NaWi Unterrichtsmaterial
Arbeitsblätter für den naturwissenschaftlichen Unterricht

NaWI Unterrichtsmaterial. Lehrer Arbeitsblätter Energie nutzen: Elektromotor und Dieselmotor (RAABE Fachverlag)
NaWi Unterrichtsmaterial  
Chemie Arbeitsblätter downloaden
 
  Biologie Unterrichtsmaterial Stationenlernen

NaWi Unterrichtsmaterial
Bau eigener Motoren und
Umweltwirkung von Motoren

NaWI Arbeitsblätter zum downloaden ...
NaWi Unterrichsmaterial 7.-10. Klasse
31 Seiten (3,8 MB)

Elektromotoren findet man in verschiedenen Größen und zahlreichen Anwendungsfeldern von Spielwaren über Küchengeräte und Werkzeugmaschinen bis hin zu Autos, Zügen und Industrieanlagen. Dieselmotoren findet man überall dort, wo viel Kraft gebraucht wird, in Autos, Bussen, Lastwagen, landwirtschaftlichen Großmaschinen, Lokomotiven und Schiffen. In dieser Unterrichtseinheit werden zunächst die physikalischen und methodischen Grundlagen zu diesen beiden Motorentypen vermittelt. Experimente dienen schließlich der Vertiefung und dem genaueren Hinterfragen der Funktionsweise der technischen Alltagsgegenstände.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 7–10
  • Dauer: 9 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Die Schüler
    • 1. beschreiben die Funktionsweise und den Aufbau von Elektro- sowie Dieselmotoren
    • 2. unterscheiden verschiedene Arten von Motoren
    • 3. beschreiben die Kraftübertragung mithilfe eines Getriebes
    • 4. recherchieren und reflektieren ihre Rechercheergebnisse zu Produktion, Umweltbelastung und ökologischem Fußabdruck.
  • Thematische Bereiche:
    • Mechanik: Kraftübertragung mithilfe eines Getriebes
    • Elektrotechnik: Elektromotoren, Funktion von elektronischen Alltagsgegenständen;
    • Thermodynamik: Funktion einer Wärmekraftmaschine am Beispiel des Dieselmotors
NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial
NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial



NaWI Unterrichtsmaterial. Lehrer Arbeitsblätter Lebensspender Wasser - Wasserkreislauf und Wasserverbrauch (RAABE Fachverlag)
NaWi Unterrichtsmaterial  
Chemie Arbeitsblätter downloaden
 
  Biologie Unterrichtsmaterial Stationenlernen

NaWi Unterrichtsmaterial
Stoffe im Alltag

NaWI Arbeitsblätter zum downloaden ...
NaWi Unterrichsmaterial 5.-7. Klasse
25 Seiten (3,0 MB)

Für uns Menschen in der industrialisierten westlichen Welt ist es selbstverständlich, dass wir jederzeit sauberes Trinkwasser zur Verfügung haben. Demgegenüber haben weltweit rund 884 Millionen Menschen keinen ausreichenden Zugang zu sauberem Wasser. Doch wo genau befindet sich Wasser auf unsere Erde? Wie funktioniert eigentlich der Wasserkreislauf auf unserem Globus? Der nachfolgende Beitrag gibt den Schülern Antworten. Dabei testen sie anhand von verschiedenen Stationen ihr Wissen. Sie lernen, dass es neben dem tatsächlichen Wasserverbrauch noch einen virtuellen Wasserverbrauch gibt. Zum Schluss dient eine Lernerfolgskontrolle der Wissensüberprüfung.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 5–7
  • Dauer: 8 Unterrichtsstunden (Minimalplan: beliebig)
  • Kompetenzen: Die Schüler
    • 1. geben die Inhaltsstoffe des Trinkwassers an;
    • 2. beschreiben den Wasserkreislauf
    • 3. lernen den virtuellen Wasserverbrauch kennen
  • Thematische Bereiche: Wasser, Wasserkreislauf, Trinkwasser, Wasserverbrauch
NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial
NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial



NaWI Unterrichtsmaterial. Lehrer Arbeitsblätter Halbleiter und ihre Eigenschaften (RAABE Fachverlag)
NaWi Unterrichtsmaterial  
Chemie Arbeitsblätter downloaden
 
  Biologie Unterrichtsmaterial Stationenlernen

NaWi Unterrichtsmaterial
Anwendungsorientierte Schülerexperimente

NaWI Arbeitsblätter zum downloaden ...
NaWi Unterrichsmaterial 9.-10. Klasse
31 Seiten (3,8 MB)

Ohne Smartphone, Laptop, Tablet & Co. ist für die meisten von uns der Alltag heute kaum mehr vorstellbar. Die Elektronikindustrie entwickelt ihr Produktportfolio stetig weiter, hin zu immer kleineren und leistungsfähigeren Produkten. In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich Ihre Schüler mit den Grundlagen der Halbleitertechnologie, ohne die diese rasanten Fortschritte nicht denkbar wären. In zahlreichen Schülerversuchen gehen die Lernenden der Materie anwendungsorientiert auf den Grund. Kleine digitale LearningApps runden die motivierende Einheit als Lernzielkontrolle ab.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 9/10
  • Dauer: 11 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Die Schüler
    • 1. beschreiben Aufbau und Leitungsmechanismus von Halbleitern
    • 2. nennen charakteristische Eigenschaften ausgewählter Halbleiterbauelemente und ziehen daraus Schlussfolgerungen zum Einsatz dieser Bauelemente
    • 3. planen Experimente und führen sie durch
    • 4. realisieren einfache Schaltungen und werten sie aus
    • 5. beschreiben den funktionalen Zusammenhang zwischen physikalischen Größen, stellen diesen grafisch dar und interpretieren die Diagramme
  • Thematische Bereiche: Halbleiter, Halbleiterdiode, Transistor, Dotierung, Leitfähigkeit
NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial
NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial


NaWI Unterrichtsmaterial. Lehrer Arbeitsblätter Natur und Technik: Informationsverarbeitung mit Licht (RAABE Fachverlag)
NaWi Unterrichtsmaterial  
Chemie Arbeitsblätter downloaden
 
  Biologie Unterrichtsmaterial Stationenlernen

NaWi Unterrichtsmaterial
Glasfaserkabel, CD, DVD und Blu-ray

NaWI Arbeitsblätter zum downloaden ...
NaWi Unterrichsmaterial 5.-10. Klasse
35 Seiten (5,7 MB)

Solange sie nicht ausschließlich Filme und Musik aus dem Internet streamen, kommen Ihre Schüler unweigerlich in Kontakt mit optischen digitalen Speichermedien wie CDs, DVDs und BDs. Auf der anderen Seite ist aber auch das Streamen von hochaufgelösten Videos ohne schnelles Internet nicht möglich. Die dazu nötigen Datenübertragungsraten sind nur durch die Datenübertragung mithilfe von Licht über Glasfaserkabel möglich. Anhand dieser Beispiele soll den Schülern in dieser Einheit ein Einblick in die Datenverarbeitung mit Licht gegeben werden.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 7-10
  • Dauer: 9 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Die Schüler
    • 1. beschreiben Lichtwellen als optisches Phänomen;
    • 2. beschreiben die Funktionsweise eines Lasers
    • 3. erforschen die Funktionsweise optisch digitaler Datenträger
    • 4. identifizieren und unterscheiden optische Datenträger
    • 5. beschreiben die Übertragung von Daten mit Licht
    • 6. beschreiben die Funktionsweise von Glasfaserkabeln
    • 7. planen Versuche
    • 8. erstellen Versuchsprotokolle
  • Thematische Bereiche: Optik, Lichtwellen, Laser, Elektrotechnik, CD-, DVD- und Blu-ray-Medien und -Laufwerke, Glasfaserkabel
NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial


NaWI Unterrichtsmaterial. Lehrer Arbeitsblätter Angepasstheiten an das Wasser am Beispiel von Stockente und Graureiher (RAABE Fachverlag)
NaWi Unterrichtsmaterial  
Chemie Arbeitsblätter downloaden
 
  Biologie Unterrichtsmaterial Stationenlernen

NaWi Unterrichtsmaterial
Pflanzen, Tiere, Lebensräume

NaWI Arbeitsblätter zum downloaden ...
NaWi Unterrichsmaterial 5.- 6. Klasse

Die Angepasstheit von Lebewesen ist ein wichtiges biologisches Prinzip, das in nahezu jeder Klassenstufe und vielen Themenbereichen eine Rolle spielt. Die vorliegende Einheit stellt einen Einstieg in diese Thematik dar und vermittelt die Grundlagen. Vorkenntnisse dazu werden nicht vorausgesetzt. Bekannt sein sollte den Schülern lediglich der Begriff „Lebensraum“. Auch der Grundaufbau des Vogelfußes sollte bekannt sein oder kurz erklärt werden. Dabei sind (für die Einheit v. a. die Begriffe „Zehen“, „Krallen“ und „Schwimmhäute“ wichtig. Einbetten lässt sich die Einheit gut in das übergeordnete Thema „Ökologie“. Besonders eignet sich dazu der Themenbereich „Ökosystem Teich“ oder „Ökosystem See“. Darüber hinaus lässt sie sich auch gut im Zusammenhang mit dem Thema „Vögel“ behandeln.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 5/6
  • Dauer: 3–5 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Die Schüler …
    • 1. definieren den Begriff Angepasstheit
    • 2. beschreiben das Prinzip der Angepasstheit von Wasservögeln am Beispiel von Stockente und Graureiher
    • 3. fassen Informationen aus Fachtexten zusammen
    • 4. entwickeln und überprüfen Hypothesen
  • Thematische Bereiche: Angepasstheit, Stockente, Graureiher, Lebensraum Wasser
NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial


NaWI Unterrichtsmaterial. Lehrer Arbeitsblätter Vom Automobil bis zum Internet – die großen technischen Revolutionen (RAABE Fachverlag)
NaWi Unterrichtsmaterial  
Chemie Arbeitsblätter downloaden
 
  Biologie Unterrichtsmaterial Stationenlernen

NaWi Unterrichtsmaterial
Natur und Technik

NaWI Arbeitsblätter zum downloaden ...
NaWi Unterrichsmaterial 7.- 9. Klasse

Mithilfe dieser Unterrichtseinheit setzen sich die Schülerinnen und Schüler gezielt mit dem Thema Erfindungen auseinander. Die Motivation der Lernenden für dieses vielschichtige Thema wird vor allem durch die Einbeziehung von Alltagserfahrungen und Alltagsbeobachtungen gesteigert.

Der Austausch mit den Mitschülern sowie die Reflexion des Erlernten mithilfe von Fragen und Rätseln führen zu einem dauerhaften und nachhaltigen Lerneffekt.

Zahlreiche Gegenstände unseres täglichen Lebens verdanken wir den genialen Einfällen von Erfindern. Doch neben dem Erfindergeist spielen oftmals Neugier, Ausdauer und eine genaue Beobachtungsgabe eine entscheidende Rolle und bestimmen mit, ob aus einer Idee auch eine alltagstaugliche Erfindung wird oder nicht. Beispielsweise sorgte Bertha Benz mit ihrem Wagemut und ihrer legendären Fernfahrt 1888 dafür, dass das von ihrem Mann Carl Benz 1886 gebaute Automobil weltbekannt wurde. Auch durch Pannen während der ersten Fernfahrt ließ sie sich nicht entmutigen und reparierte die verstopfte Benzinleitung mithilfe ihrer Hutnadel und die defekte Zündung mithilfe ihres Strumpfbands. Wilhelm Conrad Röntgen hingegen entdeckte während seiner Experimente zufällig die nach ihm benannten Röntgenstrahlen. Nur aufgrund seiner akribischen Beobachtungsgabe und durch seine mit Ausdauer betriebenen Experimente konnte er seine zufällige Entdeckung auf eine wissenschaftliche Basis stellen. Bei manchen Entdeckungen dauert es sehr lange, bis diese zu einer Erfindung führen. Dies zeigt sich am Beispiel der Solarzelle, die heutzutage in vielen Fotovoltaikanlagen Sonnenlicht in elektrische Energie umwandelt. Bereits 1839 entdeckte der Franzose Bequerel den fotovoltaischen Effekt. Mehr als 100 Jahre später, 1946, wurde seine Entdeckung wieder aufgegriffen und die erste Solarzelle patentiert.

Klassen: ab Klasse 9

Dauer: 10–12 Stunden

Kompetenzen: Die Schüler …
  • sind in der Lage, Erfindungen im zeitlichen Kontext einzuordnen.
  • können die wichtigsten Informationen aus Textpassagen geordnet zusammenführen und präsentieren.
  • erkennen, dass Erfindungen aufeinander aufbauen.
Aus dem Inhalt:
  • Wie haben eine Haarnadel und ein Strumpfband die Welt verändert?
  • Wie kann man mithilfe der Sonne Energie gewinnen?
  • Womit entstehen Bilder von meinem Körperinneren?
  • Wie kann der Mensch fliegen?
NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial


NaWi Unterrichtsmaterial. Lehrer Arbeitsblätter Sicherheit geht vor! - Richtiges Verhalten im Chemieraum (RAABE Fachverlag)
NaWi Unterrichtsmaterial  
NaWI Arbeitsblätter downloaden
 
  NaWi Unterrichtsmaterial Stationenlernen

NaWi Unterrichtsmaterial
Mensch und Gesundheit

Chemie Arbeitsblätter zum downloaden ...
Chemie Unterrichsmaterial 7.- 9. Klasse

Bei allen Bereichen spielt die Sicherheit im Chemieunterricht eine übergeordnete Rolle, weshalb es wichtig ist die Schüler die Bedeutung der GHS-Piktogramme und Sicherheitsaspekte beim Experimentieren näher zu bringen. Durch das Beachten der Sicherheitsvorschriften schützen Schüler nicht nur sich selbst und andere, sondern auch für die Umwelt kann sich dies positiv auswirken.

Wo befindet sich was in unserem Chemieraum? Welche Bedeutung haben die GHS-Piktogramme-, Gebots- und Verbotssymbole? Wie beschriftet man Chemikalienflaschen? Und wie verhält man sich im Notfall?

Üben Sie mit Ihren Schülern die elementaren Sicherheitsvorschriften und machen Sie sie mit ihrem Chemieraum gut vertraut. Die handlungsorientierte und selbstbestimmte Ausrichtung des Beitrags fördert die Selbstständigkeit Ihrer Klasse. Der Wettbewerbscharakter der Materialien und die Urkunden, die feierlich am Schluss überreicht werden, sorgen für zusätzliche Motivation.

Klassen: 7–9

Dauer: 4 Stunden (Minimalplan: 2)

Kompetenzen: Die Schüler …
  • beachten Sicherheits- und Umweltaspektel beim Experimentieren.
  • kennen die Bedeutung der GHS-Piktogramme, Gebots- und Verbotssymbole.
  • arbeiten zielorientiert und kompetent im Team zusammen.
Aus dem Inhalt:
  • Weißt du wo der Not-Aus-Schalter ist?
  • Für was benötigt man die Schutzbrille?
  • Was bedeutet H315?
  • Wie verhältst du dich im Brandfall?
Chemie Unterrichtsmaterial Chemie Unterrichtsmaterial Chemie Unterrichtsmaterial  


NaWi Unterrichtsmaterial. Lehrer Arbeitsblätter Heimische Bäume erkunden – vom Blatt bis in die Wurzeln (RAABE Fachverlag)
NaWi Unterrichtsmaterial  
NaWI Arbeitsblätter downloaden
 
  NaWi Unterrichtsmaterial Stationenlernen

NaWi Unterrichtsmaterial
Pflanzen, Tiere, Lebensräume

NaWi Arbeitsblätter zum downloaden ...
NaWi Unterrichsmaterial 5.- 6. Klasse

Bäume sind für Schülerinnen und Schüler allgegenwärtig – ob in städtischer oder in ländlicher Umgebung. Die Unterrichtseinheit „Baum“ weckt daher bei den meisten Schüler keine hohe Motivation. Diese Einheit soll daher das Interesse und die Faszination für heimische Bäume hervorrufen und so ein Verständnis insbesondere für Bäume aus unserer Umgebung vermitteln.

Diese handlungsorientierte und alltagsnahe Lernkartei zum Thema Bäume in unserem Lebensraum ist eine für Schüler motivierende Kartei. Sie arbeitet durch Recherche und handlungsorientierte Zugänge das Thema adressatengerecht für die Orientierungsstufe auf. Dabei richtet sich die Lernkartei an den Bildungsplänen der Bundesländer aus. Es werden grundlegende Kompetenzen vermittelt. Eine Vernetzung von Inhalten lässt sich besonders gut erzielen, wenn Verbindungen zu alltagsnahen Kontexten hergestellt werden.

So stehen in erster Linie einheimische Baumarten im Vordergrund, die auch in der näheren Umgebung der Lernenden häufig vorkommen. Zudem werden Phänomene thematisiert, welche die Schüler schon häufig gesehen haben. Für diese erarbeiten sich die Kinder dann eine Erklärung. Dazu gehören beispielsweise die Jahresringe, durch Sturm umgeknickte Bäume oder die Veränderungen bei Laubbäumen im Jahreslauf. Wichtig ist dabei, dass die Schüler sich die Fachinhalte selbst erarbeiten und so besser behalten können.

Klassen: 5–6

Dauer: 5–6 Stunden

Kompetenzen: Die Schüler …
  • können die Organe eines Baumes beschreiben
  • können Vertreter von Laub- und Nadelbäumen und ihre Merkmale nennen
  • beschreiben Blattformen und -merkmale, und ordnen sie den Baumarten zu
  • sind in der Lage das Baumalter anhand von Jahresringen ermitteln
  • können die Entwicklung von Laub- und Nadelbäumen im Jahreslauf beschreiben
  • sind in der Lage den Zusammenhang zwischen den Pollen verschiedener Bäume und Allergien zu erläutern
  • üben soziale Kompetenzen durch Gruppenarbeit
Aus dem Inhalt:
  • Wie sind Bäume aufgebaut und durch welche typischen Merkmale unterscheiden sich ihre Blätter?
  • Wie ermittelt man die Höhe eines Baumes?
  • Was sagen uns die Jahresringe eines Baumes?
  • Worin unterscheiden sich Fichte und Tanne voneinander?
  • Wie können blühende Bäume Allergien auslösen?
  • Welche Auswirkungen haben Stürme auf Wälder?
  • Was zeichnet den Ginkgobaum aus?
NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial NaWi Unterrichtsmaterial



Weiteres NaWi Unterrichtsmaterial:

Biologie/Chemie Kopiervorlagen Kohl Verlag (Lehrer Kopiervorlagen Chemie) Biologie/Chemie Kopiervorlagen Park Körner (Lehrer Arbeitsblätter Chemie)


© www.schule-studium.de

-> Unterrichtsmaterial Schule

-> Unterrichtsmaterial Chemie

-> Chemie Stationenlernen

Die Schul- und Verlagsplattform Schule-Studium.de
Unterrichtsmaterialien, Biologie Unterrichtseinheiten, Lehrer Biologie Arbeitsblätter & Kopiervorlagen, Biologie Stundenblätter,fertige Unterrichtsstunden, Biologie Lernhilfen, Biologie Arbeitsmittel, Lehrwerke & Arbeitshefte für den Biologieunterricht u.v.m.

Surftipp: Besuchen Sie doch auch folgende Webseiten:

Abi Lernhilfen

:
www.abi-lernhilfen.com