Kunst Unterrichtsmaterial
Arbeitsblätter für den abwechslungsreichen Kunstunterricht

Kunst Lehrer Arbeitsblätter Objektanalyse: Picassos plastische Arbeiten (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit
zum downloaden ...


Kunst - Gymnasium
Eine Neubegründung der Bildhauerei
14 Seiten (0,5 MB), Klasse 5-13

Der Ausbruch des Coronavirus traf die Welt unerwartet hart und dennoch fielen die Reaktionen der Staats- und Regierungschefs zum Schutz der Bevölkerung ganz unterschiedlich aus. In dieser kurzen Unterrichtseinheit setzen sich Ihre Schülerinnen und Schüler mit der unterschiedlichen Vorgehensweise in Frankreich und Deutschland auseinander.

Inhaltsverzeichnis:
  • Vorbemerkungen
  • M 1: Deux photos
  • M 2: Le discours d’Emmanuel Macron
  • Solutions
Die Schülerinnen und Schüler:
  • setzen sich mit einem aktuellen und gesellschaftlich relevanten Thema auseinander.
  • lernen sprachliche Ausdrucks- und Stilmittel kennen bzw. wiederholen diese.
Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial


Kunst Lehrer Arbeitsblätter Piet Mondrian - Rasterbilder (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit
zum downloaden ...


Kunst - Gymnasium, Klasse 5-10
Objektanalyse

Flächen in Rot, Gelb, Blau und Weiß, kombiniert mit schwarzen Linien, verhalfen ihm zum endgültigen Durchbruch. Seitdem gilt Piet Mondrian als Pionier der Farbfeldmalerei. Als Mitbegründer der Künstlervereinigung “De Stijl” war es außerdem sein Ziel, eine neue geometrisch-abstrakte Darstellungsform und Ästhetik in der Kunst zu finden. Lassen Sie sich in dieser Objektanalyse von Mondrians Werken begeistern, die nicht nur großen Einfluss auf die Malerei und Grafik, sondern auch auf die Architektur und das Design hatten. Mit mehreren Anregungen für den Einsatz im Unterricht.

Kompetenzen:
  • Schulform: Mittlere Schulen, Gymnasium
  • Materialart: Bild, Werkanalyse, Text, Gestaltungsaufgabe, Mediothek, Biografie
  • Methode: Textarbeit, Werkanalyse
  • Kompetenz: Kunstgeschichtliche Epochen und Künstler kennen, Kunstwerke analysieren können
  • Klassenstufe: 5/6/7/8/9/10
Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial    


Kunst Lehrer Arbeitsblätter Stempeldruck einfach und vielseitig (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit
zum downloaden ...


Kunst - Gymnasium
Vom Radiergummi zum Ornament
31 Seiten (1,9 MB), Klasse 5-8

Mit Radiergummis drucken? Ja, das geht. Wie man einen Radiergummistempel anfertigt und einsetzt und welch vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten dieses einfache Druckverfahren bietet, das erfahren Ihre Schülerinnen und Schüler im ersten Teil der vorliegenden Unterrichtseinheit. Im zweiten Teil lernen sie anhand zahlreicher Beispiele Muster und Ornamente als wichtige Gestaltungselemente kennen. Sie erfahren, wie man diese unterscheidet, was sie auszeichnet und wofür man sie verwendet. Zum Schluss der Einheit erhalten die Schülerinnen und Schüler dann Gelegenheit, den Radiergummidruck für verschiedene Gestaltungsvorhaben rund ums Ornament einzusetzen.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 5–8
  • Dauer: ca. 7 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Grafische Verfahren kennen und anwenden; Fachwissen erwerben und anwenden
  • Thematische Bereiche: Stempeldruck, Hochdruck, Zeichnen, Muster und Ornamente
  • Medien: Texte, Bilder, Arbeitsblätter, Gestaltungsaufgaben
  • Zusatzmaterial: Farbfolien
Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial


Kunst Lehrer Arbeitsblätter Roboter aus geometrischen Körpern bauen (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit zum downloaden ...

Kunst - Hauptschule / Realschule / Gymnasium-
Vom Fotokarton zum Alltagshelfer
23 Seiten (1,5 MB), Klasse 5-6

Das Besondere der Unterrichtseinheit ist die fächerübergreifende Verknüpfung von Inhalten aus dem Mathematik-, dem Sozialkunde- sowie dem Kunstunterricht.

Die Schülerinnen und Schüler lernen zu Beginn der Einheit Einsatzbereiche von Robotern kennen und werden dabei auch angeregt, ein gesellschaftlich relevantes Thema kritisch zu diskutieren und zu reflektieren. Im zweiten Teil der Erarbeitung befassen sich die Schüler mit geometrischen Körpern und ihren Netzen sowie dem Unterschied zwischen Fläche und Raum. Schließlich bauen sie auch verschiedene geometrische Körper, Würfel, Quader und Prismen, aus Papier. In dieser Phase wird geometrisches Wissen handelnd nachvollzogen und erfahrbar, das Abstraktionsvermögen wird gefördert und praktische Fertigkeiten werden geübt.

Die Hauptaufgabe besteht in der Gestaltung von Wunsch-Robotern. Die Grundform der Roboter wird dabei aus Fotokarton gebaut, indem die Schüler Netze für geometrische Körper entwerfen, diese ausschneiden, falten und zusammenkleben. Die Lernenden üben dabei den Umgang mit dem Werkstoff Papier und sind oft fasziniert, wie sich die Gestaltung von der zweidimensionalen in die dritte Dimension wandelt. Dieser Vorgang enthält ein hohes Potenzial zur Erfahrung von Selbstwirksamkeit: Nach einer solchen gestaltungspraktischen Aufgabe sind viele Schüler hoch motiviert und tüfteln an der Herstellung auch anderer geometrischer Körper.

Beim weiteren Ausbau der Roboter kommt das Experimentieren und kreative Gestalten mit allerlei Bastelmaterialien hinzu. Die Schüler versuchen, die Funktionen, die ihr Roboter übernehmen soll, mithilfe diverser Bau- und Bestandteile darzustellen.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 5/6
  • Dauer: 6 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Bautechnische Verfahren kennen und anwenden; Fachwissen erwerben und anwenden
  • Thematische Bereiche: Roboter und ihr Einsatz; geometrische Körper; Zeichnen; Bauen mit Papier; Objektgestaltung
  • Medien: Bilder, Arbeitsblätter, Texte, Gestaltungsaufgaben
  • Zusatzmaterial: Farbfolie
Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial  


Kunst Lehrer Arbeitsblätter Die beste Klasse der Welt! - Werbemittel am Computer gestalten (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit zum downloaden ...


Kunst - Realschule / Gymnasium- Klasse 5-6

Ob in Zeitschriften, im Fernsehen oder im Internet – Werbung spielt eine große Rolle im Alltag der Schülerinnen und Schüler. Gerade in diesem Alter ist eine kritische Auseinandersetzung von Bedeutung, da die Jugendlichen als eine wichtige Zielgruppe permanent mit Werbung konfrontiert werden und leicht zu beeinflussen sind. Um hier einen veränderten Blickwinkel herzustellen, findet in dieser Unterrichtseinheit ein Rollentausch vom Konsumenten zum Produzenten statt, indem die Schüler ein Werbemittel für die eigene Klasse gestalten und sich dabei Grundlagenwissen zum Thema „Werbung“ erarbeiten.

Klassenstufen: 5 und 6

Dauer: ca. 6 Doppelstunden

Bereich: Medien

Kompetenzen:
  • Grafische Verfahren kennen und anwenden
  • mediale Verfahren kennen und anwenden
  • kommunizieren und kooperieren können

In Bezug auf die Lehrplaninhalte für die Klassen 5 und 6 besteht die Intention dieser Einheit in der Auseinandersetzung mit zweckorientierten Formen bildnerischer Gestaltung aus dem Alltag der Schüler. So werden sie an die komplexen Themen des Mediendesigns, der Werbung und der Nutzung von Bildsprache herangeführt und erhalten Gelegenheit, diese anzuwenden.

Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial



Kunst Lehrer Arbeitsblätter Ist das Kunst oder kann das weg? (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit zum downloaden ...

Kunst - Realschule / Gymnasium- Klasse 5-6

Konservendosen, Kronkorken, Alufolie – die meisten unserer Konsumgüter, etwa Lebensmittel oder Haushaltsprodukte, sind verpackt. Das führt dazu, dass täglich Unmengen an Müll anfallen. Indem Sie dieses Alltags- und Abfallmaterial als Werkstoff aufgreifen, erweitern Sie nicht nur die Gestaltungsmöglichkeiten der Schülerinnen und Schüler, Sie regen auch eine Auseinandersetzung mit Fragen des Umweltschutzes an und fördern ein Bewusstsein für das eigene Konsumverhalten und den Umgang mit Ressourcen. Bereits das Sammeln von Abfall sensibilisiert die Schüler für die Menge an Müll, der tagtäglich anfällt, und regt sie dazu an, über dessen Vermeidung – oder aber über dessen kreative Verwendung – nachzudenken. Neben der Auseinandersetzung mit der Umweltproblematik stehen natürlich gestalterische Aspekte im Zentrum der Unterrichtseinheit.

Gleich zu Beginn, beim Sammeln und Sichten, erfahren die Schüler, dass Gestaltungsmaterial nicht immer teuer angeschafft werden muss, sondern auch leicht zugänglich und kostenlos sein kann. Doch nicht nur aus Kostengründen ist die Verwendung von Alltags- und Abfallgegenständen sinnvoll. Die Schüler erkennen auch, dass scheinbar nutzlose Gegenstände wieder an Wert gewinnen, wenn man sie in einem gestalterischen Prozess umfunktioniert.

Klassenstufen: 5 und 6

Dauer: ca. 4 Unterrichtsstunden

Bereich: Plastik

Kompetenzen:
  • Kunstwerke wahrnehmen, analysieren und deuten können
  • grafische Verfahren kennen und anwenden
  • bautechnische und konstruktive Verfahren kennen und anwenden
Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial



Kunst Lehrer Arbeitsblätter Das Geheimnis des Mantels (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit
zum downloaden ...



Kunst - Realschule / Gymnasium- Klasse 5-7
26 Seiten (10,9 MB)

Mittelpunkt dieser Unterrichtseinheit ist die von Piero della Francesca gemalte Schutzmantelmadonna. Das Besondere an diesem Bild ist die Tatsache, dass der Goldgrund und die im Bild angewandte Bedeutungsperspektive zur Trennung von irdischer und himmlischer Sphäre deutlich ins Mittelalter zeigen, während die dargestellten Personen mit ihren individualisierten Gesichtszügen bereits in die Renaissance weisen. Diese stilgeschichtliche Übergangsstellung gilt es hier insofern zu betonen, als sich durch den Goldgrund eine deutliche Fokussierung und damit auch didaktische Reduktion auf das Schutzmantelmotiv ergibt. Zusätzlich zu klärende biblische Handlungskontexte liegen nicht vor.

Dazu ergeben sich gleichzeitig aus der geschlechterspezifischen Gruppierung und individualisierten Darstellung der Gläubigen genügend offene Fragen für eine vertiefende Bildrezeption. Im Übrigen greifen Schülerinnen und Schüler der Unterstufe entwicklungsbedingt häufig noch selbst auf das Prinzip der Bedeutungsperspektive zurück.

Dementsprechend kann ausgehend von dem kunstgeschichtlichen Bildbeispiel ein positiver Synergieeffekt für die spätere Gestaltungsaufgabe angenommen werden. Hier stellen sich die Lernenden nämlich selbst mit einem schutzspendenden Mantel dar.

Die Unterrichtseinheit gliedert sich in drei Teile. Im ersten Teil geht es um die inhaltliche Erschließung des Themenfeldes: In Gruppenarbeit beschreiben sich die Lernenden gegenseitig Mantelträger. Grundlage für die Beschreibungen sind Bildkarten, wobei diese zunächst nur für die Beschreibenden sichtbar sind. Es gilt in der Gruppe zu erraten, wer die beschriebene Figur ist.

Darauf aufbauend sammeln die Lernenden in einem Brainstorming weitere bekannte Mantel-iguren. Aufgabengeleitet gestalten sie dann ein Plakat mit ihren Rechercheergebnissen. Die Plakate werden in Form eines Galeriegangs gewürdigt.

Da die „Uniformierung“ von Superhelden erfahrungsgemäß eine Hauptbezugsquelle darstellt, wird in einer anschließenden Kunstbetrachtung das Bildgedächtnis erweitert.
Lesen Sie mehr ...

Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial    


Kunst Lehrer Arbeitsblätter Zoogehege entwerfen, zeichnen, bauen (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit
zum downloaden ...


Kunst - Realschule / Gymnasium- Klasse 5-7
26 Seiten (7,4 MB)

oogehege entwerfen, skizzieren und bauen, so lautet die zentrale Gestaltungsaufgabe in dieser Unterrichtseinheit. Bei der Bearbeitung dieser Aufgabe erweitern die Schüler ihre Kompetenzen im Hinblick auf das plastische und baulich-konstruktive Gestalten. Sie wählen adäquate Materialien, Werkzeuge und Verfahren aus, um ihre zuvor entworfenen Gehege in einem Modell zu realisieren. Dabei üben sie nicht nur ihre handwerklichen Fertigkeiten, sie entwickeln auch ein Gefühl für Proportionen, Verhältnismäßigkeiten und Ästhetik in Bezug auf die räumliche Gestaltung. Nicht zuletzt entwickeln sie Empathie in Bezug auf die Bedürfnisse anderer Lebewesen, denn es gilt sowohl die artgerechte Unterbringung der Zootiere als auch die Interessen der Besucher und des Zoos mit seinem Personal zu berücksichtigen.

Da die Planung und Gestaltung der Gehege in Gruppen erfolgt, erweitern die Schüler auch ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen. Um über eine artgerechte Unterbringung entscheiden zu können, sollte aus dem Sach- oder Biologieunterricht rudimentäres Wissen über die verschiedenen Tierarten vorhanden sein, dieses wird in der Einheit aber auch erweitert.

Für das Zeichnen der Entwürfe ist es außerdem hilfreich, wenn den Schülern der Unterschied zwischen Grundriss und Ansicht bekannt ist. Beim Bau der Modelle sind kaum Vorkenntnisse notwendig. Die Schüler arbeiten hier nach ihrem individuellen Vermögen. Da die Aufgabe offen gehalten ist, haben sie die Möglichkeit, bauliche Lösungen zu erproben und sich auch in der Gruppe darüber auszutauschen.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 5–7
  • Dauer: ca. 10 Stunden
  • Kompetenzen: Grafische, plastische und bautechnische Verfahren kennen und anwenden; Fachwissen erwerben und anwenden; Gestaltungsprozesse und -ergebnisse reflektieren können; kommunizieren und kooperieren können
  • Thematische Bereiche: Entwerfen und Zeichnen; Formen und Bauen; Objektgestaltung; Architektur
  • Medien: Bilder, Texte, Arbeitsblätter, Gestaltungsaufgaben
  • Zusatzmaterialien: Farbfolie
Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial  



Kunst Lehrer Arbeitsblätter Gruseliges – mit Schraffuren unheimliche Bildwelten gestalten (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit
zum downloaden ...



Kunst - Realschule / Gymnasium- Klasse 5-7
28 Seiten (11,8 MB)

Die Schülerinnen und Schüler lernen in dieser Unterrichtseinheit unterschiedliche Arten von Schraffuren kennen und können auch eigene Schraffurvarianten erproben. Ferner geht es in den Arbeitsblättern und Kopiervorlagen darum, Hell-Dunkel-Kontraste durch unterschiedlich dichte Schraffuren gezielt einzusetzen, um eine unheimlich-gruselige Stimmung zu erzeugen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Um unterschiedliche grafische Verfahrensweisen aufzuzeigen, kann sich das Zeichnen mit dem Fineliner an eine Unterrichtseinheit zum Thema „Handzeichnung mit unterschiedlichen Bleistifthärten“ anschließen, um vergleichend auf Unterschiede und Gemeinsamkeiten einzugehen. Im Gegensatz zum Schraffieren mit dem Bleistift lassen sich beim Einsatz von schwarzen Finelinern ausschließlich durch die Dichte, also die Variation des Linienabstands, unterschiedliche Helligkeitsabstufungen erzielen. Beim Zeichnen mit Bleistiften können demgegenüber dunklere Flächen durch kräftigeres Aufdrücken oder durch die Verwendung von weicheren Bleistiften, die mehr Grafit abgeben, erzielt werden.

Nach einer Einstimmung durch gruselige Berichte und Bilder begeben sich die Schülerinnen und Schüler auf die Spur des „Gruselfaktors“. Sie erarbeiten anhand eines Werkes von Francisco de Goya, wie es dem Künstler gelingt, eine unheimliche Atmosphäre zu erzeugen. Sie erfahren, dass Schraffuren und Hell-Dunkel-Kontraste dabei eine besondere Rolle spielen, und erproben diese zeichnerischen Mittel selbst in diversen Übungen. Abgerundet wird die Einheit mit der Gestaltung einer eigenen gruseligen Bildwelt.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 5–7
  • Dauer: ca. 10 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen:
    • Grafische Verfahren kennen und anwenden
    • Kunstwerke analysieren können
    • kunstgeschichtliche Epochen und Künstler kennen
  • Thematische Bereiche: Werkbetrachtung; der Künstler Francisco de Goya; Schraffuren und Hell-Dunkel-Kontraste
  • Medien: Texte, Bilder, Arbeitsblätter, Gestaltungsaufgaben
  • Zusatzmaterialien: Farbfolie, Zusatzaufgaben
Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial  



Kunst Lehrer Arbeitsblätter Blumenstücke - Mischtechnik auf Polyester (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit
zum downloaden ...


Kunst - Gymnasium, Klasse 9-11
18 Seiten (5,1 MB)

Zeichenfolie in Anlehnung
an das "Blumenstück mit Hasen" von Marta Martina Deli


Die Blumenstücke der Künstlerin Marta Martina Deli sind Suchbilder. Auf den ersten Blick als prachtvolle Blumenbuketts erfasst, ist bei genauerem Hinsehen jedoch zu erkennen, dass sich mehr in den üppigen Sträußen verbirgt: Neben Blüten und Blättern fliegen Tiere, technische Gegenstände, fantastische Wesen sowie abstrakte Formen lebendig durcheinander, scheinbar zusammengewürfelt und ohne Rücksicht auf Perspektive, Komposition und Proportionen. Einen eigenen Themenstrauß zu gestalten ist die Aufgabe in dieser Unterrichtsreihe.

Kompetenzen:
  • Klassenstufe: 9/10 (auch für Klasse 11 geeignet)
  • Dauer: 8 Doppelstunden
  • Bereich: Grafik
Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial


Kunst Lehrer Arbeitsblätter Lesen in der Kunst (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit
zum downloaden ...


Kunst - Realschule / Gymnasium- Klasse 10
11 Seiten (5,7 MB)

Werke aus fünf Jahrhunderten

Lange Zeit waren Bücher dem Klerus vorbehalten, erst ab dem 17. Jahrhundert verbreitete sich das Lesen über das Bürgertum auch in weiteren Bevölkerungskreisen. Wo zuvor ausschließlich religiöse Themen eine Rolle spielten, wurde das Lesen von da an ein Medium der allgemeinen Bildung, Unterhaltung und Entspannung. Vor allem seit dem 18. Jahrhundert interessierten sich auch Künstler für das Motiv des Lesens und stellten es in vielerlei Weise dar. In diesem Beitrag widmen sich die Schülerinnen und Schüler dem Lesen in der Kunst – bei der Betrachtung von Werken unterschiedlicher Epochen ebenso wie in der eigenen gestaltungspraktischen Auseinandersetzung.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 5–10
  • Kompetenzen: Kunstwerke analysieren können; kunstgeschichtliche Epochen und Künstler kennen; Fachwissen erwerben und anwenden
  • Thematische Bereiche: Werkbetrachtung
  • Zusatzmaterialien: 2 Farbfolien
Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial    



Kunst Lehrer Arbeitsblätter Monotypie im Spannungsfeld zwischen Zufall und Kalkulation (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit
zum downloaden ...


Kunst - Realschule / Gymnasium- Klasse 7-13
21 Seiten (10,9 MB)

Drucken mit der Gelplatte

Die Unterrichtseinheit führt die Schüler durch aufeinander aufbauende praktische Aufgaben in die Technik der Monotypie mit Gelplatten ein und zeigt ihnen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten mit diesem Verfahren. Durch ein experimentell-spielerisches Vorgehen werden die vielseitigen Möglichkeiten der Technik sowie des Bildaufbaus und der Farbkomposition erprobt. Dabei zu erkennen, wie Farbe und Form zusammenhängen, ist eine Kompetenz, die auch auf andere Bereiche des künstlerischen Gestaltens übertragbar ist.

Das Drucken mit Gelplatten setzt voraus, dass die Schüler bereits gedruckt haben und ihnen der Umgang mit Walzen und Druckstock bekannt ist. Falls dies nicht der Fall sein sollte, sollten Sie in der Einführung grundlegende Vorgänge erläutern und zudem die Grundbegriffe der Druckgrafik erklären, wie z. B. „Druckstock“, „Abzug“, „Auflage“ usw. Solche Erläuterungen können Sie auch in die Bildbesprechung einbinden.

Wichtig ist außerdem, dass Sie selbst im Vorfeld des Unterrichts Erfahrung mit dem Gelplattendruck sammeln, sodass Sie den Schülern die Technik und die Gestaltungsmöglichkeiten demonstrieren können und auch potenzielle Schwierigkeiten antizipieren und ggf. vermeiden.

Die Konzeption der Unterrichtseinheit folgt dem Prinzip des Werkstattunterrichts. Eine entsprechende „Druckwerkstatt“ kann sehr einfach in jedem Klassenzimmer eingerichtet werden.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 7–13
  • Dauer: ca. 7 Unterrichtsstunden oder 1 Projekttag
  • Kompetenzen: Druckgrafische Verfahren kennen und anwenden; Fachwissen erwerben und anwenden; Fantasie und Kreativität beim Lösen gestalterischer Aufgaben einsetzen; Gestaltungsprozesse und -ergebnisse reflektieren können
  • Thematische Bereiche: Werkbetrachtung; Druckgrafik; Bildtransfer; Collagen; Mixed Media
  • Medien: Bilder, Arbeitsblätter, Gestaltungaufgaben
  • Zusatzmaterialien: Farbfolie
Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial  


Kunst Lehrer Arbeitsblätter Der Blick vom Balkon - Malerei / Farbe (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit
zum downloaden ...


Kunst - Gymnasium, Klasse 10-13
36 Seiten (13,5 MB)

Die Wahrnehmung von Stadtraum bei
Gustave Caillebotte und Umberto Boccioni


Die Industrialisierung führte nicht nur zu einem starken Bevölkerungsanstieg in den Städten, sondern auch zu einer Reihe von technischen Neuerungen, die die bildende Kunst direkt beeinflussten.

Diese Unterrichtseinheit thematisiert die Wahrnehmung von Stadt zwischen Impressionismus und Futurismus anhand ihrer bedeutenden Vertreter Gustave Caillebotte und Umberto Boccioni. Diese schauten mit einer sehr unterschiedlichen Haltung und ihrer jeweiligen Zeit gemäßen gestalterischen Mitteln auf ihre städtische Umgebung. Die Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit, sich mit ihrer eigenen Wahrnehmung von Stadt auseinanderzusetzen. In einer abschließenden praktischen Arbeit finden sie ihre eigene Bildsprache, um ihr Verhältnis zur Stadt heute auszudrücken.

Kompetenzen:
  • Klassenstufe: 10 – 13
  • Dauer: 11–13 Doppelstunden
  • Bereich: Malerei/Farbe
Materialübersicht:
  • M 1 (Af) Wie sieht meine Stadt aus?
  • M 2 (Tx/Ab) Rückblende: Veränderungen der Stadt und des Lebens im 19. Jahrhundert
  • M 3 (F) Ein Maler neuer Perspektiven: Gustave Caillebotte
  • M 4 (Af) Bildhafte Erfindung einer Figur zu einem Gemälde Caillebottes
  • M 5 (Af) Merkmale impressionistischer Malerei
  • M 6 (Ab) Werkanalyse zu Gustave Caillebottes „Mann auf dem Balkon“
  • M 7 (Tx) Gustave Caillebottes Leben und Werk
  • M 8 (Af) Wie riecht meine Stadt, wie hört sie sich an?
  • M 9 (F/Af) Ein Maler von Energie, Lärm und Bewegung: Umberto Boccioni
  • M 10 (Af) Ordnung schaffen: „Aufräumen“ des Boccioni-Gemäldes
  • M 11 (Tx/Af) Umberto Boccioni: Leben, Werk und seine Zeit
  • M 12 (Af) Meine Stadt heute
  • M 13 (Af) Malerische Gestaltung des Themas „Ich und meine Stadt“
  • M 14 (Af) Eine Ausstellung zum Thema „Stadtbilder“
Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Lehrer Arbeitsblätter Gerhard Richter - Malerei / Farbe (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit
zum downloaden ...


Kunst - Gymnasium, Klasse 10-13
20 Seiten (6,9 MB)

Nähe und Distanz in seiner Porträtmalerei nach Fotovorlagen aus dem sogenannten "Atlas"

Gerhard Richter gilt als der bedeutendste zeitgenössische deutsche Maler. Seine Werke erzielen auf dem Kunstmarkt Spitzenpreise. Viele Betrachter aber stehen ratlos vor seinen Gemälden, unabhängig davon, ob es sich um die berühmten verschwommenen Porträts oder um seine abstrakten Werke handelt. Bei den unscharfen Porträtgemälden wird der Betrachter quasi ins Bild hineingezogen und zugleich auf Distanz gehalten. Zum Verständnis des künstlerischen Werkes dieses Malers ist es unabdingbar, sich damit auseinanderzusetzen, welche Auffassung vom Bild Gerhard Richter hat und auf welchen Traditionen seine Malerei fußt.

In der Unterrichtseinheit werden die Schülerinnen und Schüler mittels eigener Malerei und mithilfe gedanklicher Annäherungen und kunsthistorischer Bezüge exemplarisch an Richters berühmte Porträts herangeführt.

Kompetenzen:
  • Klassenstufe: 11/12
  • Dauer: 8–9 Doppelstunden und Klausur
  • Bereich: Malerei/Farbe
Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial


Kunst Lehrer Arbeitsblätter Nähe und Distanz - Farbe und Malerei (RAABE Fachverlag)
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Unterrichtsmaterial  
Kunst Arbeitsblätter downloaden
 
Kunst Unterrichtsmaterial
  Kunst Unterrichtsmaterial

Kunst Unterrichtseinheit
zum downloaden ...


Kunst - Realschule / Gymnasium- Klasse 11-13
21 Seiten (5,6 MB)

Werke von Gerhard Richter, Pablo Picasso und Francisco de Goya

e gelingt es Richter, Picasso und Goya, eine Bindung zwischen Bild und Betrachter zu schaffen? Durch welche künstlerischen Mittel wecken sie ein Gefühl von Nähe oder Distanz? Diese Fragen beantwortet die vorliegende Unterrichtseinheit. Ausgehend von ihrer eigenen Wahrnehmung und Empfindung bei der Begegnung mit ausgewählten Gemälden betrachten die Schülerinnen und Schüler die Begriffe „Nähe“ und „Distanz“ im Kontext der Kunst und analysieren und vergleichen eine exemplarische Auswahl an Werken.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 11–13
  • Dauer: 6–8 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Kunstgeschichtliche Epochen und Künstler kennen; Kunstwerke analysieren können; kommunizieren und kooperieren können
  • Thematische Bereiche: Werkanalyse; Malerei; ausgewählte Werke von Pablo Picasso, Gerhard Richter, Francisco de Goya
  • Medien: Bilder, Arbeitsblätter, Rollenkarten
  • Zusatzmaterialien: Farbfolie
Kunst Unterrichtsmaterial Kunst Unterrichtsmaterial    

  > Kunst Arbeitsblätter
    Raabe Sekundarstufe 2


© www.schule-studium.de

> Arbeitsblätter Schule

> Unterrichtsmaterial Schule



Die Schul- und Verlagsplattform Schule-Studium.de
Unterrichtsmaterialien, Biologie Unterrichtseinheiten, Lehrer Biologie Arbeitsblätter & Kopiervorlagen, Biologie Stundenblätter,fertige Unterrichtsstunden, Biologie Lernhilfen, Biologie Arbeitsmittel, Lehrwerke & Arbeitshefte für den Biologieunterricht u.v.m.

Surftipp: Besuchen Sie doch auch folgende Webseiten:

Abi Lernhilfen

:
www.abi-lernhilfen.com