Geschichte Arbeitsblätter Raabe Verlag
Bilingualer Geschichteunterricht (Englisch/ Deutsch)

Geschichte Lehrer Arbeitsblätter The Pharaoh lives down by the Nile - einen Überblick über die Gesellschaftsstruktur im Alten Ägypten gewinnen (Geschichte bilingual)
Geschichte Arbeitsblätter

Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
RAAbits Bilingual Geschichte

Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter
Gymnasium, 6. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 16 Seiten (1,8 MB)

Von Pharaonen über Schriftgelehrte hin zu Sklaven – die Alten Ägypter bauten nicht nur Pyramiden, auch ihre Gesellschaftsstruktur gleicht diesen architektonischen Wunderwerken. Es gibt also so einiges zu entdecken im Alten Ägypten. Doch wie konnte diese Hochkultur überhaupt entstehen? Welche Rolle spielte der Nil? Und wie wirkte sich das Leben am Strom auf das Alltagsleben der alten Ägypter aus? Dies und vieles mehr erforschen Ihre Schülerinnen und Schüler anhand altersgerechter Materialien – und ganz nebenbei lernen sie, ihre Erkenntnisse zusammenzufassen und zu präsentieren.

Besonderheit: Folienvorlagen

Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial  





Geschichte Lehrer Arbeitsblätter Egyptian Gods, Pyramids and Mummies - in einer Lerntheke die frühe Hochkultur Ägyptens kennenlernen (Geschichte bilingual)
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter

Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
RAAbits Bilingual Geschichte

Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter Gymnasium, 6. Schuljahr
Lernwerkstatt, 20 Seiten (2,2 MB)

Schauerliche Geschichten von Mumien begegnen Schülerinnen und Schülern immer wieder. Doch wie funktioniert das eigentlich genau mit der Mumifizierung? Was verbirgt sich in den Pyramiden? Und an welche Götter glaubten die alten Ägypter? Es gibt einiges zu entdecken in dieser Lerntheke! Mit abwechslungsreichen Materialien lernen die Schülerinnnen und Schüler verschiedene Aspekte aus dem Alltagsleben der alten Ägypter kennen – sei es die Götterwelt, die Malerei oder die Papyrusherstellung.

Dieser Beitrag kann ohne das darin genannte “Zusatzmaterial auf CD” eingesetzt werden.

Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial  





Geschichte Lehrer Arbeitsblätter The Hanseatic League. Bedeutung und Funktion einer mittelalterlichen Wirtschaftsmacht kennenlernen (Geschichte bilingual)
Geschichte Arbeitsblätter

Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
RAAbits Bilingual Geschichte

Geschichte Arbeitsblätter Gymnasium, 7. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 20 Seiten (5,8 MB)

Wie hätte wohl der Steckbrief des berühmt-berüchtigten Piraten Klaus Störtebeker ausgesehen? Was hätte ein mittelalterlicher Journalist über den letzten Koggen-Angriff in Lübeck in seiner Zeitung The Hanseatic Chronicle geschrieben? Und welche schlagenden Argumente hätten erfolgreiche Kaufleute ihrem Stadtherrn in einem Werbeplakat entgegengebracht, um ihn zu einem Beitritt in die Hanse zu bewegen? Mithilfe von schülerorientierten Materialien wird die Welt des scheinbar weit zurückliegenden Mittelalters für Ihre Schülerinnen und Schüler noch heute zum Greifen nah.

Besonderheit: Folienvorlage

Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial





Geschichte Lehrer Arbeitsblätter The Investiture Controversy - Power Struggle between Pope and Emperor (Geschichte bilingual)
Geschichte Arbeitsblätter

Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
RAAbits Bilingual Geschichte

Geschichte Arbeitsblätter Gymnasium, 7. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 27 Seiten (3,0 MB)

Warum überquerte Kaiser Heinrich IV. im Januar 1077 die Alpen und bat – nur in Büßergewand gekleidet und barfuß – Papst Gregor VII. vor den Toren Canossas um Vergebung? Und warum dauerte es drei Tage, bis Gregor ihm Einlass gewährte? Diesen und vielen anderen Fragen zum wohl berühmtesten Machtkampf zwischen Staat und Kirche gehen Ihre Schülerinnen und Schüler in der Unterrichtseinheit auf den Grund. Motivierende, kreative und altersgerechte Materialien begleiten sie auf dem Weg bis nach Worms, wo 1122 eine vorläufige Antwort auf eine der zentralen Fragen des Mittelalters gefunden wurde: Wer war mächtiger, Papst oder Kaiser? Mit: zwei Farbfolien, 5 Rollenkarten, E-Mail zwischen Papst und König als Arbeitsblatt, Interview eines Reporters mit Henry IV und Gregory VII als Arbeitsblatt, annotierten Texten und Quellen, Quiz

Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial





Geschichte Lehrer Arbeitsblätter The Renaissance. Der Mensch als Maß aller Dinge - die Bedeutung der Wissenschaften für das neue Zeitalter erfassen(Geschichte bilingual)
Geschichte Arbeitsblätter

Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
RAAbits Bilingual Geschichte

Geschichte Arbeitsblätter 7./8. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 30 Seiten (4,3 MB)

Spätestens seit Dan Browns Bestseller “The Da Vinci Code” kennt es jeder – das geheimnisvolle Lächeln der Mona Lisa. Aber warum lächelt die Mona Lisa und vor allem – wem gilt ihr Lächeln? In der vorliegenden Unterrichtseinheit lernen Ihre Schüler Hintergründe und künstlerische Details des vielleicht berühmtesten Gemäldes der Welt kennen. Sie begeben sich auf die Spuren von Gutenberg, Erasmus, Kopernikus und Vesalius, um sie bei ihren bahnbrechenden Erfindungen und wissenschaftlichen Neuerungen zu begleiten. Und mehr noch – wer hatte schon einmal die Gelegenheit, Leonardo da Vinci, Michelangelo und Raphael ganz aus der Nähe zu betrachten und sie in einer Talkshow ausführlich zu ihren Meisterwerken zu befragen?

Besonderheit: Mit Vorlage für eine Farbfolie

Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial





Geschichte Stationenlernen. Lehrer Arbeitsblätter Taboo - guess the unspeakable
Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter

Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Bilinguale Geschichte, Quiz / Lernspiel

Geschichte Arbeitsblätter 8. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 11 Seiten (0,7 MB)

Mit diesem Quiz erraten und erläutern Ihre Schüler themenübergreifend zentrale Begriffe aus den Bildungsplänen für die Klasse 8. Die „verbotenen Begriffe“ als Spielprinzip erschweren zwar die Erläuterungen, sorgen aber auch in ihrer Form als Schlüsselwörter für einen größeren Lerneffekt.

Rätseln, raten, spielen und dabei den Stoff wiederholen – so macht Lernen Spaß.

Thema: Taboo – guess the unspeakable
  • Life in the Middle Ages
  • Trade relations and religious wars
  • Transition to modernity – new horizons and new thinking
  • The French Revolution
  • Europe – after the French Revolution
  • Industrialisation – breakthrough of modernity

Curricular orientiert sich das Material insbesondere an den Lehrplänen der Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

So ergeben sich verschiedene thematische Bereiche mit ausgewählten Schwerpunkten. Die ersten beiden Abschnitte behandeln das Thema Europa im Mittelalter. Der Schwerpunkt liegt hier auf dem Leben in der Agrargesellschaft, den Ordnungsprinzipien von Herrschaft und Gesellschaft sowie auf mittelalterlichen Handelsbeziehungen und unterschiedlichen Formen des Kulturkontakts.

Ein weiterer Themenbereich ist der Epochenwechsel vom Mittelalter zur Neuzeit.

Zwei weitere Kapitel setzen sich mit Europa und den Entwicklungen vor und nach der Französischen Revolution auseinander. Mit der Industrialisierung und den folgenden Modernisierungsprozessen endet die Auswahl der Materialien.

Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial





Geschichte Lehrer Arbeitsblätter How Was the Christmas Truce of 1914 Possible? (Geschichte bilingual)
Geschichte Arbeitsblätter

Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
Erklärungsansätze für die Kooperation im 1. Weltkrieg erarbeiten

Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter
Gymnasium, 9. -10. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 20 Seiten (6,2 MB)

In den Tagen um Weihnachten kam es an der Westfront waährend des Ersten Weltkrieges zu ungewöhnlichen “Erscheinungen”. Gegenerische Soldaten verbrüderten sich kurzzeitig und beschlossen selbstständig, die Kriegshandlungen kurzzeitig, für die Weihnachtstage, auszusetzen.

Doch wie kam es dazu? Welche anderen Arten der Kooperation zwischen den Kriegsgegnern gab es noch an der Front? Und warum endeten die Verbrüderungen wieder, anstatt dass sie in einen dauerhaften Frieden mündeten? Anhand von Primärquellen (Feldpost von der Front) sowie Sekundärquellen (Erklärungen des Sozialwissenschaftlers Robert Axelrod) setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit diesen Fragen auseinander. Abschließend reflektieren sie die Lerninhalte, indem sie einen Dialog zwischen zwei Soldaten verfassen und darüber spekulieren, was geschehen wäre, wenn man es geschafft hätte die Kooperation aufrechtzuerhalten.

Die Unterrichtsreihe ist für den bilingualen Geschichtsunterricht ab Jahrgangsstufe 9 konzipiert. Die Einheit konzentriert sich auf einen bestimmten Aspekt des Ersten Weltkriegs und setzt deshalb Wissen zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs (Begeisterung der Soldaten, Gründe hierfür etc.) sowie der Entwicklungen in den ersten Kriegsmonaten (Schlieffenplan, Stellungskrieg, System der Schützengräben etc.) voraus. Nur auf diese Weise entsteht ein hoher Lerneffekt, da sich die Themen verknüpfen lassen.

Das Thema wird in drei Schritten im Unterricht behandelt: Zunächst erarbeiten die Schülerinnen und Schüler anhand von Quellen und Sachtexten die Ereignisse im Winter 1914. Dann lernen sie die Überlegungen des amerikanischen Sozialwissenschaftlers Robert Axelrod zu der Frage kennen, wie in einer so konfliktgeladenen Situation wie dem Grabenkrieg des Ersten Weltkriegs Kooperation entstehen konnte und wie diese umgesetzt wurde. Im dritten Schritt befassen sich die Lernenden anhand weiterer Texte von Robert Axelrod mit den Gründen für die Weiterführung des Krieges nach dem Waffenstillstand. In diesem Schritt befassen sie sich außerdem auf kreative Weise mit der Frage, wie die Geschichte sich wohl entwickelt hätte, wenn der Weihnachtsfrieden fortgeführt worden wäre und wie die Soldaten „von unten“ dies hätten umsetzen können.

Da das Thema sehr komplex ist, werden die Inhalte durch den Einsatz von Bildmaterial veranschaulicht. Bei den Texten dieser Einheit handelt es sich größtenteils um Primär- und Sekundärquellen, die zum besseren Verständnis jeweils annotiert sind. Diese sind teilweise in deutscher Sprache, werden dann allerdings in englischer Sprache untersucht.

Dauer: 3 Stunden

Bereich:
  • Stellungskampf im Ersten Weltkrieg
  • Kooperation feindlicher Soldaten im Weihnachtsfrieden 1914
  • militärische Technik der Stoßtrupp-Angriffe
Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial




Geschichte Lehrer Arbeitsblätter Teaching the digital way - Apps für die Textarbeit nutzen (Geschichte bilingual)
Geschichte Arbeitsblätter

Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
Bilinguale Geschichte

Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter
Gymnasium, 9. -13. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 11 Seiten (0,6 MB)

Der Einsatz digitaler Medien im Unterricht erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Auch im bilingualen Geschichtsunterricht verspricht die Digitalisierung gewinnbringende Herangehensweisen an englischsprachige Texte sowie verstärkte Formen von Multimodalität. Für viele Lernende sind die neuen oder veränderten Methoden motivierend und modern. Sie erleichtern das kooperative Arbeiten und die Visualisierung von Ergebnissen. Die hier vorgestellten Zugänge ermöglichen eine vertiefte Textarbeit, die auch den Ansprüchen einer immer größeren Heterogenität gerecht wird.

Kompetenzprofil:
  • Klassenstufe: 9–13
  • Kompetenzen:* Text- und Medienkompetenz: ein erweitertes Spektrum einfacher Methoden der Rezeption und Produktion klar strukturierter Medien anwenden, analoge und digitale Medien funktional einsetzen
  • Thematische Bereiche: Textarbeit im bilingualen Geschichtsunterricht, Medienkompetenz
  • Material: Methodenblätter
  • Zusatzmedien: Tablets, Smartphone (oder PC), Internet; Apps: (u. a.) Mindmaster©, Mentimeter©, QR-Code Creator and Reader
Auf einen Blick:
  • Methode 1: Stationenlernen mit digitalen Medien (Station Rotation)
  • Methode 2: Die Arbeit mit digitalen Character-Mindmaps
  • Methode 3: Mit QR-Codes differenzieren sowie intertextuelles und multi modales Arbeiten fördern
  • Methode 4: Mit Mentimeter© Vorwissen und Ergebnisse evaluieren
Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial    




Geschichte Arbeitsblätter (Oberstufe)

Geschichte Stationenlernen. Lehrer Arbeitsblätter Industrialization (Geschichte bilingual)
Geschichte Arbeitsblätter

Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
Die Industrielle Revolution komparativ als
epochalen Einschnitt in die Menschheitsgeschichte verstehen


Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter
Gymnasium, 11. -13. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 44 Seiten (22,8 MB)

Diese Unterrichtseinheit für den bilingualen Geschichtsunterricht führt die Schüler die historischen Bedingungen der modernen Gesellschaft und damit der eigenen Lebenswelten aus sozial-, wirtschafts- und umweltgeschichtlicher Perspektive vor Augen. Die Lernenden erfahren, dass Weiterentwicklungen nicht immer positive Effekte mit sich bringen, wodurch das zeitgenössische Modernitätsverständnis und Fortschrittsverständnis infrage gestellt wird.

Partnerarbeit und ein Museumsgang sorgen für Abwechslung und bieten Gelegenheit zur Kommunikation.

Dauer: 7 Unterrichtstunden + Klausur

Bereich: Neuzeit, Industrialisierung

Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial





Geschichte Stationenlernen. Lehrer Arbeitsblätter Underage Stasi Spies – the Stasi's influence on adolescents in the GDR (Geschichte bilingual)
Geschichte Arbeitsblätter

Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
From the Cold War to the Fall of the Berlin Wall - Geschichte bilingual

Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter (bilingual)
Gymnasium, 11. -13. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 37 Seiten (8,7 MB)

Für Schülerinnen und Schüler bieten die Stasi-Akten die einzigartige Möglichkeit, die SED-Diktatur auch anhand der Original-Dokumente zu begreifen. Zugleich können sie bei der Arbeit mit Stasi-Unterlagen ihre Fähigkeit zur Quellenkritik schärfen und Kompetenzen wie Urteils- und Orientierungskompetenz fortentwickeln. Die Arbeit mit den Stasi-Akten ist in der Oberstufe sinnvoll, da zum einen laut Lehrplan in den vorangegangenen Klassen andere Themen schwerpunktmäßig behandelt werden und nur ein Wissen um das Kriegsende und den Kalten Krieg eine sinnvolle Erarbeitung der Materialien ermöglicht. Der Schwerpunkt in Bezug auf die Methodik liegt auf der Quellenanalyse und der Umsetzung der deutschen Quellen in ein Poster in englischer Sprache. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt in der Quellenkritik und -analyse von authentischem Material. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit realen Schicksalen von Stasi-Verfolgten und können deren Lebenssituation nachvollziehen, da in den Akten auch das persönliche Umfeld der Betroffenen beinhaltet ist. So kann ein umfangreiches Bild der Konsequenzen der Stasi-Verfolgung und ein empathisches Verständnis bei den Lernenden erschaffen werden. Darüber hinaus bieten diese Akten eine für die Entwicklung historischen Denkens besonders geeignete Grundlage für die ersten Schritte der methodischen Quellenarbeit, denn die Perspektivität dieser Quellen ist offenkundig. Die Stasi-Unterlagen geben im Vergleich zu anderen Quellen zur DDR-Geschichte in relativ unverhüllter und offener Form Einblick in Herrschaftswissen und Herrschaftsperspektive. Zugleich ermöglichen die Akten, das große Spektrum der aus Sicht des MfS oppositionellen, feindlichen oder nicht systemverlässlichen Menschen in der DDR kennenzulernen. Es finden sich zahllose Beispiele von Manipulation, Kontrolle und Repression durch die Geheimpolizei. Zugleich kann anhand der Akten auch die Bandbreite menschlicher Verhaltensmöglichkeiten in einer Diktatur erschlossen werden, von Systemtreue und Überzeugung über Anpassung, Duldung und kritischer Distanz, Opposition und Widerstand. Die Kenntnis des Droh- und Machtpotenzials des MfS ermöglicht der heutigen Schülergeneration, den Mut und die Courage der vielen Menschen zu erkennen, die sich einer Zusammenarbeit mit dem MfS entzogen oder verweigerten. Die Überprüfung des Gelernten erfolgt hier nicht durch eine schriftliche Lernerfolgskontrolle, sondern die Poster werden durch die Methode des Gallery Walk präsentiert und anhand der hier angebotenen Bewertungsraster benotet. Lesen Sie mehr ...

Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial
Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial





Geschichte Stationenlernen. Lehrer Arbeitsblätter From the League to the United Nations – keeping peace in changing times - Geschichte bilingual
Geschichte Arbeitsblätter

Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
The Other Side of Modernity - Geschichte bilingual

Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter (bilingual)
Gymnasium, 11. -13. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 53 Seiten (10,5 MB)

n der gymnasialen Oberstufe ist das Thema „Globalisierung und Internationale Beziehungen“ einer der Hauptschwerpunkte der curricularen Vorgaben. Globale Konflikte sind eine Herausforderung, die in der Entscheidung für Krieg oder Frieden nach Jahrzehnten der relativen Stabilität eine neue Schärfe gewonnen haben und an die Analyseinstrumente der historisch-politischen Bildung besondere Anforderungen stellen. Die Schüler beschäftigen sich mithilfe eines comic strips (Calvin and Hobbes) zunächst mit dieser Grundfrage, um dann in einer Reihe von analytischen Schritten und auf der Grundlage von differenzierter Quellenarbeit und der Einbeziehung unterschiedlicher Perspektiven solche Kompetenzen zu erwerben, die (als target activity) in einer American Debate implementiert werden.

Inhaltsverzeichnis:
  • War and peace
    • Calvin and Hobbes / a conversation about war and peace
    • The fallacies of war / ideologies and their victims
    • The War Guilt Clause / revision of history and The Sleepwalkers
  • The League of Nations and the Treaty of Versailles
    • Wilson’s fourteen points / allied victory and German defeat
    • The end of World War I and the Treaty of Versailles / the four main issues
    • The League of Nations / the Covenant
  • Eternal peace?
    • Peace treaties in history / 1648 – 1815 – 1871 – 1919
    • International relationships / after the Great War
  • The League and its limitations
  • The League of Nations in action / ratification and the situation in Europe
    • Isolationism in the USA / US Congress and Wilson – domestic and foreign policies
    • Why Germany left and Japan laughed / NS foreign policy strategies and Japan
  • The United Nations
    • The Atlantic Charter / key step to the United Nations
    • The NATO / formation, the Cold War and beyond
    • The inauguration of the UN / aims and missions
    • The League and the United Nations / transparency
  • Hotspots of international crises and conflicts
    • International conflicts / International Relations Theory (IRT) and peacekeeping missions
    • The Responsibility to Protect (R2P) / theory and national sovereignty
    • Best and worst case scenarios / analysis and scenario method
  • American Debate
    • Case study / ripple effect – the water crisis: arguments pro and con
    • American Debate / discourse functions, useful phrases and role play
  • Glossary
KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe/Lernjahr: 11–13
  • Dauer: 14 Unterrichtsstunden + LEK
  • Kompetenzen:
    • Dokumente analysieren
    • Informationen aus Texten zusammenfassen
    • Ereignisse und Probleme beschreiben
    • Stellungnahmen formulieren, Rollenspiel (American Debate) vorbereiten und durchführen
  • Thematische Bereiche: Internationale Beziehungen, Erster Weltkrieg und Versailler Vertrag, Zweiter Weltkrieg und Friedensabkommen, aktuelle Krisen und Konflikte
  • Medien: Texte, Farbfolie, Bilder, Arbeitsblätter, Karten
Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial
Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial





Geschichte Stationenlernen. Lehrer Arbeitsblätter Ideas on democracy - Thesenrallye zum Thema "government"
Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter

Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
History Skills – Methods - Geschichte bilingual

Geschichte Arbeitsblätter 11.-13. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 11 Seiten (2,2 MB)

Die Thesenrallye „government“ verbindet Stationenarbeit und Gruppenarbeit und bringt die Schülerinnen und Schüler zudem dazu, für ein paar Minuten ihre angestammten Sitzplätze zu verlassen und sich ein wenig zu bewegen.

“The greatest of all evils is a weak government.” (Benjamin Disraeli). Mit dieser und weiteren Aussagen wichtiger Persönlichkeiten beschäftigen sich Ihre Oberstufenschüler in der Thesenrallye zum Thema „government“. Mithilfe von zehn Thesenkarten erarbeiten, diskutieren und beurteilen die Lernenden Grundideen der Politik in Stationen- und Gruppenarbeit.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 11–13
  • Dauer: 1–2 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen:
    • Kritisches Auseinandersetzen mit Grundideen zum Thema Politik
    • Austauschen im Gruppengespräch in der Fremdsprache
    • Darlegen und Verteidigen der eigenen Meinung
  • Thematische Bereiche: politics, development of democracy, individual and society
  • Materialien: 10 Thesenkarten
Inhaltsverzeichnis Thesenrallye “government”
  • Benjamin Disraeli / Thesenkarte diskutieren und bewerten
  • José Martí / Thesenkarte diskutieren und bewerten
  • Abraham Lincoln / Thesenkarte diskutieren und bewerten
  • George Orwell / Thesenkarte diskutieren und bewerten
  • Ronald Reagan / Thesenkarte diskutieren und bewerten
  • Joseph Schumpeter / Thesenkarte diskutieren und bewerten
  • Plato / Thesenkarte diskutieren und bewerten
  • Montesquieu / Thesenkarte diskutieren und bewerten
  • Maximilien de Robespierre / Thesenkarte diskutieren und bewerten
  • Kofi Annan / Thesenkarte diskutieren und bewerten
Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial  





Geschichte Stationenlernen. Lehrer Arbeitsblätter Popular Sovereignty? Geschichte bilingual
Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter

Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
How the French Revolution struggled with liberty, equality and brotherhood, 1789-1799

Geschichte Arbeitsblätter 11.-13. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 57 Seiten (26,3 MB)

In der Unterrichtseinheit aus dem Fach “Geschichte bilingual” werden sich die Lernenden mit den Ursachen, der Ereignis- und Ideengeschichte, der politischen Terminologie sowie mit kontroversen Bewertungen der Französischen Revolution auseinandersetzen.

Dazu werden sie zum einen ausgewähltes repräsentatives Quellenmaterial unterschiedlicher Gattungen analysieren, zum anderen aber auch Historikerdarstellungen lesen und sich dabei etwas grundsätzlicher mit dem Problem, wie komplexe historische Vorgänge linear strukturiert sprachlich dargestellt werden können, befassen. Insofern lernen die Schülerinnen und Schüler in dieser Einheit sowohl inhaltlich, methodologisch, sprachlich und auch ansatzweise geschichtsphilosophisch dazu.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: Sek. II
  • Dauer: 8 Unterrichtsstunden bzw. 4 Doppelstunden
  • Kompetenzen:
    • Analyse – Primärquellen und Darstellungstexte analysieren;
    • Schreiben – einen historischen Darstellungstext verfassen
    • Textverständnis – Texte vergleichen
  • Thematische Bereiche: Neuere Geschichte, Französische Revolution 1789–1799, Geschichte Frankreichs
  • Zusatzmaterialien: Vokabelliste, Chronologie
Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial

Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial





Geschichte Stationenlernen. Lehrer Arbeitsblätter The Development of Modern States: From Monroe to Truman, Part II.
Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter

Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
Die Beziehungen zwischen den europäischen Staaten und den USA in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts untersuchen

Geschichte Arbeitsblätter 11.-13. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 28 Seiten (4,6 MB)

Die Monroe-Doktrin bestimmte die US-Außenpolitik im 19. Jahrhundert und beeinflusste die Beziehungen zwischen den USA und Europa nachhaltig. Doch auch wenn es sich die Vereinigten Staaten zum Grundsatz gemacht hatten, sich nicht in europäische Angelegenheiten einzumischen, traten sie in den Ersten und Zweiten Weltkrieg ein – beides zunächst europäische Konflikte. Mitte des 20. Jahrhunderts gaben die USA ihre Zurückhaltung gegenüber den europäischen Staaten endgültig auf und gingen dauerhafte Bündnisse ein. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, bis wann die Monroe-Doktrin überhaupt Gültigkeit hatte. Welchen Einfluss hatte sie auf das Handeln einzelner Akteure und welche zusätzlichen Faktoren und Ereignisse prägten die Beziehungen im frühen 20. Jahrhundert?

Diesen Fragen nachzugehen, ist Ziel des zweiten Teils der Reihe „From Monroe to Truman“. Den ersten Teil finden Sie hier.

Dazu erarbeiten die Schüler anhand eines Gruppenpuzzles die Ursachen für den Kriegseintritt der USA in den Ersten Weltkrieg. In einer Podiumsdiskussion debattieren sie über das Für und Wider des Völkerbundes und verfassen anschließend selbst eine Rede an die Nation.

Kompetenzen:
  • Klassenstufe: Sekundarstufe II
  • Dauer: 6 Stunden und Klausur
  • Bereich: Neuzeit, 20. Jahrhundert, Beziehungen zwischen den USA und Europa
  • Kompetenzen:
    • verschiedene politische Konflikte und Streitfragen des 20. Jahrhunderts aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten
    • sich in die Rolle der Akteure auf amerikanischer sowie auf europäischer Seite hineinversetzen und deren Motive und Interessen im historischen Kontext beurteilen
    • sich mit unterschiedlichen Quellengattungen auseinandersetzen
Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial





Geschichte Stationenlernen. Lehrer Arbeitsblätter The Great Depression of 1929 - Worldwide aspects of an historic economic meltdown
Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter

Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
Bilinguale Geschichte

Geschichte Arbeitsblätter 11.-13. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 48 Seiten (3,5 MB)

Die Weltwirtschaftskrise von 1929 hat Regierungen ins Wanken gebracht und Gesellschaften zerrüttet. Die in englischsprachigen Ländern als „Great Depression“ bezeichnete Wirtschaftskrise von 1929 hatte globale Auswirkungen. Sie trug zum Aufstieg der Nationalsozialisten in Deutschland, zur Abschaffung der Demokratie in vielen europäischen Ländern und zu einem weltweiten Wandel in Wirtschaft, Handel, Gesellschaft und Kultur bei. Die Weltwirtschaftskrise gilt als ein Meilenstein auf dem Weg in den Zweiten Weltkrieg.

Kompetenzprofile:
  • Klassenstufe: 10 (G8), 9–11 (G9)
  • Dauer: ca. 10 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Grundlagen der Konjunktur verstehen; den ‚Schwarzen Freitag“ und seine unmittelbaren Folgen beschreiben; Auswirkungen der Krise auf verschiedene Staaten (Schwerpunkt: Deutschland und USA) erläutern und beurteilen; gesellschaftliche, politische und kulturelle Folgen der Krise nachvollziehen; einen historischen Vergleich mit den Krisen von 2008 und 2020 ziehen
  • Thematische Bereiche: Wirtschaft; (Welt-)Wirtschaftskrisen; globale ökonomische Zusammenhänge; Verknüpfung zwischen Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Politik
  • Medien: Texte, Statistiken, Schaubilder, Gedichte, Gemälde
Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial





Geschichte Stationenlernen. Lehrer Arbeitsblätter How to build a nation - Worldwide aspects of an historic economic meltdown
Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter

Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
Bilinguale Geschichte

Geschichte Arbeitsblätter 11.-13. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 31 Seiten (2,8 MB)

Das Konzept der Nation war im 19. Jahrhundert eine der maßgeblichen Grundlagen für die neue Ordnung, die in Europa nach 1789 geschaffen wurde. Die Idee, dass die (männlichen) Bürger eines Landes den Staat bilden und nicht etwa ein Monarch, setzte sich damals in Europa langsam flächendeckend durch. Zunächst wirkte die Nationalisierung der Staaten wie ein Schub für Zusammengehörigkeitsgefühl und Demokratisierung. Diese Reihe hat dabei die erste Phase der Nationsbildung zum Gegenstand. Anhand der Beispiele Frankreich, Polen und Deutsches Reich wird erläutert, wie in Europa die Nationalstaatsbildung ablief.

Kompetenzprofil:
  • Klassenstufe: Klasse 11 – 13
  • Dauer: 4 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Arbeit mit Landkarten, Auseinandersetzung mit Staat und Nation, Nationalstaatsbildung Deutschlands, Polens und Frankreichs nachvollziehen, Gründe für die Entstehung von Nationen und Nationalstaaten verstehen
  • Thematische Bereiche: Nation, Nationalismus, Nationalstaatlichkeit, europäischer Vergleich
  • Medien: Texte, Mindmaps, Karten, Tabellen, Lieder, Reden
  • Zusatzmaterialien: LEK, Glossar

Ziel dieser Unterrichtseinheit ist es, Ihren Schülern zum einen wesentliche historische Methodenkompetenzen wie die Kartenarbeit und die Analyse von Originalquellen zu vermitteln. Zum anderen sollen sie sich auf einem angemessenen Niveau bilingual mit der Nationalgeschichte Deutschlands, Polens und Frankreichs auseinandersetzen. Im thematischen Zentrum dieser Unterrichtseinheit steht dabei der Vergleich zwischen Deutschland, Polen und Frankreich im Hinblick auf die jeweils individuelle Problemstellung der nationalen Frage im 19. Jahrhundert. Weil die polnische Geschichte traditionell in den Bildungsplänen und darüber hinaus in den Lehrwerken einen weit kleineren Raum einnimmt als die französische, wird in dieser Einheit der Schwerpunkt auf das Fallbeispiel Polen gelegt und Frankreich nur vergleichsweise knapp behandelt. Dies erscheint auch deshalb vertretbar, da im Vorfeld bereits die Französische Revolution sowie im Anschluss die Erinnerungskultur im monarchischen Deutschland und im republikanischen Frankreich thematisiert werden. Im methodischen Zentrum der Einheit steht die Textarbeit, die im Geschichtsunterricht in der Praxis oft zu kurz kommt. Der Fokus auf die Arbeit mit Texten ist jedoch nicht nur von zentraler Bedeutung, weil sie zu den methodischen Grundfertigkeiten des Historikers und damit in den Geschichtsunterricht gehört, sondern vor allem weil heutige Schüler zunehmend Schwierigkeiten mit Textverständnis, Textanalyse und Textinterpretation zeigen. Im Hinblick auf die Kursstufe, aber auch vor dem Hintergrund der Debatte um Digitalisierung und „Fake News“, wappnet der kompetente Umgang mit Texten und die Fähigkeit zu kritischer Quellenanalyse die Jugendlichen für die außerschulische Welt. Die konsequente Einübung solcher Fertigkeiten in der Sekundarstufe I ist daher besonders wichtig.

Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial




Geschichte Stationenlernen. Lehrer Arbeitsblätter China and the West during the Imperialism - Reformer gegen Reaktionäre
Geschichte Arbeitsblätter
Geschichte Arbeitsblätter mit Lösung
Geschichte Arbeitsblätter

Lehrer Arbeitsblätter zum downloaden ...

Geschichte Unterrichtsmaterial
Bilinguale Geschichte

Geschichte Arbeitsblätter 11.-13. Schuljahr
Unterrichtseinheit, 31 Seiten (4,0 MB)

Was bedeutet es für einen historischen „Champion“, wenn seine überlegene Selbstperzeption unversehens in einen eklatanten Widerspruch zur Realität gerät? Zweitausend Jahre hindurch die „Mitte der Welt“, sah sich China im 19. Jahrhundert plötzlich von den fortschrittlichen imperialistischen Mächten Europas existenziell herausgefordert – und konnte nicht mithalten. Der Beitrag führt Schülerinnen und Schülern die Erfahrungsräume und Handlungsoptionen, aber auch die immanenten Selbstblockaden historischer „Fortschrittsverlierer“ exemplarisch vor Augen.

Kompetenzprofil:
  • Klassenstufe: Sek. II
  • Dauer: 5 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen:
    • 1. die Selbst- und Fremdwahrnehmung der Chinesen im 19. Jahrhundert erfassen
    • 2. das konfliktreiche Eindringen der imperialistischen Mächte in den chinesischen Kulturkreis analysieren
  • Thematische Bereiche: Die Sicht der Chinesen auf die Europäer; die englische Gesandtschaft des Jahres 1793; der erste Opiumkrieg; die Selbststärkungs-bewegung; die „Reform der hundert Tage“; der Boxerkrieg
  • Medien: Texte, Bilder

Das Thema „China“ hat sich in jüngerer Zeit einen festen Platz in den Curricula und Lehrplänen der gymnasialen Oberstufe. Die Epoche des Imperialismus in China wird in den gängigen Lehrwerken aber immer nur wieder im gleichen, rein chronologischen Zugriff abgehandelt. Der Beitrag will hier mit einem problemorientierten, kontrastiven und differenzierten Ansatz inhaltlich belastbar didaktisches Neuland erschließen. Er fokussiert konsequent die didaktischen Kategorien der Alteritätserfahrung und des Fremdverstehens, einem wichtigen Aspekt der Multiperspektivität im bilingualen Geschichtsunterricht.

Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial Geschichte Unterrichtsmaterial




  weitere Geschichte Lehrer Arbeitsblätter >>



Weiteres Geschichte Unterrichtsmaterial:

Geschichte  Kopiervorlagen Kohl Verlag ( Kopiervorlagen Geschichte) Geschichte Kopiervorlagen Park Körner (Lehrer Arbeitsblätter Geschichte)


© www.schule-studium.de

> Unterrichtsmaterial (allg.)

> Geschichte Unterrichtsmaterial

> Geschichte Arbeitsblätter
    zum schnellen Download

> "Geschichte Aktuell"
     Sek. 1/ Sek. 2

    (Fachbereich Geschichte)
Die Schul- und Verlagsplattform Schule-Studium.de
Fachbereich Geschichte


Geschichte Unterrichtsmaterialien wie Geschichte Arbeitsblätter, Geschichte Kopiervorlagen, Stundenblätter, fertige Unterrichts-
stunden, Geschichte Lernwerkstatt, Stationenlernen, Tafelbilder, Geschichte Lernhilfen u.v.m.

Surftipp: Besuchen Sie doch auch folgende Webseiten:

Abi Lernhilfen
Deutsch Arbeitsblätter

:
:
abi-lernhilfen.com
deutsch-unterrichtsmaterialien.de