Buch Rezensionen:  
Lektüre:

   Ghost in the Guitar

  Folgende Rezensionen wurden zu dieser Lektüre gegeben:
 Ein Rezensent/Eine Rezensentin aus Bad Bergzabern kommentierte am Tuesday, den 24.08.2004 um 17:56 Uhr die Lektüre wie folgt:

Punktbewertung:
Kommentar: "Ghost in the Guitar" ist eine voll spannende Geschichte. Zuerst war ich ein wenig skeptisch, aber dann habe ich die ersten Seiten gelesen und war richtig im Leserausch. Einfach klasse... Tom hat die Band zu einem Wettbewerb angemeldet, doch durch eine unbeabsichtigte Handbewegung einer guten Freundin geht seine Gitarre kaputt. Deshalb ist er genötigt eine neue zu kaufen. Da ihm das Geld für eine neue Gitarre fehlt, bietet ihm der Verkäufer schließlich ein gebrauchtes Musikinstrument an, das er aus einem Hinterzimmer holt. Mit diesem Kauf beginnt jedoch eine merkwürdige Veränderung in Tom. Er spielt zwar unheimlich gut auf ihr, geradezu gespenstig gut, aber gerade dies und Anderes macht die Angelegenheit so mysteriös.


 Ein Rezensent/Eine Rezensentin aus Billigheim-Ingenheim kommentierte am Friday, den 27.08.2004 um 18:07 Uhr die Lektüre wie folgt:

Punktbewertung:
Kommentar: Katy, Aruna, Tom and Danny are in the band "Steel City". Strange things happen when Tom gets his new guitar. Tom can play better than before. Before Tom got the guitar he was always friendly, helpful and had a smile on his face. Yet, now he´s just the opposite. Katy is sometimes even scared to be next to him. Katy is very worried about these changes. She does her best to find out the truth about that guitar, which is, according to Katy, to blame for all that. From the very beginning the story is very mysterious and exciting
Conny