Religion/Ethik Unterrichtsfilme
Religion/Ethik Unterrichtsfilme
für den Unterricht in der Sekundarstufe

Schulfilme bei www.schulfilme-online.de jetzt downloaden ...



Lehrfilme (DVD)
Grundschule Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
SCHULWELTEN
[6 KURZFILME] (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
SCHULWELTEN [6 KURZFILME] (DVD)
Medium: (DVD)
Produktion: Österreich, 2014 Studio, Verleih,
Vertrieb: Baobab - Globales Lernen
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 97 Min
Sprachen: OmU
Untertitel: Deutsch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "SCHULWELTEN [6 KURZFILME]" (DVD):
Sechs international ausgezeichnete Kurzfilme bieten Einblicke in den Mikrokosmos Schule und beleuchten unterschiedliche Facetten des sozialen Lebens. Es begegnen einander Menschen mit unterschiedlichen Biografien und sozialen Hintergründen - es kommt zu Mobbing, Ausgrenzung und Konflikten, wie z. B. in den Filmen "Hast du Cristina am 7. März gesehen?" oder "Der Heimweg". Aber die Schule ist auch auf der ganzen Welt ein Ort, wo Freundschaften und Liebe entstehen und Menschen - so auch im Film "Alles oder nichts" oder in "Auschwitz on my mind" - vor schwierige Fragen gestellt werden. Ebenso zeigen Filme wie "Amar" und "Amal" auf, dass fast überall auf der Welt der Schulbesuch über soziale Chancen entscheidet und der Zugang zu Bildung für Mädchen noch immer nicht selbstverständlich ist.

Die KOL-Lizenz (für Medienzentren) beinhaltet nicht alle Filme der DVD. Im Lieferumfang der KOL-Lizenz sind folgende Filme enthalten:

"Hast du Christina am 7.März gesehen?" / "Alles oder nichts" / "Der Heimweg" / "Amar"

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Grundschule



Lehrfilme (DVD)
Grundschule Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
DAS INNERE AUGE (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Religion / Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
DAS INNERE AUGE (DVD)
Medium: (DVD)
Produktion: Deutschland, 2006 Studio, Verleih
Vertrieb: Achim Wendel
Regie: Achim Wendel

Altersfreigabe: ab 12 Jahren gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 21 Min

Sprachen: Deutsch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "DAS INNERE AUGE" (DVD):
Der arbeitslose Marc nimmt an einem scheinbar harmlosen Experiment teil: Zur Beobachtung seines Kaufverhaltens darf er als Testkäufer auf Kosten einer Marketingfirma einkaufen. Jedoch muss er sich zur Aufzeichnung seiner Hirnaktivitäten einen kleinen Mikrochip in den Kopf einsetzen lassen. Zunächst scheint alles glatt zu gehen, doch dann funktioniert der Chip nicht richtig... "Das innere Auge" ist ein ironischer Protest gegen Manipulation durch die Werbung und die immer weitere Aufhebung des Datenschutzes.

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Grundschule



Lehrfilme (DVD)
Grundschule Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Von Advent bis Weihnachten

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Religion / Ethik Unterrichtsfilm
Religion / Ethik Unterrichtsfilme (DVD)
Von Advent bis Weihnachten
Medium: (DVD)
Produktion: Deutschland, 2008
Studio, Verleih
Vertrieb: DVD Complett
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 22 Min
Sprachen: Deutsch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

didaktische DVD, Lehrfilm mit pädagogischem Begleitmaterial
(ROM-Teil)

Filmbeschreibung zu "VON ADVENT BIS WEIHNACHTEN" (DVD):Kerzen gegen die winterliche Dunkelheit, Ruhe und Zeit für allgemein gültige Geschichten um Glaube, Hoffnung und den Beginn des Kirchenjahrs. Vier ausgewählte Kurzfilme und fünf Bilderbuchkinos zur Adventszeit in Zusammenarbeit mit renommierten Kinderbuchverlagen für den Einsatz in Kindergarten und Grundschule sowie für den Kindergottesdienst bietet diese DVD an. Dabei geht es klassischerweise um den Nikolaus wie in dem Bilderbuchkino "Die Erzählung vom heiligen Nikolaus" oder auch um denselben unter einem interkulturellen Aspekt in dem Animationsfilm "Felix, Kemal und der Nikolaus". Genau dieser Blickwinkel taucht ebenfalls auf in dem Kurzfilm "Ayshe und der Weihnachtsmann" aus der ZDF-Reihe "Siebenstein". Eine Weihnachtsgeschichte der etwas anderen Art erlebt im Film "Stille Nacht, eilige Nacht" aus der "Sendung mit der Maus" der Wirt einer ausgebuchten Herberge in einer merkwürdige Nacht mit vielen unerwarteten Gästen.
Ein wenig anders als die Nachbarn es traditionellerweise machen feiert ein Holzfäller das Fest der Feste in "Torvald und der Tannenbaum". In "Die Schlittenfahrt" hingegen wird die abenteuerliche, fantastische Flucht eines Kindes aus der erdrückenden Enge und Tristesse seines Familienlebens erzählt, wobei der Zuschauer einen Blick auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens werfen darf. Weitere Bilderbuchkinos auf der DVD sind: "Ich steh an deiner Krippen hier" von Jacky Gleich, "Der Weg zur Krippe" von Mac Bolliger sowie "Der Weihnachtszug" von Ivan Gantschev.

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Grundschule




Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
WER SCHLUG DIE THESEN AN DIE TüR? (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de


Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
WER SCHLUG DIE THESEN AN DIE TüR? (DVD)
Medium: (DVD)
Produktion: Deutschland, 2008
Studio, Verleih
Vertrieb: DVD Complett
Regie: Christiane Streckfuß
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 27 Min
Sprachen: Deutsch

Filmbeschreibung zu "WER SCHLUG DIE THESEN AN DIE TüR?" (DVD):
"Sola fide, sola gratia, sola scriptura!" Nur durch den Glauben, nur durch die Gnade Gottes, nur durch das Wort der Heiligen Schrift kann der Einzelne seinen Sinn und seine Erlösung finden. Das gilt wunderbarerweise für alle. Jeder Mensch ist Gott so nah oder so fern wie seinem Nächsten. Die Geistlichkeit steht dem Herrn nicht näher als der einfache Gläubige - egal welch prächtige Gewänder sie trägt oder wie fließend sie Latein spricht. Das ist der Kern der lutherischen Reformation, das Herz der evangelischen Kirche. Nicht gerade einfach zu verstehen, schon gar nicht für Kinder.

Doch in diesem Film aus der BR-Reihe "Willis VIPs", begibt sich der neugierige Reporter Willi Weitzel auf die Spuren von Martin Luther und zeigt schlicht, lebendig und eindrucksvoll, was der Mönch und Gelehrte mit seiner Kritik an der Kirche vor rund 500 Jahren bewirkt hat. Elisabeth Hann von Weyhern und Stefan Ark Nitsche sind nicht nur irgendein Ehepaar mit Kind, sondern sie teilen sich auch ihre Arbeit als Regionalbischöfe von Nürnberg. In der Begegnung mit den beiden zeigt sich, wie in der evangelischen Kirche Dank Luther im Unterschied zur katholischen auch Frauen das Pfarramt ganz selbstverständlich innehaben. Ein Rollenspiel erklärt das historische Problem mit dem Ablasshandel durchaus handfest. In Wittenberg trifft Willi auf einen Kirchenmeister, der ihm erklärt, wo Luther warum möglicherweise die berühmten Thesen dazu an die Tür schlug. Im Lutherhaus vermittelt der Reporter seinem Publikum ein Stück Privatleben des Kirchenreformators, aber auch viel von dessen wissenschaftlicher Arbeit.

Lesen Sie mehr ...

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
DAS VOLK ISRAEL IM ALTEN TESTAMENT (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de


Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
DAS VOLK ISRAEL IM ALTEN TESTAMENT(DVD)
Medium: (DVD)
Produktion: 2011 Studio, Verleih
Vertrieb: focus-multimedia
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 2 Filme, 8 Module: 32 min.
Sprachen: Deutsch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "DAS VOLK ISRAEL IM ALTEN TESTAMENT" (DVD):
Die Geschichte des Volkes Israel - von Abraham bis zum Beginn der Diaspora - ist das Thema dieser DVD für die Sekundarstufe I: In einem aufwändigen Zeichentrickfilm werden die wichtigen Episoden dieser großen Erzählung präsentiert. Die Schüler erfahren, wie Abraham von Gott auserwählt wird, sein Volk ins Gelobte Land Kanaan zu führen. Sie verfolgen die Geschichte von Abrahams Urenkel Josef. Sie erleben, wie die Israeliten nach Ägypten ziehen, um dem Hunger zu entgehen: Zuerst werden sie von Josef wohlwollend empfangen, Jahrhunderte später aber werden sie versklavt. Großen Raum nimmt die Geschichte von Mose ein, dessen ganzes Leben erzählt wird. Schließlich mündet die Erzählung in die historische Zeit, und die Schüler erleben Aufstieg und Fall des Reiches der Israeliten. Der Film endet im Jahr 70 nach Christus, als römische Soldaten den Tempel in Jerusalem endgültig zerstören und das jüdische Volk aus dem Heiligen Land vertreiben.

Der Film kann als Ganzes angesehen werden und ist zusätzlich in vier einzeln anwählbare Filmmodule unterteilt:
- Abraham: Der Bundesschluss
- Joseph in Ägypten
- Mose: Der Auszug aus Ägypten
- Der Weg in die Diaspora

Alle Materialien auf der DVD (Filme, Filmmodule, Grafiken, Bilder und Arbeitsmaterialien) liegen in einer vereinfachten Version für die 5. und 6. Klassen sowie in einer komplexen Version für die 9. und 10. Klassen vor. So kann die DVD in allen Schularten und für verschiedene Lernniveaus eingesetzt werden.

Lesen Sie mehr ...

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
GUT BEGLEITET (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de


Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
GUT BEGLEITET (DVD)
Medium: (DVD)
Produktion: Deutschland, 2015 Studio, Verleih
Vertrieb: Medienprojekt Wuppertal e.V.
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 55 Min
Sprachen: Deutsch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "GUT BEGLEITET" (DVD):
Im Mittelpunkt der Hospizarbeit steht der schwerstkranke und sterbende Mensch mit seinen Wünschen und Bedürfnissen sowie seine Angehörigen und Nahestehenden.

Der Film porträtiert die ambulante Hospiz- und Trauerarbeit des ambulanten Hospizdienstes Lebenszeiten in Wuppertal:

- Die hauptamtliche Mitarbeiterin erklärt die vielfältigen Arbeitsbereiche, die Hospizkultur und die Haltung der MitarbeiterInnen.

- Die Arbeit der zahlreichen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen steht im Zentrum der ambulanten Hospizarbeit. Mehrere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen beschreiben ihre Motivation und den Inhalt ihrer Hospizarbeit, sie berichten von ihren Erfahrungen aus Begleitungen von schwerkranken und sterbenden Menschen zuhause oder in Altenpflegeeinrichtungen.

- Eine ambulante Begleitung zuhause bei einer Krebspatientin und bei einem Bewohner eines Altenheimes werden ausführlich porträtiert und zeigen berührend, wie einfühlsame Hilfe durch Beratung und Gespräche, Zuwendung und non-verbale Aktivitäten der HelferInnen bei den Patienten wirkt, was auch die Angehörigen einschließt.

- Zwei regelmäßige Trauerangebote, nämlich das Trauercafé und der Trauerspaziergang, werden aus den Blickwinkeln der Trauernden und der ehrenamtlichen TrauerbegleiterInnen vorgestellt.

Lesen Sie mehr ...

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
TAUSCHE MANGOS GEGEN SCHULE (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de


Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
TAUSCHE MANGOS GEGEN SCHULE (DVD)
Medium: (DVD)
Produktion: Deutschland, 2009
Studio, Verleih
Vertrieb: DVD Complett
Regie: Carsten und Ulrike Krüger
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 18 Min
Sprachen: Deutsch

Filmbeschreibung zu "TAUSCHE MANGOS GEGEN SCHULE" (DVD):

In jedem Frühling bietet sich ein ähnlich malerisches Bild: Muntere Kinder ziehen einen Leiterwagen, bepackt mit Kisten voller frischer Mangos, durch die Straßen ihrer Stadt. Seit vielen Jahren gibt es in Böblingen die "Mango-Aktion". Der Evangelische Kirchenbezirk Böblingen und die Evangelische Kirchenföderation Burkina Faso pflegen eine Partnerschaft. Früchte aus dem afrikanischen Land werden zu den hier handelsüblichen Preisen durch Scharen ehrenamtlicher Helfer verkauft und der Erlös vor Ort in die Einrichtung von Schulen gesteckt.
Der Berliner Dokumentarfilmer Carsten Krüger hat die hiesigen Koordinatoren, Karl-Heinz Münch und Gisela Winkler, in Burkina Faso mit der Kamera begleitet. Sie erzählen von dem Projekt, ergänzt durch Informationen afrikanischer Lehrer. Vor allem aber ist es bewegend, die Kinder dort zu sehen, denen die Freude darüber, dass sie eine Schule besuchen dürfen, aus den Augen leuchtet. Denn Bildung bedeutet Zukunft.
Das gilt in Afrika genauso wie in Europa. Mittags gibt es eine warme Mahlzeit für alle, nicht nur weil viele der Kinder noch einen kilometerlangen Fußmarsch nachhause vor sich haben. Eindrücke aus dem Familienalltag in Burkina Faso zeigt der Film ebenfalls. In Böblingen, wo die Mango-Aktion traditionell von Behörden, Lebensmittelgeschäften und eben den vielen ehrenamtlichen Helfern unterstützt wird, sagt ein deutscher Lehrer über das Engagement seiner Schüler: "Das ist soziales Lernen pur - besser als jedes Gemeinschaftskundebuch."
Lesen Sie mehr ...


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
CHRISTLICHE LEBENSWELTEN (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de


Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
CHRISTLICHE LEBENSWELTEN (DVD)
Filmbeschreibung zu "CHRISTLICHE LEBENSWELTEN" (DVD):
Die didaktische DVD "Christliche Lebenswelt" gibt Einblicke in die Glaubenslehre und den Lebenszyklus von Christen. Der Glaube an Leben und Auferstehung Jesu Christi und die wichtigsten Feste - Weihnachten und Ostern - mit ihrer religiösen Bedeutung sind Schwerpunkte des Films. Darüber hinaus werden die christlichen Kirchen, Konfessionen und Glaubenstraditionen vorgestellt.

Die DVD geht dabei auf die Heilige Schrift der Christen, die Bibel, und den Aufbau und Inhalt des Neuen Testaments ein. Gebet und Gottesdienst mit Bedeutung von Abendmahl und Eucharistie in der evangelisch-lutherischen und in der katholischen Kirche werden ebenso vorgestellt wie die heiligen Sakramente im Lebenszyklus eines Christen. Der Film zeigt Taufe, Erstkommunion, Konfirmation, eine christliche Trauung und die Trauer- und Bestattungsrituale im christlichen Glauben.

Im letzten Kapitel geht die DVD auf Unterschiede zwischen katholischer, evangelisch-lutherischer und orthodoxer Kirche sowie auf christliche Glaubensgemeinschaften ein.

Die DVD stellt die Verbreitung des Evangeliums, die Mission und kirchliche Wohlfahrt aus heutiger Sicht vor, spricht aber auch Gewalt in der Kirchengeschichte wie Kreuzzüge, Inquisition und Hexenverbrennung an.

Zusatzbeschreibung:
Kapitel:
- Christliche Glaubenslehre
- Christlicher Lebenszyklus
- Wort und Handeln Jesu
- Weihnachten und Ostern
- Christliche Kofessionen und Mission
- Zusammenfassung

Lesen Sie mehr ...


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
INSTITUTION EVANGELISCHE KIRCHE (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de


Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
INSTITUTION EVANGELISCHE KIRCHE (DVD):
Filmbeschreibung zu "INSTITUTION EVANGELISCHE KIRCHE" (DVD):

ON! Modulkonzept
1 DVD = 5 Module
Mit dem ON! Modul-Konzept bieten wir Ihnen kontroverse Wachmacher, Informationen, Arbeitsmaterialien und vor allem Flexibilität. Die einzelnen Module einer ON! DVD eignen sich optimal für den Einsatz im Verlauf einer thematischen Unterrichtseinheit, sie können jedoch auch unabhängig voneinander eingesetzt und bearbeitet werden. Sie haben die Wahl, wie Sie mit einer ON! DVD Ihren Unterricht ergänzen möchten. Wählen Sie aus den ON! Modulen und gestalten Sie so Ihre ganz eigene mediale Unterrichtseinheit.

Zusatzbeschreibung:
Die Evangelische Kirche ist keine einheitliche Glaubensgemeinschaft. Unsere ON! DVD erklärt, wie die verschiedenen Evangelischen Kirchen durch demokratische Strukturen in allen Ebenen verbunden sind und daraus ihr Potential schöpfen.

Lesen Sie mehr ...


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II





Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Behinderung und Arbeit (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de


Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
"Behinderung und Arbeit" (DVD) :
Filmbeschreibung zu "Behinderung und Arbeit" (DVD):
Die Filmreihe besteht aus vier Dokumentationen über junge Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen zum Thema Ausbildung und Arbeit. Sie werden beim Übergang von der Förderschule in die Werkstätten für behinderte Menschen oder in ein Berufsbildungswerk begleitet und dort ausführlich portraitiert. Die Filme beschreiben, wie sie arbeiten, welchen Wert die Arbeit für sie hat und was ihre Perspektive ist.

Die Filme:

Endlich frei. Ein Film über Jugendliche mit geistiger Behinderung zwischen Schule und Beruf
Der Film begleitet Jugendliche der Abschlussklasse einer Förderschule bei ihrem Übergang von der Schule in die Arbeitswelt. Es wird gezeigt, welche Vorstellungen und Erwartungen die SchülerInnen an ihre Zukunft haben. Welche Berufswünsche haben sie, und wie sieht dann die Realität nach der Schule aus?

Und jetzt? Ein Film über Jugendliche mit körperlicher Behinderung zwischen Schule und Ausbildung

Lesen Sie mehr ...


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II





Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
VOM HöREN SAGEN (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de


Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
VOM HöREN SAGEN (DVD) :
Filmbeschreibung zu "VOM HöREN SAGEN" (DVD):
Ein Kind wird durch einen Supermarkt geschoben. Die Kamera filmt den Hinterkopf des Jungen, während die Waren an ihm vorbeiziehen. Dies ist eine der Eingangszenen von Eibe Maleen Krebs´ Film VOM HÖREN SAGEN. Zehn von Geburt an blinde Menschen beschreiben ihre Vorstellungen von Licht und Farbe oder davon, wie es sein muss,
ein Auto zu lenken und wie sie träumen.

Der Film ist größtenteils in Schwarz-Weiß gefilmt und liefert neue Perspektiven unserer Sehgewohnheiten. Auf diese Weise wird der Fokus weniger auf die Originalität des Blindseins als auf die Originalität von Wahrnehmung gerichtet. Im Laufe des Filmes wird die Frage größer, was die Bilder der Sehenden verbergen.

Den Darstellern wird Gelegenheit gegeben, ihre Träume zu visualisieren und sich selbst zu inszenieren. Eibe Maleen Krebs setzt diese Wünsche um und gibt ihnen den Raum, in dem sie etwa ein Orchester dirigieren, ein Raumschiff lenken oder barfuß auf einer grünen Wiese dem Lied einer Geigenspielerin lauschen können. Während des 65-minütigen Films wird deutlich, dass das Vorhaben, zwischen der blinden und der sehenden Welt eine Verbindung zu schaffen, auf beiden Seiten die Bereitschaft voraussetzt, die gewohnten Bahnen der eigenen Vorstellungskraft zu verlassen.

Lesen Sie mehr ...


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
FREIHEIT ADé? DIE HOCHZEIT MEINER INDISCHEN COUSINE (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de


Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
FREIHEIT ADé? DIE HOCHZEIT MEINER
INDISCHEN COUSINE (DVD) :
Filmbeschreibung zu
"FREIHEIT ADé? DIE HOCHZEIT MEINER INDISCHEN COUSINE" (DVD):


Die brutalen Vergewaltigungsfälle in Indien bringen jeden auf, der davon hört. In Indien selbst haben sie eine Debatte über die Unterdrückung der Frauen ausgelöst, in Deutschland sorgte das bittere Thema für ungewohnte Fragen: "Wie frei und selbstbestimmt leben die Frauen deiner Familie in Indien?" Das haben Freunde und Kollegen die NDR Moderatorin Julia-Niharika Sen oft gefragt - der Ausgangspunkt einer ganz persönliche Reise in die Mitte der indischen Gesellschaft.

Julia-Niharika Sens Vater stammt aus Kalkutta. "Bisher hatte ich immer den Eindruck, die Frauen in meiner Familie würden relativ frei über ihr Leben bestimmen," erzählt die NDR Moderatorin mit den indischen Wurzeln. Anlässlich der Hochzeit ihrer Cousine Rupali will sie dem Thema auf den Grund gehen - doch selbst ihr gegenüber, dem vertrauten Familienmitglied, öffnen sich die Frauen nur zögerlich. Ehrlich und offen über die Situation von Frauen zu sprechen, ist für viele in Indien tabu. Julia-Niharika Sen gelingen bewegende Einblicke.

"Bei der Hochzeit meiner Cousine Rupali habe ich erfahren, wie viel Druck auf den Frauen vor der Hochzeit lastet, denn in vielen Fällen bestimmen später die Schwiegereltern, was die junge Frau ihres Sohnes darf und was nicht," schildert Julia-Niharika Sen ihre Erlebnisse. Die Frauen geben mit der Hochzeit ihre Eigenständigkeit auf, egal ob Liebeshochzeit oder arrangierte Ehe. Ein unabhängiges Leben zu zweit, für die meisten undenkbar. Sie ziehen in das Haus der Eltern des Mannes.

Lesen Sie mehr ...


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II





Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
UND VORNE HILFT DER LIEBE GOTT (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de


Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Filmbeschreibung zu "UND VORNE
HILFT DER LIEBE GOTT" (DVD):
Medium: (DVD)
Produktion: Deutschland, 2016 Studio, Verleih,
Vertrieb: David Kadel
Altersfreigabe: ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG
Laufzeit: 102 Min

Sprachen: Deutsch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

Was haben die Profifußballer Anthony Ujah, Daniel Didavi, Elias Kachunga, Roger de Oliveira Bernardo, David Alaba, Sven Schipplock und Trainer-Star Jürgen Klopp gemeinsam? Sie alle sind tief in ihrem christlichen Glauben verwurzelt, leben ihn tagtäglich und schöpfen aus ihm ihre Kraft - eine Seltenheit in einem Business, das man im Allgemeinen mehr mit Geld, Konkurrenz und Oberflächlichkeit als mit Spiritualität in Verbindung bringt. 

Fernsehmoderator und Kabarettist David Kadel – selbst bekennender Christ – hat die Profis besucht, mit ihnen gesprochen über ihren Sport, ihr Leben, und was ihnen ihr Glaube bedeutet. Sie reflektieren über Werte wie Demut, erzählen vom Scheitern und verraten, welche Denkweise sie brauchten, um das zu erreichen, wovon Millionen von Jugendlichen nur träumen.

"Und vorne hilft der liebe Gott" ist ein Roadmovie, das im EM-Jahr 2016 eine wenig bekannte Seite der Glitzerwelt des Fußballs zeigt und zum Nachdenken über das eigene Verhältnis zu Religion und den eigenen Werten anregt. Und es wird vernüglich – etwa wenn Kadel mit David Alaba ein Rainhard Fendrich-Lied schmettert, sich mit Daniel Didavi im Basketball misst oder Jürgen Klopps englische Sprachkenntnisse auf die Probe stellt.

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
DAS IST GEMEIN
(DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de


Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
DAS IST GEMEIN (DVD)
Produktion: Deutschland, 2015
Studio, Verleih, Vertrieb: didactmedia
Drehbuch: Weber, Jürgen
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 15 Min
Bildformat: 16:9 Sprachen: Deutsch

Kinder haben schon früh ein eigenes Gerechtigkeitsempfinden. Die didaktische DVD "Das ist gemein! Was ist gerecht und was ungerecht?" nähert sich dem Begriff Gerechtigkeit vor dem Hintergrund von Emotionen und eigenen Erfahrungen der Kinder. Möglichkeiten zur Bewältigung des Problems "gerecht oder ungerecht" und zur Wiedergutmachung von Unrecht werden thematisiert.
Dabei geht die DVD kindgerecht auf Emotionen wie Traurigkeit, Wut und Verletztheit ein. Es wird gezeigt, dass es immer unterschiedliche Sichtweisen und Vorstellungen gibt und dass man diese erkennen und darüber sprechen muss.
Geschlechtergerechtigkeit, Gleichbehandlung von Kindern mit Behinderung oder aus anderen Sprach- und Kulturkreisen in der Klasse werden ebenso angesprochen wie eine globale Gerechtigkeit in Bezug auf Kinderrechte in Entwicklungsländern.
Ein weiteres Kapitel geht darauf ein, Probleme zu lösen, indem man gemeinsam Kompromisse findet oder Konflikte schlichtet. Der Ausgleich von Schaden und das Verzeihen werden dabei ebenso thematisiert wie Toleranz und Respekt dem anderen gegenüber.

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
MUSLIMISCHE LEBENSWELT (DVD)
Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
MUSLIMISCHE LEBENSWELT (DVD)
Produktion: Deutschland, 2015
Studio, Verleih, Vertrieb: didactmedia
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 16 Min
Bildformat: 16:9
Sprachen: Deutsch

Die didaktische DVD "Muslimische Lebenswelt" bringt Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe die wesentlichen Merkmale und Rituale des muslimischen Glaubenslebens nahe. Zunächst stellt die DVD die monotheistische Religionslehre mit dem einen Gott Allah, mit dem Koran, seinen fünf Säulen und den Suren sowie der Sunna vor. Bedeutung und Ausübung von Gebet und Glaubensbekenntnis werden erläutert. In einem weiteren Kapitel steht der muslimische Lebenszyklus mit Geburt und Beschneidung, Moralvorstellungen und Ehe sowie der Tod mit Beerdigungsritualen im Mittelpunkt. Verständlich werden die Regeln für Essen und Trinken sowie für die Bekleidung mit Kopftuch und Burka dargelegt. Grundzüge, Regeln und Ausübung des Fastenmonats Ramadan werden ebenso dargestellt wie die Pilgerfahrt nach Mekka, die jeder gläubige Muslim einmal im Leben antreten sollte. Der Film geht auch auf verschiedene Glaubensrichtungen des Islam wie Schiiten und Sunniten und deren Unterschiede ein. Die didaktische DVD thematisiert die unterschiedliche Auslegbarkeit der Glaubenssätze sowie den Missbrauch durch extremistische und terroristische Gruppen. Darüber hinaus werden Bedeutung und Auslegung von Scharia und Dschihad erläutert und missbräuchliche Deutungen widerlegt.

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Die letzte Reise
Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Die letzte Reise

DVD, Dokumentation mit pädagogischem Begleitmaterial (ROM-Teil)

Die Dokumentation 'Die letzte Reise' begleitet Männer, Frauen und Kinder, die sich auf das Sterben vorbereiten, im Hospiz und im Umkreis ihrer Familie. Behutsam wird verdeutlicht, wie das Wissen um den nahenden Tod aufgenommen wird, wie man mit der Diagnose umgeht, dass man bald sterben muss. Es wird gezeigt, wie die sterbenden Menschen von ihren Freunden und Verwandten Abschied nehmen. Ein weiteres Thema des Films ist die Hilfe, die Psychologen und Ärzten beiden Seiten, nämlich den Sterbenden und seinen Lieben, zuteilwerden lassen können.

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Jesus von Montreal
Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Jesus von Montreal

DVD, Spielfilm mit pädagogischem Begleitmaterial (Digital auf CD)

Ein Pater gibt einem jungen, arbeitslosen Schauspieler eine Chance, sich zu beweisen: Er soll dem Passionsspiel, das alljährlich zu Ostern aufgeführt wird, eine moderne Fassung zu geben. Er und seine Kollegen machen sich mit Feuereifer an die Recherche und erzählen die Geschichte modern nach. Das Publikum liebt die neue Fassung, doch die Kirche ist unzufrieden, da sich die Geschichte zu weit von ihren Ursprüngen entfernt hat. Der junge Schauspieler aber will sich das Stück nicht verbieten lassen und zeigt es weiterhin. Während der Aufführung kommt es zu einem Tumult, und das schwere Kreuz fällt auf den jungen Mann. Mehrere Rezensenten feierten den Film als kontrastreich, unprätentiös und mitreißend. Die Filmsprache sei anregend, der Film angesiedelt im Bereich zwischen Schauspielerdrama, Thriller, Satire und religiöser Parabel. Er attackiere gleichzeitig den Kommerzwahn, die Macht der Medien und die 'High-Tech-Yuppie-Ideologie' und verbinde aufs Trefflichste die bittere Gesellschaftssatire mit dem Passionsspiel.



Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Katholisch -
Evangelisch
Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Katholisch - Evangelisch
DVD, Lehrfilm mit pädagogischem Begleitmaterial (ROM-Teil)

Es gibt zwischen der katholischen und der evangelischen Religion Verbindendes ebenso wie Trennendes. Die DVD erklärt diese Aspekte schülergerecht und erläutert, wie es einst zur Aufspaltung der christlichen Kirche kam. Neben diesen Erläuterungen enthält die DVD ein Lexikon, in dem Begriffe aus beiden Kirchen verwendet werden. Die Vertiefung des Stoffs im Unterricht kann mit ebenfalls enthaltenen Arbeitsblättern verschiedener Schwierigkeitsgerade vorgenommen werden.



Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Was glaubst Du?
(DVD-Box)
Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Was glaubst Du? (DVD-Box)

DVD, Lehrfilme

DVD – Junge Christen (65 Min)
Vier junge Menschen unterschiedlicher Konfessionen sprechen darüber, was es bedeutet, ein Christ zu sein. Sie arbeiten heraus, was und woran genau sie glauben. Sie alle zeigen, wie sie ihren Glauben leben, wobei je nach Konfession Unterschiede zu erkennen sind. Sie nennen die Institutionen und die christlichen Wertvorstellungen, die für sie von besonderer Wichtigkeit sind, und erläutern, welche Rollen die Bibel und Gott in ihrem alltäglichen Leben spielen.

DVD – Junge Muslime und Aleviten (59 Min)
Drei muslimische und ein alevitischer Jugendlicher kommen auf dieser DVD zu Wort. Die Kamera folgt ihnen im Alltag, im Gebet und auch bei Gesprächen mit ihren Familien und Freunden. Sie erzählen vom Islam in Deutschland, von den Chancen und den Schwierigkeiten, ihre Religion hier zu leben. Ein wichtiger Punkt ist in diesen Interviews auch der Unterschied zwischen gelebtem und theoretischem Glauben.

DVD – Junge Juden (58 Min)
Die Kamera begleitet auf dieser DVD vier junge Juden, die von ihrem religiösen Alltag berichten und erklären, was es bedeutet, in Deutschland Jude zu sein. Sie nennen die für sie wichtigsten Gesetze und Traditionen des Judentums und beantworten, ob sie sich eher in der liberalen oder der orthodoxen Strömung der Religion wiederfinden. Die Unterschiede zwischen den Strömungen werden beleuchtet.

DVD - Junge Buddhisten (45 Min)
Drei Jungen und ein Mädchen buddhistischen Glaubens philosophieren über Selbstbestimmung und Glück in ihrem Lebensalltag. Die Jugendlichen werden bei der Meditation und im Gespräch mit anderen Buddhisten oder Angehörigen anderer Religionen von der Kamera begleitet. Die vier Protagonisten sind Deutsche und stammen aus einem atheistischen oder christlichen Elternhaus.

DVD – Junge Hindus (47 Min)
Vier jugendliche Hindus lassen sich in ihrem Alltag und bei religiösen Festen von Kameras begleiten und zeigen, welchen Einfluss ihre Religion darauf hat. Es gibt Aufnahmen von ihnen beim Gebet, im Gotteshaus und auch beim Gespräch mit Familie und Freunden, das sich um ihre Religion dreht. Der Film gibt einen tiefen Einblick in das Leben praktizierender Hindus in Deutschland.

DVD – Junge Nichtreligiöse (52 Min)
Viele junge Erwachsene oder Jugendliche gehören keiner Religion an. Drei von ihnen werden in ihrem Alltag von der Kamera begleitet. Sie setzen sich in Gesprächen mit Freunden und Angehörigen mit ihrer Einstellung auseinander, mit dem Atheismus und mit dem Humanismus. Immer wieder kommt die Frage nach einem möglichen Leben nach dem Tod auf. Die subjektiven Sichtweisen der Jugendlichen erlauben einen Einblick in das Leben ohne eine Religion.

DVD – Was glaubst du? Der Zusammenschnitt (223 Min)
Der Zusammenschnitt der sechs DVDs enthält einen Film über junge Christen, Muslime, Juden, Hindus, Buddhisten und Nichtreligiöse in Deutschland. Jeweils ein Jugendlicher aus jeder Glaubensrichtung wird für einen Vergleich herangezogen. Die DVD enthält also Porträts von sechs jungen Menschen mit unterschiedlichen Überzeugungen, die ihre Tagesabläufe mit der Religion schildern.



Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Danach war schon
Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Danach war schon

Über den Sinn des Lebens

DVD, Dokumentation

Sowohl evangelische wie auch katholische ältere Christen aus Süddeutschland halten in diesem Film eine Rückschau auf ihre Leben. Sie erzählen nicht nur von prägenden Momenten, sondern auch von ihrem Glauben, der Antriebsfeder für ihr Leben und dem Sinn, den sie im Leben sehen. Es werden ihnen Fragen zum Thema Tod gestellt: Was, glauben sie, kommt danach? Inwiefern hilft der christliche Glaube bei der Auseinandersetzung mit dem Tod? Kann man sich darauf vorbereiten? Wo liegt der Sinn des Lebens? Christliche Werte werden hinterfragt, und es wird Bilanz gezogen, direkt, manchmal hart, häufig aber hoffnungsvoll und lebensfreudig.

Informationen für Lehrer:
Die Bilder der alten Menschen, die einen Einblick in ihr Leben bieten, sind respektvoll und einfühlsam. Es gibt keinen Kommentar zu den Geschichten, sodass die unterschiedlichen Persönlichkeiten und Erfahrungen für sich selbst stehen. Die Erzählungen bestehen aus einem Rückblick, der den Sinn des Lebens behandelt, und aus einem Ausblick, in dem es um den Tod geht. Die Dokumentation ist recht umfassend, daher wäre es empfehlenswert, den Film zunächst anzusehen und dann für den Unterricht einzelne Ausschnitte auszuwählen.




Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Auf der Suche nach Glück
Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Auf der Suche nach Glück

DVD, Dokumentation

Glück ist ein vager Begriff und doch für viele Menschen so wichtig. Die Psychologin Maja Storch, der Pädagoge Ernst-Fritz Schubert, der Neurologe Jürg Kesselring, der Philosoph Wilhelm Schmid und der Ökonom Bruno Frey finden sich zum Gespräch über das Glück und die Bedingungen seiner Existenz. Sie gehen den Fragen nach, ob Glücksempfinden angeboren ist, wie wichtig Herausforderungen, Aktivität, materieller Wohlstand und Arbeit für das Glück sind, was bei Glücksmomenten im Gehirn geschieht, ob diese Momente eine Genesung beschleunigen können, ob man Glück in der Schule lernen kann, ob sinnvolle Tätigkeiten Glück bringen warum erst Akzeptanz aus einem Zufriedenheits- ein Glücksgefühl macht.


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Mutter Teresa - Heilige der Dunkelheit
Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Mutter Teresa - Heilige der Dunkelheit

DVD, Dokumentation

Wofür arbeite ich? Wenn es keinen Gott gibt, kann es auch keine Seele geben. Wenn es keine Seele gibt, dann Jesus bist du auch nicht wahr!' – diese Sätze stammen aus dem Notizbuch Mutter Teresas.
Vor kurzem erst wurden die persönlichen Aufzeichnungen und Briefe Mutter Teresas veröffentlicht. Sie beweisen, dass die Friedensnobelpreisträgerin eine schwere spirituelle Krise hatte. Schwer nur lassen sich einige Sätze aus dunklen Stunden mit dem Bild der engagierten Missionarin vereinigen. Allgemein hatte man angenommen, dass sie ihre Arbeit als Auftrag Gottes ansah, dass sie eine wahre Dienerin des Herrn gewesen ist. Möglich, dass sie körperlich und seelisch ausgebrannt war, möglich aber auch, dass sie eine Sinnkrise erlebte, die umso schwerer erschüttert, je tiefer der Glaube reicht. Der Film geht der Frage nach, wer Mutter Teresa wirklich war.
Manch einen Verehrer der Missionarin werden die Bekenntnisse Mutter Teresas überraschen: Während sie zur moralischen Ikone des 20. Jahrhunderts stilisiert wurde, während sie mit Bettlern und Sterbenden in den Slums von Kalkutta lebte und mildtätig war, war sie selbst leer, leer und dunkel. Sie lebte in einem Zustand der Gottesferne, die sie 'Dunkelheit' nannte.
Die Lebensgeschichte dieser außergewöhnlichen Frau wirft Grundfragen der menschlichen Existenz auf: Was hat das Leid für einen Sinn, und wenn es Gott gibt, warum lässt er es zu? Mutter Teresa hat diese Fragen nie beantworten können und wäre fast an ihnen und dem nagenden Zweifel, den sie auslösten, zerbrochen. Trotzdem sind sie ihr zu Lebzeiten nie über die Lippen gekommen.



Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Uwe geht zu Fuß
Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Uwe geht zu Fuß

DVD, Dokumentation

In Heikendorf an der Kieler Förde leben etwa 8000 Menschen. Einer davon ist Uwe, oder 'uns Uwe', wie die Bürger ihn freundlich nennen. Uwe Pelzel wurde 1943 geboren und zählt damit zu den ältesten Menschen mit Downsyndrom deutschlandweit. Der Film vollzieht seinen Lebensweg nach und zeigt den selbstverständlichen Umgang seiner Gemeinde mit ihm, die noch nie etwas von dem Modebegriff Inklusion gehört hat. Uwe hat eine Menge zu tun, da er den Fußballverein betreut und Löffelträger der Heikendorfer Knochenbruchgilde ist. Nach ihm wurde der Uwe-Pelzel-Tenniscup benannt, er dirigiert die Show-Brass Band, gehört zur Theatergruppe und ist ein begehrter Tanzpartner. Von den Partys zu seinem 50. und 60. Geburtstag wird heute noch andächtig erzählt.


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilm (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Sekten
Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme Sekundarstufe
Sekten

DVD, Lehrfilm mit pädagogischem Begleitmaterial (ROM-Teil)

Wie unterscheiden sich Sekten von sogenannten Psychogruppen, und was genau definiert religiöse Sondergemeinschaften? In diesem Film werden die Unterschiede der Weltreligionen zu deren Irrläufern und Ablegern erklärt. Es werden verschiedene Merkmale für Sekten genannt und die verbreitetsten Sekten im deutschsprachigen Raum aufgezählt. Ein lebensnahes Beispiel wird in dem Kapitel über den Glauben und die Praxis der Zeugen Jehovas geliefert, das speziell auch die Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche im Klassenverband untersucht. Jedes Kapitel startet mit einem aufrüttelnden Einzelereignis wie etwa dem Massensuizid der Sonnentempler oder dem Attentat durch die Aum-Mitglieder auf die U-Bahn in Tokio. Diese extremen Beispiele werden verwendet, um zu verdeutlichen, wohin der Irrglaube führen und wie gefährlich er tatsächlich sein kann. Im Fachgebiet 'Individuum und Gesellschaft' wird gezeigt, mit welchen Mitteln Sekten Einfluss auf einzelnen Personen, aber auch in der Gesellschaft gewinnen. Die Gefahren für Individuen, ganze Familien und auch das Gemeinwesen werden aufgezeigt. Der Film führt zahlreiche Beispiele an, wie im Namen der Religion psychologische und pseudopsychologische Angebote zur neuen Orientierung im Leben, zur Lebenshilfe und zur Entwicklung der Persönlichkeit angeboten werden. Ergänzend zu 'Sekten' wurde die DVD 'Psychosekten' geschaffen.



Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilme (DVD)
Religion/Ethik Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Briefe an Gott
Religion/Ethik Unterrichtsfilm
Religion/Ethik Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Briefe an Gott

DVD, Spielfilm

Tyler ist acht Jahre alt und hat einen Hirntumor. Er weiß nicht, wohin er sich mit seinen Sogen und Ängsten wenden soll, daher schreibt er Briefe an Gott. In ihnen berichtet er davon, wie er mit seiner Krankheit umgeht, wie seine Mitschüler reagieren und was für Sorgen er sich um seine verwitwete Mutter macht. Brady McDaniels, der Postbote, liest die Briefe des kranken Jungen. Sie geben ihm den Stoß, den er braucht, um das Selbstmitleid wegen seiner Scheidung und den Alkoholismus hinter sich zu lassen. Brady freundet sich mit Tyler an, und schließlich entwickelt sich sogar eine Romanze zwischen ihm und Tylers Mutter.



Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II


"Fordern Sie kostenlos einen Katalog mit Unterrichtsfilmen auf DVD an. Dazu klicken Sie hier.




© www.schule-studium.de

  -> Unterrichtsmaterial

 Stark Verlag. Lernhilfen und Übungsmaterial STARK VERZEICHNIS

Gesamtverzeichnis. Lernhilfen und Übungsmaterial Lernhilfen Verzeichnis

Die Verlagsplattform für das Schulwesen
Unterrichtsmaterialien (Kopiervorlagen, Stundenblätter, Arbeitsmittel, fertige Unterrichtsstunden), Lernhilfen, Interpretationen, Lektüren, Unterrichtsfilme,
Lehrmittel und vieles mehr...

Surftipp: Besuchen Sie doch auch folgende Webseiten:

Mathe Unterrichtsmaterial
Deutsch Unterrichtmaterial

:
:
www.mathe-unterrichtsmaterial.de
www.deutsch-unterrichtsmaterialien.de