätter
    (Unterrichtsmaterial)


    Zahlenbilder - Diagramme, Tabellen, Charts, Karten und Illustrationen

    Diagramme, Tabellen, Charts, Karten und Illustrationen

    Zahlenbilder- fuer Schule und Studium



    Schnelleinstieg:

    Außenpolitik
       
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit UN/Vereinte Nationen
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit G20 Gipfel in Seoul
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Supermacht USA
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Supermacht Russland
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Die Europäische Union
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit EU - Konflikte & Krisen
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Italien. Regierungskrise
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Griechenland-Krise
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Belgien
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Türkei
    Konflikte und Krisen weltweit Großbritannien/England
    Konflikte und Krisen weltweit Irland/Finanzkrise
    Konflikte und Krisen weltweit Frankreich

    - Atomkraftwerke

    - Roma & Sinti Vertreibung

    - Rentensystem/Proteste

    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Spanien
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Portugal
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Albanien/Serbien/ Kosovo
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Niederlande
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Süd- & Mittelamerika.
    Krisen & Konflikte
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Nord- und Südkorea
    Konflikte & Krisen
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Der Irak. Konflikte u.
    Terroranschläge
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Iran. Atomkonflikt
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Arabisch-israelischer
    Konfikt
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Afghanistan
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Kontinent Asien
    Krisen und Konflikte


    - Sri Lanka
    - Japan
    - Thailand
    - Indien

    - Birma
    - Kambodscha
    - Tibet
    Sozialkunde Unterrichtsmaterial. Konflikte und Krisen weltweit Afrika

    - Kongo
    - Kenia
    - Somalia
    - Piraterie
      am Horn von Afrika




    im Überblick ...
       
    -> Sozialkunde Unterrichtsmaterial
    -> Sozialkunde Diskussionsanregung
    Fakten/Thesen/Argumente
    -> Sozialkunde (Aktuelles)
    Download-Materialien
    -> Schaubilder-Übersicht
    (Politik/Wirtschaft)
    -> Aktuelle
    Meinungsumfragen



    Buchtipps:

    Deutschlands
    umstrittenes Buch,
    das die Nation spaltet:

    Thilo Sarrazin. Deutschland schafft ab.

    Thilo Sarrazin
    Deutschland
    schafft sich ab

    -> Aktuelle Berichte
    zum Fall Sarrazin


    Thilo Sarrazin. Verlauf einer gescheiterten Tabuisierung

    Thilo Sarrazin
    Verlauf einer
    gescheiterten
    Tabuisierung


    Das Ende der Geduld

    Kirsten Heisig
    Das Ende der Geduld


    Kein Schwarz. Kein rot. Kein Gold

    Udo Ulfkotte
    Kein Schwarz. kein Rot. kein Gold.


    Das Dschihad-System

    Manfred Kleine-Hartlage
    Das Dschihad-System



    Bergmoser +
    Höller Verlag


    Sozialkunde
    Unterrichtsmaterial
    Sozialkunde Arbeitsblätter
    Politik betrifft uns
    Ausgabe 2011/5
    Medien und Politik

    Sozialkunde
    Unterrichtsmaterial
    Sozialkunde Arbeitsblätter
    Politik betrifft uns
    Ausgabe 2011/4
    Demokratie


    Sozialkunde
    Unterrichtsmaterial
    Sozialkunde Arbeitsblätter
    Politik betrifft uns
    Ausgabe 2011/3
    Gleichberechtigung


    Sozialkunde Arbeitsblätter

    Klimawandel
    (Arbeitsblätter)



    Sozialkunde Arbeitsblätter

    Klimapolitik
    (Arbeitsblätter)


    Sozialkunde Arbeitsblätter

    Krieg und Frieden
    (Arbeitsblätter)



    Kohl Verlag



    Arbeitsmittel / Arbeitsmaterialien
    für den Unterricht
    (Kohlverlag)


    Das politische System der Bundesrepublik Deutschland - Kopiervorlagen mit Lösungen
    Das politische System
    der BRD (Bestseller)
    -Kopiervorlagen-


    Kopiervorlagen für den Unterricht in Sozialkunde - Politik Jugendlichen leicht erklärt - Wahlen in Deutschland
    Politik Jugendlichen
    leicht erklärt
    Unser Wahlystem
    -Kopiervorlagen-


    Kopiervorlagen für den Unterricht in Sozialkunde - Die Welt
    Die Welt
    Lernwerkstatt

    -Kopiervorlagen-


    Kopiervorlagen für den Unterricht in Sozialkunde - Politik verstehen. Segen und Fluch der Globalisierung
    Politik verstehen
    Segen und Fluch
    der Globalisierung
    -Kopiervorlagen-



    Die erweiterte europäische Union - Kopiervorlagen mit Lösungen
    Die erweiterte europäische Union
    -Kopiervorlagen-

    Kopiervorlagen für den Unterricht in Sozialkunde - Europa
    Lernwerkstatt
    Europa
    -Kopiervorlagen-



    Kopiervorlagen für den Unterricht in Sozialkunde - Weltgeschichte von der Antike bis heute
    Weltgeschichte von
    der Antike bis heute
    -Kopiervorlagen-




    Die Verlagsplattform für das Schulwesen
    Unterrichtsmaterialien (Kopiervorlagen, Stundenblätter, Arbeitsmittel, fertige Unterrichtsstunden),
    Lernhilfen, Interpretationen, Lektüren, Unterrichtsfilme, Lehrmittel und vieles mehr...

    Surftipp: Besuchen Sie doch auch folgende Webseiten:


    Interpretationshilfen
    Englisch Unterrichtsmaterial
    Deutsch Unterrichtmaterial

    :
    :
    :
    www.interpretationshilfen.de
    www.englisch-unterrichtsmaterialien.de
    www.deutsch-unterrichtsmaterialien.de