Erdkunde Unterrichtsfilme
Erdkunde Unterrichtsfilme
für den Unterricht in der Sekundarstufe

Schulfilme bei www.schulfilme-online.de jetzt downloaden ...


DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
WASSER, EIS UND SCHNEE - DIE FILME(DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
WASSER, EIS UND SCHNEE - DIE FILME (DVD)

Medium: (DVD)
Produktion: 2012 Studio, Verleih
Vertrieb: NZZ Format
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 88 Min
Bildformat: 16:9
Sprachen: Deutsch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "WASSER, EIS UND SCHNEE - DIE FILME" (DVD):
"Wasser-Fälle"
Das Leben dieser Welt ist im Wasser entstanden, noch heute lebt der weitaus grösste Teil der Tiere im und vom Wasser. Und der Mensch nutzt Wasser auf vielfältige Weise, als Nahrungslieferant, als Energieerzeuger, als Transportweg. Einige Geschichten dieser Symbiose: Wie baden salonfähig wurde. Warum der Kirchturm aus dem Reschensee ragt. Wie die Einwohner von Splügen ihr Dorf vor dem Untergang retteten. Und weshalb Orson Welles die Dreharbeiten zu "Der dritte Mann" gehasst hat.

"Eis-Fälle"
Von allen Naturgewalten hat das Eis dem Menschen wohl am längsten widerstanden: in den Meeren, an den Polen, auf den Bergen. Es dauerte bis zum Jahr 1786, bis der höchste Berg Europas, der 4810 Meter hohe Montblanc bestiegen war. Eis-Geschichten: Wie 1948 ein amerikanisches Flugzeug auf dem Gauli-Gletscher strandete. Wie es sich in einer Gletscherspalte anfühlt, bevor man mit Glück gerettet wird. Und wie ein ganzes Hotel aus Eis gebaut und frequentiert wird.

"Schnee-Fälle"
Schnee macht viele glücklich: Skifahrer, Skilehrer, Hoteliers und Schlittenhunde. Schnee macht auch viele unglücklich: Autofahrer, Golfer, Verkehrsplaner und Rentiere. Wie das Dorf Juf ein halbes Jahr Winter erträgt. Wie eine Schweizer Erfindung den Skiboom anschob. Wie der Velogemel entstand. Wie ein Wanderschäfer den Winter verbringt. Wie Rentiere im Schnee überleben. Und was Lawinen anrichten können.

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
EINE UNBEQUEME WAHRHEIT (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
EINE UNBEQUEME WAHRHEIT (DVD)

Medium: (DVD)
Produktion: 2006 Studio, Verleih
Vertrieb: MPLC GmbH
Altersfreigabe: ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 93 Min
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch, Englisch

Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "EINE UNBEQUEME WAHRHEIT" (DVD):
Wenn die große Mehrheit der internationalen Wissenschaftler Recht hat, bleiben uns nur noch zehn Jahre, um eine große Katastrophe abzuwenden, die das Klima unseres Planeten zerstören wird. Die Folge werden extreme Wetterveränderungen sein. Fluten, Dürren, Epidemien und tödliche Hitzewellen von ungekanntem Ausmaß - eine Katastrophe, die wir selbst verschulden. Eine unbequeme Wahrheit dokumentiert die faszinierende multimediale Präsentation von Al Gore, die mit einer originellen Mischung aus Humor, Cartoons und überzeugenden wissenschaftlichen Fakten vor den dramatischen Folgen der globalen Erwärmung warnt.

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
VERKEHRSWEGE IN EUROPA (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
VERKEHRSWEGE IN EUROPA(DVD)

Medium: (DVD)
Produktion: Deutschland, 2011 Studio, Verleih
Vertrieb: Paul R. Heil-Film
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG

Zielgruppe: Sek I, ab Klasse 5
Schulfächer: Geografie, Geschichte Laufzeit: 28 Min

Sprachen: Deutsch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "VERKEHRSWEGE IN EUROPA" (DVD):
Die DVD führt von den historischen Handelsstraßen zu den modernen Verkehrswegen; betrachtet die Bedeutung der Verkehrswege für Reise und Warenaustausch, den kombinierten Verkehr und den Ausbau des Verkehrsnetzes als eine der Grundvoraussetzung für das Zusammenwachsen der Regionen und der Förderung des europäischen Wirtschaftsraums.


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II





DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
FERNWEH - CHANCEN UND PROBLEME DES FERNTOURISMUS (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
FERNWEH - CHANCEN UND PROBLEME DES FERNTOURISMUS (DVD)

Medium: (DVD)
Produktion: Deutschland, 2015 Studio, Verleih
Vertrieb: Paul R. Heil-Film
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 17 Min
Sprachen: Deutsch Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "FERNWEH - CHANCEN UND PROBLEME DES FERNTOURISMUS" (DVD):
Der weltweite Tourismus nimmt Jahr für Jahr zu und damit auch die Einnahmen aus dem Fremdenverkehr. Die Reiselust wächst mit dem verfügbaren Einkommen der Reisenden.

Landschaftlich und kulturell attraktive Länder sind dabei die Gewinner. Ausschlaggebend für den Erfolg ist wie ein Land sich in den Medien und in der Werbung präsentiert. Tourismus vermag grundsätzlich sowohl einen positiven als auch einen negativen Beitrag zur Entwicklung eines Landes leisten.

Tourismus, der weder Natur zerstört oder Kultur verändert und nur positive Auswirkungen hat, gibt es nicht. Tourismus hinterlässt Spuren. Er kann also genau betrachtet nicht umweltfreundlich sein. Je weiter man sich von zu Hause entfernt, desto mehr belastet man die Umwelt.
Flüge zu Fernzielen beeinträchtigen langfristig das Klima. Ungezügelte Bautätigkeit zerstört gerade die Landschaften die Besucher anziehen und die es gilt zu schützen. Der Tourismus gerät in Gefahr an seinem Erfolg zu scheitern.


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
IRLAND (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
IRLAND (DVD)

Medium: (DVD)
Produktion: Deutschland, 2015 <

Studio, Verleih
Vertrieb: Schulfilme-Im-Netz
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 6 Min
Sprachen: Deutsch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "IRLAND" (DVD):
Im Nordwesten Europas liegt im Atlantik die 'Grüne Insel' Irland. Den Beinamen trägt sie wegen ihrer zahlreichen Weiden und Wiesen. Die gedeihen wegen des milden Hochseeklimas und des wechselhaften, niederschlagsreichen Wetters besonders gut. Der Film erzählt die wechselvolle Geschichte Irlands bis zum heutigen Tag: Inzwischen handelt es sich um eine parlamentarische Demokratie mit einem Präsidenten und einem Premierminister.

Etwa 4,6 Millionen Menschen leben in Irland, das mit 34,5 Jahren den geringsten Altersdurchschnitt Europas aufweist. Der Film liefert Informationen über die Hauptstadt Dublin, über St. Patrick, den Nationalheiligen, und den nach ihm benannten Feiertag, sowie über die Sprachen des Landes, über das qualitativ hochwertige Bildungssystem und über die beliebtesten Sportarten.

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
KONTINENTE IM ÜBERBLICK - AMERIKA (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
KONTINENTE IM ÜBERBLICK - AMERIKA (DVD)
Medium: (DVD)
Produktion: Deutschland, 2015 Studio, Verleih
Vertrieb: didactmedia
Drehbuch: Weber, Jürgen
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 15 Min
Bildformat: 4:3
Sprachen: Deutsch

Filmbeschreibung zu "KONTINENTE IM ÜBERBLICK - AMERIKA" (DVD):
Die didaktische DVD "Kontinente im Überblick - Amerika" stellt den Doppelkontinent mit seinen Teilen Nordamerika, Zentral- oder Mittelamerika und Südamerika sowie den angrenzenden Meeren und Inselgruppen vor. Insgesamt 37 animierte Karten sowie Eindrücke durch Filmmaterial von Landschaften und Städten machen den Film zur wertvollen Ergänzung des Geografieunterrichts in der Sekundarstufe.

Die Industrieregionen Nordamerikas werden ebenso vorgestellt wie die wichtigsten Städte, der Mississippi und die Großen Seen. Der Film geht auf die naturräumlichen Großregionen von Kanadischem Schild über das Hochgebirge der Kordilleren mit den Rocky Mountains, den Inneren Ebenen, dem Mittelgebirge der Appalachen und dem zentralen Tiefland bis zu den Küstenebenen ein. Ebenso werden die höchsten Erhebungen wie der Mount McKinley in Alaska präsentiert.
Die DVD stellt auch die Staaten Mittel- und Südamerikas mit ihren bedeutendsten Städten, den Besonderheiten ihrer Klimazonen und den tropischen Regenwäldern vor. So werden die Großregionen Südamerikas mit dem Hochgebirge der Anden im Westen, den tiefen Flusslandschaften und dem mittleren Bergland im Osten veranschaulicht.

Der Film geht darüber hinaus auf die Auffaltung der Kordilleren durch Verschiebung der Erdplatten ein und zeigt den höchsten Berg der Anden und des ganzen Doppelkontinents, den 6 960 Meter hohen Aconcagua.

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
ERDBEBEN (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
ERDBEBEN (DVD)
Medium: (DVD)
Produktion: Deutschland, 2015 Studio, Verleih,
Vertrieb: Schulfilme-Im-Netz
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 8 Min
Sprachen: Deutsch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "ERDBEBEN" (DVD):
Erdbeben kommen vor allem durch die Bewegungen der Platten zustande. Um diese zu verdeutlichen, erläutert der Film den Aufbau der Erde aus Erdkern, Erdmantel und Erdkruste. Das teils zähflüssige Gestein des Erdmantels ist immer in sehr langsamer Bewegung, und diese überträgt sich auf die Platten aus festem Gestein, aus denen die 35 Kilometer dicke Erdkruste besteht.

Der Film erklärt den Unterschied zwischen divergierenden, konvergierenden und Transformgrenzen und erläutert das Zusammenspiel, durch das es zu Erdbeben kommt. Verhaken sich konvergierende Platten oder solche mit Transformgrenzen bei der langsamen Bewegung ineinander und kommen schließlich mit einem Ruck wieder los, entstehen Erdbeben. In Küstenregionen können diese verheerende Tsunami auslösen. Ein Frühwarnsystem gibt es noch nicht.

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
ALL ABOUT THE BRITISH ISLES - MAPS, FACTS AND FIGURES (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
ALL ABOUT THE BRITISH ISLES - MAPS, FACTS AND FIGURES (DVD)
Medium: (DVD)
Produktion: Deutschland, 2015
Studio, Verleih
Vertrieb: Paul R. Heil-Film
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 18 Min
Sprachen: Deutsch, Englisch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "ALL ABOUT THE BRITISH ISLES - MAPS, FACTS AND FIGURES" (DVD):
Die Produktion vermittelt Grundwissen über die Britischen Inseln dargestellt in 3D Kartenanimationen, Graphiken und Realbildern.

Ist Großbritannien ein Land oder eine Insel oder vielleicht beides?
Wenn man in Dover mit der Fähre landet, ist man nun in England oder in Großbritannien angekommen? Fragen über Fragen? Eine einfache Klärung der Begriffe rund um die Britischen Inseln zusammen mit Grundinformationen über Lage, Länder und Landschaften bietet diese Produktion. Durch den einfachen englischen Text und die Übereinstimmung von Bild und Kommentar ist diese Produktion auch für Sprachanfänger geeignet.


>> Lesen sie mehr ...


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
ZWISCHEN HIMMEL UND EIS (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
ZWISCHEN HIMMEL UND EIS (DVD)
Produktion: Frankreich, 2015 Studio, Verleih,
Vertrieb: Weltkino Filmverleih GmbH
Regie: Jacquet, Luc
Darsteller: Lorius, Claude
Altersfreigabe: ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG
Laufzeit: 89 Min
Sprachen: Deutsch, Französisch
Untertitel: Deutsch

Filmbeschreibung zu "ZWISCHEN HIMMEL UND EIS" (DVD):
Eisig, unnahbar und wunderschön - scheinbar endlos erstrecken sich die Schneelandschaften der Antarktis. Doch das Jahrtausende alte Eis hütet ein Geheimnis: Unzählige eingeschlossene Luftbläschen aus Urzeiten zeugen vom Klima vergangener Zeiten und seiner Veränderung durch den Menschen. Luc Jacquet blickt zurück auf die ersten Expeditionen des französischen Wissenschaftlers Claude Lorius, der bereits als junger Mann unter extremsten Bedingungen das Eis erforscht hat. Ihm gelang es, die Klimageschichte unseres Planeten bis 800.000 Jahre zurückzuverfolgen und eine bittere Wahrheit aufzudecken.

Mit atemberaubenden Landschaftsaufnahmen und spektakulärem Archivmaterial erzählt Oscar-Preisträger Luc Jacquet die abenteuerliche Geschichte des Polarforschers Claude Lorius, der sein Leben dem Eis gewidmet hat. Dabei offenbart er einen Planeten von unermesslicher Schönheit, aber auch großer Zerbrechlichkeit. Erzählt von Max Moor.

>> Lesen sie mehr ...


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
LANDRAUB (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
LANDRAUB (DVD)
Medium: (DVD)
Produktion: Österreich, 2015 Studio, Verleih
Vertrieb: Movienet
Altersfreigabe: ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Laufzeit: 95 Min
Sprachen: Deutsch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "LANDRAUB" (DVD):
Ackerland wird immer wertvoller und seltener. Jedes Jahr gehen etwa 12 Millionen Hektar Agrarfläche durch Versiegelung verloren. Nach der Finanzkrise 2008 hat das globale Finanzkapital die Äcker der Welt als Geschäftsfeld entdeckt. Mit dem Landraub wollen die Reichsten der Welt sich Zugriff auf die wichtigste Ressource dieser Welt sichern. Statt Bauern bestimmen dann Profitinteressen über die Böden. Wenn wir den Raubzug nicht verhindern, werden unsere Lebensgrundlagen zerstört.

LANDRAUB portraitiert die Investoren und ihre Opfer. Ihr Selbstbild könnte unterschiedlicher nicht sein. Die einen sprechen von gesundem Wirtschaften, Sicherung der Nahrungsversorgung und Wohlstand für alle. Die anderen erzählen von Vertreibung, Versklavung und vom Verlust der wirtschaftlichen Grundlagen.

LANDRAUB erzählt in großen Bildern von den Folgen. Die Böden werden für GPS-gesteuerte Maschinen im großen Stil eingeebnet, der Verbrauch an Wasser, Chemie und Energie ist in der Agrarindustrie enorm. Für jede eingesetzte Energieeinheit können bei der industriellen Landwirtschaft nur drei Energieeinheiten geerntet werden, bei der kleinbäuerlichen dagegen sieben Mal mehr - 23 Energieeinheiten.

>> Lesen sie mehr ...


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
URBAN FARMING - GEMüSE AUS DER STADT (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
URBAN FARMING
GEMüSE AUS DER STADT (DVD)
Produktion: Schweiz, 2012
Studio, Verleih, Vertrieb: NZZ-Format
Altersfreigabe: ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 52 Min
Bildformat: 16:9
Sprachen: Deutsch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu
"URBAN FARMING GEMüSE AUS DER STADT" (DVD):

Bereits lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in der Stadt. Immer mehr Stadtbewohner bauen ihr Gemüse selber an, auf Dächern, Hinterhöfen und Industriebrachen. Die neuen urbanen Gärten sind Modelle für eine grünere Stadt. Honig, Hühner und frisches Gemüse mitten in New York. Die Brooklyn Grange Farm ist eine der größten Dachfarmen der Welt. - Unten schwimmt der Fisch, oben spriesst der Salat. Junge Unternehmer wollen mit ihrer Stadtfarm die Welt erobern. - Das Gemüse wächst im Einkaufswagen. Der Gemeinschaftsgarten "o'pflanzt is" in München ist mobil. - Iranischer Basilikum in Basel. Ihre gewohnten Kräuter und Gemüse lindern das Leid der Flüchtlinge und helfen ihnen, sich in der neuen Heimat besser zu integrieren.

>> Lesen sie mehr ...


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
EUROPA IM ÜBERBLICK - DER SüDOSTEN (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
EUROPA IM ÜBERBLICK - DER SüDOSTEN (DVD)
Produktion: Deutschland, 2015
Studio, Verleih,
Vertrieb: didactmedia
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 14 Min
Sprachen: Deutsch

Untertitel für Gehörlose: Ja
Extras: u. a. Kapitelanwahl, Stichwortanwahl, Bildergalerie,
Linkliste und Kommentartext

Filmbeschreibung zu "EUROPA IM ÜBERBLICK - DER SüDOSTEN" (DVD):
Die didaktische DVD "Europa im Überblick - der Südosten" gibt einen geografischen Überblick über Slowenien, Kroatien, die westlichen Balkanstaaten, Rumänien, Bulgarien, Griechenland, Zypern und die Türkei. Insgesamt 31 animierte Karten sowie Filmmaterial von Landschaften und Städten vermitteln spannende Einblicke in die vielfältige Region und können gezielt als filmische Module den Geografieunterricht in der Sekundarstufe ergänzen.

Slowenien als südliches Alpenland bis zur Pannonischen Tiefebene wird ebenso vorgestellt wie Kroatien mit der Adriaküste, seinen Inseln und dem Dinarischen Gebirge als Teil seiner Mittel- und Hochgebirge. Der Film porträtiert außerdem Städte, Flüsse, Berge und Landschaftsregionen der Länder des westlichen Balkans: Serbien, Mazedonien, Albanien, Kosovo, Bosnien-Herzegowina sowie Montenegro.

Alle Länder werden mit ihren Anrainerstaaten und Hauptstädten gezeigt. So werden neben Bukarest und Sofia auch die Gebirgszüge und Großlandschaften Bulgariens und Rumäniens vorgestellt, beispielsweise Siebenbürgen und der Flussverlauf der Donau bis zu deren Delta zum Schwarzen Meer.

Das östliche Mittelmeer präsentiert sich mit Zypern und der Ägäis. Porträtiert werden die griechischen Inseln, Gebirge und Städte vom Olymp über Athen mit der Akropolis bis zur Peloponnes. Mitten durch die türkische Megastadt Istanbul verläuft die Grenze von Europa zu Asien. Dennoch stellt der Film auch die türkischen Gebirge und Hochländer in Zentral-, Süd- und Ostanatolien sowie die großen Seen und den Euphrat vor.

>> Lesen sie mehr ...


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
SAG MIR WO DIE MäDCHEN SIND (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
SAG MIR WO DIE MäDCHEN SIND (DVD)

Produktion: Österreich, 2013
Studio, Verleih,
Vertrieb: Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH Regie: Rathner, Christian
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 45 Min
Sprachen: Deutsch, Englisch

Filmbeschreibung zu "SAG MIR WO DIE MäDCHEN SIND" (DVD):

In Indien fehlen Frauen und Mädchen. Und zwar nicht einige wenige, sondern etwa 50 Millionen. Offizielle Zahlen weisen für 2011 ein statistisches Geschlechterverhältnis von 933 weiblichen pro 1.000 männlichen Personen aus. Was sich nüchtern liest, hat traurige Ursachen und dramatische Folgen. Es ist keine Laune der Natur, die die Anzahl der Frauen dezimiert: Die Mädchen fehlen, weil man sie nicht leben lässt. Der neue Film "Kajarya" von Bollywood-Regisseurin Madhureeta Anand bringt dieses Thema nun auf die Leinwand. Die Dokumentation "Sag mir, wo die Mädchen sind" begleitet die Dreharbeiten.
>> Lesen sie mehr ...


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
GEZEITEN (DVD)

Schulfilme downloaden
Hinweis:
auch online verfügbar

zum downloaden
Schulfilme-Online.de
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
GEZEITEN (DVD)

Medium: (DVD)

Produktion: Deutschland, 2015
Studio, Verleih, Vertrieb:
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 6 Min
Sprachen: Deutsch

Filmbeschreibung zu "DIE Gezeiten" (DVD):

Gezeiten sind die regelmäßigen Wasserbewegungen der Meere. Der Film erläutert die Begriffe Hochwasser und Niedrigwasser sowie Ebbe und Flut und erklärt, wie sie zusammenhängen. Das Wattenmeer wird gezeigt und erklärt, weshalb es gefährlich ist, allein darin zu wandern. Dann wird demonstriert, wie der Mond die täglichen Gezeiten durch die Anziehungskraft, die er auf die Erde ausübt, hervorruft.

Die Gezeiten sind nicht überall gleich stark: In der Ostsee etwa ist der Unterschied zwischen Hoch- und Niedrigwasser nur etwa 30 Zentimeter groß, in der Nordsee dagegen leicht auch zwei bis drei Meter. Zu einem besonders starken Hochwasser kommt es, wenn Erde, Mond und Sonne in einer Reihe stehen: Die Anziehungskräfte von Sonne und Mond multiplizieren sich und sorgen für eine sogenannte Springflut.
>> Lesen sie mehr ...


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II





DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
DIE SAATGUT-
RETTER (DVD)
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
DIE SAATGUT-RETTER (DVD)

Medium: (DVD)

Produktion: Deutschland, 2013 Studio, Verleih
Vertrieb: Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH
Laufzeit: 52 Min
Sprachen: Deutsch

Filmbeschreibung zu "DIE SAATGUT-RETTER" (DVD):

Der Saatgut-Markt ist hart umkämpft. Fünf Großkonzerne, überwiegend aus der Chemiebranche, dominieren in Europa die Produktion und machen ein Milliardengeschäft. Sie züchten Sorten, die Agrarchemie benötigen und die Landwirte nach jeder Ernte neu hinzukaufen müssen. Denn wer die Saat hat, hat das Sagen. Doch inzwischen gehen Landwirte, Züchter und Wissenschaftler gemeinsam gegen diesen Trend zur Uniformität an und kämpfen um die Reichhaltigkeit unseres Essens, die zu verschwinden droht. Sie rufen nicht nur zum Wandel auf und fordern ein anderes Agrar-und Ernährungssystem, sondern sie retten und vermehren alte Sorten, züchten daraus neue und erneuern das, was zu verschwinden droht: das Saatgut der Bauern.

Das ist ein Novum in der Wissenschaft. Bisher befassten sich die Forscher fast ausschließlich mit hoch technisierten Labor-Züchtungen, die der Saatgut-Industrie durch Sortenschutz und Patente obendrein ein Alleinrecht auf Vermarktung bescherten. Allmählich entdecken Wissenschaftler jedoch, dass unser Ernährungssystem eine der wichtigsten Ursachen für Klimawandel, Artensterben, Wasserknappheit und Umweltvergiftung ist. Sie erkennen den Bedarf ...
>> Lesen sie mehr ...


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Erdoberfläche
(DVD)
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Erdoberfläche (DVD)

Medium: (DVD)

Produktion: Deutschland, 2014 Studio, Verleih,
Vertrieb: Schulfilme-Im-Netz
Altersfreigabe: Lehrprogramm Laufzeit: 8:57 Min
Bildformat: 16:9
Sprachen: deutsch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "Erdoberfläche" (DVD):

Die Erdoberfläche ist immerzu minimal in Bewegung. Sie ist die Grenzschicht zwischen der Atmosphäre und der Erdkruste, und sie besteht aus Gestein, das in Platten unendlich langsam auf dem Erdmantel treibt. Durch diese Kontinentaldrift hat sich das Bild der Erde ergeben, wie wir sie heute kennen. Es wird sich auch in Zukunft noch weiterhin verändern, da die Drift nie stoppt.

Im Film wird der Aufbau der Erdoberfläche erklärt und gezeigt, wie viel Prozent aus Wasser und aus Land bestehen. Die Plattentektonik türmte Gebirge auf und schuf zahlreiche unterschiedliche Ebenen zu Wasser und zu Land. Die Schwierigkeit, eine exakte Weltkarte anzulegen, wird angerissen: Bei allen bislang bekannten Möglichkeiten werden die Größenverhältnisse falsch dargestellt oder die Umrisse der Kontinente verzerrt.


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Nachhaltige Energie
(DVD)
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Nachhaltige Energieversorgung (DVD)

Medium: (DVD)

Produktion: Deutschland, 2014 Studio, Verleih,
Vertrieb: Schulfilme-Im-Netz
Altersfreigabe: Lehrprogramm Laufzeit: 8:57 Min
Bildformat: 16:9
Sprachen: deutsch
Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "Nachhaltige Energie" (DVD):

Von 1972 an gibt der Film einen Überblick über Umweltverschmutzung, Energieengpässe und -kosten. Da fossile Energieträger endlich sind und die Erdatmosphäre nicht überbelastet werden darf, gleichzeitig aber der weltweite Energiebedarf ansteigt, müssen saubere und erschwingliche Energiequellen erschlossen werden. Dabei gilt es allerdings, viele Faktoren zu berücksichtigen.

Das Konzept der Nachhaltigkeit wird erklärt. Die ökologische, ökonomische und die soziale Nachhaltigkeit stehen oft im Widerspruch zueinander, doch für eine zukunftssichere Entwicklung müssen alle drei Faktoren ausbalanciert sein. Der Film erklärt dies am Beispiel der erneuerbaren Energien. Er verdeutlicht, dass man die finanziellen Anforderungen der einzelnen Energiesorten wegen Subventionen und Umlagen nicht einschätzen kann.


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD, Dokumentationen

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Treibhauseffekt
(DVD)
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Treibhauseffekt (DVD)

Medium: (DVD)

Produktion: Deutschland, 2013
Studio, Verleih, Vertrieb: Schulfilme-Im-Netz

Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: ca. 7 Min
Sprachen: deutsch
Untertitel für Gehörlose: Deutscher Untertitel

Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "Treibhauseffekt" (DVD):
Der Film erklärt die Unterschiede zwischen dem natürlichen und dem anthropogenen Treibhauseffekt. Der natürliche Treibhauseffekt kommt zustande, wenn das Sonnenlicht als Kurzwellenlicht durch die Atmosphäre auf die Erde fällt. Es wird als Langwellenlicht zurückgeworfen, kann aber die Atmosphäre nicht durchdringen. Dadurch heizt sich die Erde auf, und Leben wird erst möglich.

Der anthropogene Treibhauseffekt wirkt verstärkend auf den natürlichen. Seit Beginn der Industrialisierung ist die Gesamttemperatur auf der Erde um 0,74 Grad Celsius gestiegen. Setzt der Trend sich fort, wird der Nordpol schmelzen. Die pazifischen Inseln werden untergehen, die Meeresströme sich ändern und mit ihnen die Fischwanderungen. Zahlreiche Arten werden durch Zerstörung ihres Lebensraums vom Aussterben bedroht sein.


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD, Dokumentationen

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
"Indiens Baumwolle"
(DVD)
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
"Indiens Baumwolle" (DVD)

Medium: (DVD)

Produktion: Österreich, 2013
Studio, Verleih, Vertrieb: Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH
Regie: Baldauf, Gert

Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 45 Min
Sprachen: Deutsch, Englisch

Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "Indiens Baumwolle" (DVD):
Weißes Gold wird sie genannt, die Baumwolle. Und Indien ist nach China der weltgrößte Produzent. Aber auch weißes Gold hat dunkle Schatten. Fallende Preise führen dazu, dass Millionen von Kleinbauern und Erntearbeitern in Indien kaum mehr das Nötigste zum Überleben haben. Und auch wenn nur fünf Prozent der Anbaufläche in Indien mit Baumwolle bepflanzt ist, landen doch 50 Prozent aller verwendeten Pestizide auf Baumwollfeldern. Neben einer ökonomischen auch eine ökologische Katastrophe. Aber es gibt auch wieder Hoffnung für die Kleinbauern und Saisonarbeiter. Biobaumwolle erlebt einen Boom - und hilft höhere Wertschöpfung aus der Ernte zu bekommen. Das wird auch von Fairtrade unterstützt, einer Organisation, deren Mitglieder sich zu Umweltrichtlinienverpflichten müssen. Auch Mindestlöhne werden garantiert und Kinderarbeit ist verboten. Und das lässt auch viele wieder träumen. Nicht von Palästen und Gold. Aber einem etwas besseren, gerechterem Leben - von und mit dem weißen Gold.


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD, Dokumentationen

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
"Sonnensystem"
(DVD)
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
"Sonnensystem" (DVD)

Produktion: Deutschland, 2015
Studio, Verleih, Vertrieb:

Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 9 Min
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit: 5-6 Werktage

Filmbeschreibung zu "Sonnensystem" (DVD):
Im Mittelpunkt unseres Sonnensystems steht die Sonne, die mit ihrem Durchmesser von 1,4 Millionen Kilometern eine große Masse und eine starke Anziehungskraft besitzt. Aufgrund dieser Anziehungskraft kreisen die vier Gesteinsplaneten Merkur, Venus, Erde und Mars sowie die vier Gasplaneten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun um sie herum.

Die Sonne besteht überwiegend aus Gas, vor allem aus Wasserstoff, der durch Kernfusion in Helium umgewandelt wird. Die frei werdende Energie erzeugt Temperaturen bis zu 15 Millionen Grad Celsius und wird in Form von Licht zu allen Seiten abgestrahlt. Je nach Nähe zur Sonne haben die Planeten also unterschiedliche Temperaturen. Ihre Zusammensetzung und die Trabanten der Planeten werden besprochen, und auch die Zwergplaneten Pluto und Eris werden näher betrachtet.


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD, Dokumentationen

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
JAHRESZEITEN
WIE ENTSTEHEN JAHRESZEITEN?
(DVD)
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
JAHRESZEITEN - WIE ENTSTEHEN JAHRESZEITEN?

Produktion: Deutschland, 2015
Studio, Verleih, Vertrieb: Schulfilme-Im-Netz

Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: ca 6 Min
Sprachen: deutsch

Filmbeschreibung zu "JAHRESZEITEN - WIE ENTSTEHEN JAHRESZEITEN?" (DVD):
Um die Entstehung der Jahreszeiten nachzuvollziehen, betrachtet der Film die Umlaufbahn der Erde um die Sonne. Ein Jahr lang braucht der Planet, um die Sonne einmal zu umrunden. Da die Erdachse um etwa 66 Grad gegenüber der Umlaufbahn um die Sonne geneigt ist, ist für die Hälfte der Zeit die Nordhalbkugel der Sonne näher, für das andere halbe Jahr die Südhalbkugel.

Es wird gezeigt, dass die Sonnenstrahlen steil auf die der Sonne entgegengeneigte Seite treffen. Dadurch heizen sich Boden, Wasser und Luft auf - es wird Sommer. Auch die Tage werden länger. Je steiler dann der Winkel der Strahlen wird, wenn die Erde weiterwandert, desto kälter wird es. Kommt auf der Nordhalbkugel der Winter, beginnt auf der Südhalbkugel der Sommer. Am Äquator dagegen ist es immer Sommer, und die Tage bleiben gleich lang.

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD, Dokumentationen

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
ENTWICK-
LUNGSHILFE (DVD)
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
UMFRAGE / MEINUNGSBILD: ENTWICKLUNGSHILFE(DVD)

Produktion: Deutschland, 2014
Studio, Verleih, Vertrieb: Schulfilme-Im-Netz

Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: ca 3 Min
Sprachen: deutsch

Filmbeschreibung zu "UMFRAGE / MEINUNGSBILD: ENTWICKLUNGSHILFE" (DVD):
Menschen verschiedenen Alters und Geschlechts werden befragt, wie sie die Wichtigkeit der Entwicklungshilfe einschätzen. Außerdem sollen sie ihre Meinung dazu sagen, ob die Hilfe als Selbstzweck stattfindet oder ob sich ein Gewinn daraus ziehen lässt. Und wie hoch ist schätzungsweise der Prozentsatz der deutschen Staatsausgaben, der für die Hilfe aufgewendet wird? Insgesamt wird die Wichtigkeit der Entwicklungshilfe anerkannt, allerdings bezweifeln viele der Befragten, dass die Gelder die richtigen Stellen erreichen. Hilfe zur Selbsthilfe sei nötig, doch oftmals käme die Unterstützung Machthabern zugute. Auch dass Gewinn aus der Hilfe gezogen wird, erscheint vielen Befragten plausibel. Bei der Schätzung des Prozentsatzes der deutschen Staatsausgaben für die Entwicklungshilfe versagen alle Befragten.

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD, Dokumentationen

Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
FRISCH AUF DEN MüLL (DVD)
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
FRISCH AUF DEN MüLL (DVD)

Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 43Min.
Bildformat: 16:9
Sprachen: Deutsch

Zielgruppe: Sek I & II, ab Klasse 7, Sonderschule, Förderschule, Außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Filmbeschreibung zu "FRISCH AUF DEN MüLL " (DVD):
Ein welkes Salatblatt, ein Riss in der Kartoffel, eine Delle im Apfel-sofort wird die Ware aussortiert: Mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel landet im Müll! Das meiste bevor es überhaupt unseren Esstisch erreicht. Bis zu 20 Millionen Tonnen Lebensmittel werden jedes Jahr allein in Deutschland weggeworfen. Und es werden immer mehr! Auf der Suche nach den Ursachen spricht der Dokumentarfilmer Valentin Thurn mit Supermarkt-Managern, Bäckern, Großmarkt-Inspektoren, Ministern, Bauern und EU-Politikern. Was erfindet, ist ein weltweites System, an dem sich alle beteiligen-mit verheerenden Folgen: Klimawandel und Umweltverschmutzung, Hungersnöte und sogar Kriege stehen in direktem Zusammenhang mit der weltweiten Verschwendung von Lebensmitteln. Die treibende Kraft: Der Wunsch des Konsumenten, jederzeit über alles verfügen zu können. Aber es geht auch anders: Valentin Thurn fi ndet weltweit Menschen, die die irrsinnige Verschwendung zu stoppen versuchen: so genannte Mülltaucher, die Nahrungsmittel aus den Abfall-Containern der Supermärkte retten, Küchenchefs, die ihre Abfälle wiegen um den Bedarf an neuer Ware zu kalkulieren, Verbrauchervereine, die Bauern und Kunden direkt zusammenbringen. Kleine Schritte, die viel bewirken könnten: Wenn wir in den Industriel ändern die Lebensmittelverschwendung nur um die Hälfte reduzieren, hätte das auf das Weltklima denselben Effekt, als ob jedes zweite Auto stillgelegt würde.

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD, Dokumentationen
Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
VOICES OF TRANSITION
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
VOICES OF TRANSITION
EIN INSPIRIERENDER DOKUMENTARFILM üBER PIONIERE DES WANDELS

Produktion: Deutschland, Frankreich, 2012
Studio, Verleih, Vertrieb: Milpa Films
Regie: Nils Aguila
Darsteller: Rob Hopkins, Mike Feingold

Zielgruppe: Sek 1 & 2 , ab Klasse 9, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Geografie, Umweltbildung, Politische Bildung, Sozialkunde, Wirtschaftskunde

Filmbeschreibung zu "VOICES OF TRANSITION" (DVD):
Der Mut machende Dokumentarfilm Voices of Transition zeigt anhand positiver Beispiele aus verschiedenen Ländern, wie wir unsere Felder und Städte auf die doppelte Herausforderung von Klimawandel und Erdölknappheit vorbereiten können.
Im Film kommen die wichtigsten Protagonisten des sozialökologischen Wandels in Frankreich, England und Kuba zu Wort. Das kubanische Beispiel beeindruckt vielleicht am meisten: Anfang der 90er holte die Tropeninsel eine katastrophale Wirtschaftskrise heim. Mit viel Improvisation und Geschick schafften es die Kubaner jedoch, aus der Not eine Tugend zu machen und ohne Öl auszukommen. Heute ist das Land zum weltweiten Vorreiter in urbaner Ökolandwirtschaft avanciert.
Der Film zeigt mit wegweisenden Beispielen aus Frankreich, England und Kuba, wie mit einer postfossilen, relokalisierten Landwirtschaft die ganze Welt ernährt werden kann. Dank spannender, eindrucksvoller Bilder wird anschaulich gemacht, wie mit einem intelligenten Umgang mit Ressourcen, mit Baumreihen, Biodiversität und viel mehr Gemeinschaft unser Planet wiederbelebt werden kann. Im Mittelpunkt stehen lokale Strukturen, die erdölunabhängig funktionieren und dem Klimawandel entgegenwirken.

Zusatzbeschreibung:
INHALT:
Teil I - von Agrarfabriken zu Waldgärten: Frankreich ist in der Forschung zur Agroforstwirtschaft weltweit führend. Das natürliche Wald-Ökosystem scheint die beste Inspirationsquelle zu sein, wenn es gilt, aus leblosen Monokulturen wieder ertragreichere essbare Landschaften zu gestalten.

Teil II - Kulturwende gemeinsam gestalten: Die ursprünglich aus England stammende "Transition Town Bewegung" boomt heute weltweit: Statt auf ein Umlenken der Politik zu warten, bringen engagierte Nachbarschaften die Nahrungsmittelproduktion in ihre Städte zurück und legen die Grundsteine für eine Ressourcen schonende, krisenfestere Gesellschaft - hier und jetzt und mit viel Spaß!

Teil III - Kubas "Grüne Revolution": Als die Sowjetunion auseinander fiel, brach in der Folge dramatischer Lieferengpässe auch Kubas Agrarindustrie zusammen. Aus der Not wurde eine Tugend: Heute ist die Karibikinsel Vorreiter für Agrarökologie und städtische Biolandwirtschaft. Die Millionenstadt La Havanna etwa stellt heute 70% ihres konsumierten Gemüses und Obstes selbst her - in Bioqualität!




Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




DVD, Dokumentationen
Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Unsere wunderbare Erde (2 DVDs)
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Unsere wunderbare Erde (2 DVDs)

Die komplette Serie des Science Channels zur Entstehung der Erde

DVD, Dokumentationen

Die Erde befindet sich in einem permanenten Entwicklungsprogress. Wie sie entstanden ist und geformt wurde, wie sie sich immer weiter verändert und welchen Einfluss das menschliche Leben auf diese Veränderungen hat, wird in vier einzelnen Episoden dieser spannenden Dokumentation mit teilweise überwältigenden Bildern anschaulich erklärt. Die Bilder sind aus dem All, tief unter der Erdoberfläche und überall auf der Welt aufgenommen worden und zeigen nicht nur die Schönheit unserer Erde, sondern erklären auch Phänomene wie den Golfstrom, Vulkanismus und den Monsun. Mit detailreichen Computeranimationen werden Rückblicke in die weit zurückliegende Zeit des Urkontinents Pangäa, riesiger Gletscher und der Dinosaurier ermöglicht.

DVD 1
Episode 1: Die Erde – ein Planet in Bewegung (43 Min.)
Mit den Mitteln der heutigen Wissenschaft ist es möglich, die Erdgeschichte von Beginn an nachzuvollziehen und die Entstehung der Ozeane und Kontinente über Jahrmillionen zurückzuverfolgen. Im ersten Teil der Dokumentation wird die Entwicklung der Erde vom Urknall bis zum heutigen Tag nachgestellt. Wichtige Prozesse der Erdgeschichte wie die Entstehung und die Funktion des Erdmagnetfeldes oder die Entstehung der Atmosphäre und des ersten Lebens werden mit aufwendigen Computeranimationen dargestellt. Es wird gezeigt, wie wichtig Pflanzen und Tiere für die Bildung von Erdöl, Kohle und Torf sind.

Episode 2: Die Erde nimmt Gestalt an (43 Min.)
Es herrschen gewaltige Kräfte im Erdinnern, die einen starken Einfluss auf das Antlitz der Welt haben. Der zweite Teil der Dokumentation befasst sich mit der Plattentektonik. In der äthiopischen Afar-Senke entsteht durch das rasche Auseinanderdriften der afrikanischen und der arabischen Platte ein neuer Ozean. Binnen weniger Wochen tut sich ein kilometerlanger, tiefer Erdspalt auf und wächst weiter. Modellversuche ermöglichen es, die Drift der Kontinentalplatten bis zum Urkontinent Pangäa zurückzuverfolgen und gleichzeitig kommende Bewegungen vorherzusagen. Diese Arbeit hilft bei der Warnung vor Vulkanausbrüchen und Erdbeben, die weltweit eine Bedrohung für Millionen Menschen sind.

DVD 2
Episode 1: Ein Kontinent entsteht (43 Min.)
Dass die Erde immer in Bewegung ist, lässt sich an der Geschichte des nordamerikanischen Kontinents besonders gut nachvollziehen. Weite Teile Nordamerikas waren vor 20.000 Jahren von riesigen Gletschern bedeckt. Als das Klima wärmer wurde, tauten die Gletscher, und die 'Great Lakes' entstanden, die heute das größte Süßwasserreservoir der Erde bilden. Die Ebene des Yellowstone Nationalparks hingegen ist vom Vulkanismus geprägt. Ganze Gebirgsketten fielen hier Vulkanausbrüchen zum Opfer. Das Appalachengebirge wiederum ähnelte einst dem hohen, schroffen Himalaja, doch Wind, Sonne und Wasser haben über Jahrmillionen das Gestein allmählich abgebaut, sodass die bewaldeten Gipfel heute abgerundet wirken.

Episode 4: Der Mensch und die Erde
Im vierten Teil der Dokumentation wird der Einfluss der Menschen auf das Klima und die Beschaffenheit der Erdoberfläche dargestellt. Warm- und Kaltzeiten wechseln sich seit Jahrtausenden in festen Zyklen ab. Die Nomaden früherer Zeiten passten sich diesem Wechsel an, doch durch die Sesshaftwerdung wurde dies unmöglich. Die Nutzung des Landes durch den Menschen durch Landwirtschaft und den Abbau fossiler Energieträger beeinflusst die Beschaffenheit der Erdoberfläche nachhaltig. Erdöl und Erdgas erleichtern das Leben in Haushalten, Verkehr und Industrie, schaffen aber auch ernste und langwierige Probleme: Der Mensch ist zur treibenden Kraft der Klimaveränderungen geworden.



Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Deutsch Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilm (DVD)
Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Das Geheimnis der Bäume
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Das Geheimnis der Bäume

DVD, Spielfilm mit pädagogischem Begleitmaterial (Digital auf CD)

Der bekannte Naturfilmer Luc Jacquet hat gemeinsam mit dem Botaniker Francis Hallé diesen Dokumentarfilm über das immerwährende Entstehen, Wachsen und Vergehen in den tropischen Primärregenwäldern gedreht. Tief im Dschungel war es ihnen möglich, die Geschichte der Bäume des urtümlichen Waldes nachzuvollziehen. Wie ist es möglich, dass die Bäume und die kleineren Pflanzen bewegungslos überleben? Ganze 700 Jahre dauert es, bis ein Regenwald nach einem Kahlschlag wieder zum vollwertigen Primärregenwald geworden ist – eine lange Zeit der Rekonvaleszenz der für das Leben auf der Erde essenziellen grünen Lunge. Die Gefahren durch den Raubbau an diesen Wäldern macht Hallé dem Zuschauer eindringlich klar.

Die DVD enthält zwölf einzeln anwählbare Kapitel:

Kapitel 1: Der Botaniker Francis Hallé und sein Forschungsgebiet
Kapitel 2: Der Neuanfang nach der Rodung
Kapitel 3: In den ersten 50 Jahren entsteht ein Primärwald. Pionier-Bäume, Überlebensstrategien und Fotosynthese
Kapitel 4: Die Pioniere sterben, und an ihre Stelle tritt der Sekundärwald mit seinem eigenen Kreislauf. Wasserspeicher Wurzelsystem, vernetztes Unterholz, Strategien der Lianen
Kapitel 5: Die Passionsblume: Evolution, Abwehrstrategien gegen Raupen. Die Nahrungskette des Regenwaldes wird langsam wiederhergestellt
Kapitel 6: Ameisen als fleißige Helfer. Bäume verwenden Düfte zur Anziehung und zur Abwehr
Kapitel 7: Fortpflanzung mittels Blüten. Die Würgefeige kämpft um Platz
Kapitel 8: Früchte sind als Köder für die Samenverbreitung ein wichtiges Mittel zur Fortpflanzung der Bäume
Kapitel 9: Das Leben von Pflanzen und Tieren hängt von den tropischen Regengüssen ab
Kapitel 10: Der Kreislauf des Wachstums und de Lebensspanne eines Baums. Ein Baum stirbt eines natürlichen Todes
Kapitel 11: Ein toter Baum als Nahrung: der Beginn eines neuen Zyklus
Kapitel 12: Abspann

Zusatzbeschreibung:
Die pädagogische Arbeit kann an vielen Punkten der DVD anknüpfen:
Die Ökologie des Regenwaldes wird den Schülern mit dieser DVD spannend und verständlich erschlossen. Der Kreislauf, aus dem das Leben eines Baumes besteht, und seine Funktion im Ökosystem des Regenwalds werden anschaulich erklärt. Exkurse erläutern darüber hinaus die wichtigen Wechselwirkungen zwischen Wurzeln und Pilzen oder die Prozesse bei der Entstehung neuer Arten. Die essenzielle Bedeutung der Pflanzen für alles menschliche und tierische Leben auf der Erde wird vom Botaniker Hallé eingehend erklärt, ebenso wie die Gefahren, die der Raubbau am Regenwald mit sich bringt. Diese Punkte können zum Beispiel im Geografie- und Politikunterricht eine Rolle spielen. Auch der Kunstunterricht kann von der Schönheit der in dieser Dokumentation gezeigten Bilder profitieren.

 

Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilm (DVD)
Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Climate Crimes
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Climate Crimes
Umweltverbrechen im Namen des Klimaschutzes

DVD, Dokumentation

Die Dokumentation Climate Crimes erzählt die Geschichte eines lebensbedrohlichen, empörenden Etikettenschwindels: Im Namen des Klimaschutzes werden letzte unberührte Paradiese in vielen Teilen der Welt der Zerstörung anheimgegeben. Ulrich Eichelmann und sein Team haben über zwei Jahre lang verschiedene sogenannte Klimaschutzprojekte und Projekte für Grüne Energien untersucht. Sie waren in den Urwäldern Amazoniens, im Irak in den mesopotamischen Sümpfen, in Schutzgebieten Deutschlands und im Osten der Türkei unterwegs. Die Ergebnisse ihrer Untersuchungen sind erschreckend: Die Wasserkraftwerke und die Produktionsstätten für Biogas und Biodiesel zerstören, was sie zu schützen vorgeben. Urtümliche Landschaften, die seltenen Tier- und Pflanzenarten und Naturvölkern eine Heimat bieten, werden im Namen des Klimaschutzes vernichtet.

Zusatzbeschreibung:
Die Problematik in all ihrer Komplexität wird vorgestellt, die Ergebnisse des Klimagipfels in Cancún/Mexiko im Winter des Jahres 2010 beleuchtet. Es wird erklärt, was es mit der Wasserkraft auf sich hat. Die Staudammprojekte Belo Monte in Brasilien und Ilisu in der Türkei und dem Irak werden samt ihrer verheerenden Folgen betrachtet. Ein Kapitel beschäftigt sich mit dem Anbau von Energiemais für die Herstellung von Biogas in Deutschland, ein weiteres mit den Palmölplantagen für die Gewinnung von Biodiesel in Indonesien, die die letzten Orang-Utans bedrohen. Ein Gespräch mit den Ökonomen Tim Jackson aus Großbritannien und Niko Paech aus Deutschland sowie eine Zusammenfassung schließen die DVD ab.



Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilm (DVD)
Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Die rätselhafte Welt
der Wolken
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Die rätselhafte Welt der Wolken

DVD, Dokumentation

Die Vielfalt und Schönheit der Wolken haben Menschen schon immer bezaubert und zum Träumen verführt. Wissenschaftler hingegen stehen noch immer vor einem Rätsel, das sich nicht lösen lassen will: Das Spiel der Wolken ist verwickelt und kompliziert, und je mehr man darüber herausfindet, desto mehr Fragen tauchen auf, wie der Meteorologe Jost Heintzenberg von der Universität Leipzig erklärt. Für die meisten Menschen gehören Wolken einfach zum Alltag, doch Wissenschaftler, die sich mit ihnen näher beschäftigen, halten sie für die komplexesten und unverständlichsten Gebilde, die die Erde zu bieten hat.

Wolken erscheinen häufig launisch: Innerhalb von kurzer Zeit können leichte Sommerwölkchen zu einer dichten Wolkenfront anwachsen und ein Gewitter mit Hagel und Blitzen auf die Erde loslassen. Vielleicht gibt es aber auch nur einen warmen Sommerregen, oder die Wolken verschwinden von selbst wieder. Es gibt noch keine sichere Vorhersage dafür, daher sind Wetterprognosen auch immer unsicher.

Wolken gestalten überall auf der Welt das Klima ganz entscheidend mit, gehören aber immer noch zu den großen Unbekannten für die Wissenschaft. Manche Wolken wärmen die Erde, während andere sie abkühlen. Sie wirken leicht und sind so vergänglich, aber gleichzeitig der größte Unsicherheitsfaktor der Klimaforschung. Alle Klimaprognosen müssen so lange ungenau bleiben, wie es noch unmöglich ist, die Wolken in den Klimamodellen richtig darzustellen und mit den korrekten Eigenschaften mit einzubeziehen, erklärt Jost Heintzenberg.

Überall auf der Welt versuchen Wissenschaftler Antworten auf Fragen zu finden, die für den Laien eher banal klingen, aber den Fachleuten wirklich große Kopfschmerzen bereiten: Was genau sind Wolken, wie kommen sie zustande, und welchen Einfluss haben sie auf unser Klima?



Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II




Lehrfilm (DVD)
Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Klimazonen der Erde
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Klimazonen der Erde

DVD, Lehrfilme

Die Troposphäre ist ein tief liegender Teil der Erdatmosphäre. Mehrere physikalische Vorgänge in dieser Sphäre sorgen für das Wetter. Diese physikalischen Erscheinungen sind es, die Meteorologen heranziehen, um das Wetter für bestimmte Orte und Zeiten in etwa vorherzusagen. Je nachdem, wie nah ein Land am Äquator liegt, herrscht in ihm immer eine typische Art von Wetter.

Wer die Begriffe Wetter, Wetterlage, Witterung und Klima versteht, kann auch die Klimazonen begreifen. Das langfristige Durchschnittswetter an einem Ort ist sein Klima. Ähnelt sich das Klima in mehreren Gebieten, spricht man von einer Klimazone. Die polare und die subpolare Klimazone, die kaltgemäßigte und die warmgemäßigte Klimazone, die Tropen und die Subtropen sind die verschiedenen Klimazonen der Erde.


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilm (DVD)
Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Landwirtschaft entdecken
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Landwirtschaft entdecken
Zehn Filme für den Unterricht

DVD, Lehrfilme mit pädagogischem Begleitmaterial (ROM-Teil)

Die Wichtigkeit von Themen wie Bio-Energie und biologischer Landbau hat in Deutschland seit Jahren zugenommen. Die Landwirtschaft, ihre Ursprünge, ihre Entwicklungen und ihre Zukunftsaussichten sind Themen des Schulunterrichts. Trotzdem ist ein romantisiertes Bild des Lebens auf dem Bauernhof noch bei vielen Menschen fest verankert. Die Landwirtschaft zählt noch immer zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen Europas, doch das Allgemeinwissen darum ist häufig ungenügend, obwohl ökologische Themen insgesamt an Wichtigkeit gewonnen haben. Diesem Umstand möchte das Pakt 'Landwirtschaft entdecken!' Abhilfe schaffen. Es handelt sich um ein aktuelles Bildungspaket, bestehend aus einem Buch, zehn Filme und der dazugehörigen Internetseite. Das komplexe Thema wird kompakt und verständlich behandelt. Die Themen passen zu den Lehrplänen und können in verschiedenen Altersklassen unterrichtet werden. Die einzelnen Filmbeiträge erzählen kurze Geschichten zu konkreten Teilbereichen des Themas und fassen die wichtigsten Informationen zusammen. Mit den elf textlichen Begleitmaterialien kann das Thema nach dem Film dann vertieft werden. Wer selber stöbern möchte, kann das auf der Seite www.land-entdecken.de tun.

Zusatzbeschreibung:
Film 1: Licht, Boden, Wasser. Wie beeinflussen abiotische Faktoren die Landwirtschaft?
Welche Form von Landwirtschaft die beste ist und welchen Ertrag sie bringt, wird durch Klima, Boden, Wasser und Licht bestimmt. Der Film geht den Fragen nach, ob sich dieses Abhängigkeitsverhältnis gewandelt hat, ob moderne Technologie die Landwirte unabhängiger von den Klimafaktoren macht und wie Landwirtschaft in extremen Umgebungen wie Hochgebirgen oder Überflutungsgebieten funktioniert.

Film 2: Klischee Bauernhof. Zur Realität landwirtschaftlicher Betriebe in Deutschland.
Wie ein Bauernhof aussieht, weiß jeder – oder vermittelt das Klischee des kleinen Hof ein falsches Bild? Der Film zeigt, wie die Arbeit in einem bäuerlichen Kleinbetrieb abläuft, welche Produkte dort entstehen und wie sich das Arbeitsleben im Laufe der Zeit geändert hat.

Film 3: Kulturlandschaften. Was macht die Landwirtschaft aus der Landwirtschaft?
Die Erdoberfläche wird durch die Landwirtschaft stark geprägt. Die Veränderung der natürlichen Landschaft begann mit den Weidesystemen der Nomaden und wurde stärker, je ausgefeilter die Landwirtschaft wurde. Die facettenreichen Landwirtschaftsformen des Mittelalters etwa schufen Lebensräume in Wiesen und Feldern für viele Arten. Der Film zeigt, wie sich dieser Einfluss im Laufe der Zeit verändert hat.

Film 4: Natur auf Höchstleistung. Errungenschaft und Grenzen industrieller Landwirtschaft.
Damit die landwirtschaftliche Produktion erhöht werden konnte, musste bis zum 19. Jahrhundert immer mehr Land erschlossen werden. Doch im Zuge der industriellen Revolution wurden chemische und technische Hilfsmittel erfunden, die die Produktivität einer Anbaufläche erheblich steigern konnten. Diese Entwicklung hat noch kein Ende gefunden, und ist sie einerseits ein Segen, wirft sie andererseits ethische, ökologische und gesundheitliche Fragen auf.

Film 5: Was ist Bio? Gibt es Alternativen zur konventionellen Landwirtschaft?
Die Erträge und Gewinne werden durch die Intensivierung der Landwirtschaft zwar größer, doch sie birgt Probleme für Gesundheit und Ökologie. Der Film geht den Fragen nach, ob es Alternativen gibt und was Bio eigentlich heißt. Der Unterschied zwischen bilogischer und konventioneller Landwirtschaft wird erläutert. Die vielen Bio-Siegel, man aus dem Supermarkt kennt, werden einer kritischen Betrachtung unterzogen.

Film 6: Landwirtschaft und Naturschutz. Realität landwirtschaftlicher Betriebe in Deutschland.
Die Landschaft Mitteleuropas war Mitte des 19. Jahrhunderts so artenreich wie noch nie zuvor. Die intensivierte Landwirtschaft kehrte diesen Prozess mit Beginn der Industrialisierung aber um: Drainagen, Bodenbereinigungen und der Einsatz von Dünger und Pestiziden belasten Wasser, Boden und Luft. Können Landwirtschaft und Naturschutz irgendwie vereint werden?

Film 7: Vom Bauernhof zum Hotel? Landwirtschaft und Tourismus.
Kleine Bauernhöfe können oft nicht allein von der Landwirtschaft leben und sind auf Nebenerwerbe angewiesen. Da noch nie so viele Menschen wie jetzt in Städten gelebt haben, werden Bauernhöfe zu beinahe exotischen Orten. Das Leben auf dem Land und die Arbeit, die es erfordert, dass Käse, Milch und Fleischprodukte die Supermärkte erreichen, sind vielen Menschen unbekannt. Gerade Familien finden Ferien auf dem Bauernhof daher oft spannend.

Film 8: Natur Retro. Landwirtschaft und die Wiederbelebung alter Arten.
In der Landwirtschaft wurden immer schon durch Auslese und Zucht neue Rassen und Sorten hervorgebracht. Die Vielfalt ist immens. Das Nahrungsmittelangebot wird immer breiter, und gleichzeitig verschwinden zahlreiche regionale alte Pflanzen- und Tierarten. Dadurch gehen ihre genetischen Ressourcen verloren. Der Film zeigt, warum es wichtig ist, sie zu schützen, und dass ihr Erhalt nicht nur auf Nostalgie beruht.

Film 9: Zwischen Staat und Markt. Agrarpolitik in Europa.
Im 19. Jahrhundert brachten Bauer die Produkte, die sie selbst nicht benötigten, zum Markt. Ungleich komplizierter ist es heute, wo globale Marktmechanismen bestimmen, welche Summe ein Landwirt in der EU für einen Liter Milch bekommt. Die Auswirkungen der internationalen Preisbewegungen auf lokaler Ebene und die Bedeutung der Internationalisierung auf das Wirtschaften der Bauern sind Themen des Films.

Film 10: Schöne neue Welt? Landwirtschaft in der Zukunft.
Die Tatsache, dass politische Entscheidungen in Brüssel Einfluss auf landwirtschaftliche Strukturen in Ländern wie Estland oder Bulgarien haben, ist Thema dieses Films. Es wird gezeigt, wie die Landwirte zwischen Reglementierung und Förderung durch die Region, den Staat und Europa stehen und welchen Konflikte und Chancen die Situation mit sich bringt. Auch die Gründe für eine politische Einflussnahme auf die Landwirtschaft werden genannt.


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilm (DVD)
Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Mein neues Fach Erdkunde

(bilingual: D, E)
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Mein neues Fach Erdkunde (bilingual: D, E)

DVD, Lehrfilm mit pädagogischem Begleitmaterial (ROM-Teil)

Die Grundlagen im Fach Erdkunde werden auf dieser didaktischen DVD in einer Mischung aus Naturaufnahmen und Animationen erklärt. Das Medium besteht aus zwei Teilen. Der Film „Planet Erde“ erklärt in etwa neun Minuten Grundlegendes zum Sonnensystem, zur topografischen Grobgliederung der Kontinente und Meere, zum Gradnetz mit den Breiten- und Längengraden und zum Klima und den Jahreszeiten. Die Inhalte werden animiert dargestellt und können in einzelnen Kurzkapiteln im Unterricht gezeigt werden.
Der Kurzfilm 'Das ist Erdkunde' dauert fünf Minuten und gibt einen Überblick über die Vielfalt der Landschaften und Menschen der Erde. Die englische Sprachversion entspricht dem Wissensstand der Schüler der ersten Sekundarstufe.


Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilm (DVD)
Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Der Wald (2 DVDs)
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Der Wald (2 DVDs)

Waldformen - Baumarten - Nutzung

DVD, Lehrfilm mit Begleitmaterial (ROM-Teil)

Das komplexe Ökosystem Wald ist der natürliche Lebensraum des Baumes und bietet zahlreichen Tieren und Pflanzen ein Heim. Der Baum nimmt Einfluss auf die Entwicklung des Klimas, indem er CO2 bindet und Sauerstoff ausstößt. Das macht ihn für den Menschen lebenswichtig. Verschiedene Baumarten leben in unterschiedlichen Höhenzonen, wie im Film erklärt wird. Weitere Themen sind der Aufbau des Waldes und seine Veränderungen mit dem Fortschreiten der Jahreszeiten. Auch die Rolle des Waldes für die Wirtschaft und die Möglichkeit seiner nachhaltigen Pflege werden beleuchtet.

Ein Filmabschnitt widmet sich dem Aufbau des Baums, den Teilen, aus denen er besteht, und den Zusammenhängen zwischen ihnen. Die Aufgaben der Wurzeln, des Stammes und der Blätter werden betrachtet und die Fotosynthese erklärt. Der Film gibt einen Einblick in die Holzindustrie, die in Deutschland rund 1,2 Millionen Menschen Arbeit gibt. Sie ist die einzige Industrie, die mit einem Rohstoff arbeitet, der Kohlenstoff speichert und erneuerbar ist.

Die Wälder in Deutschland enthalten je nach Lage sehr viele unterschiedliche Baumarten. Der Film nennt diejenigen, die am häufigsten vorkommen, und betrachtet sie näher. Dazu zählen die Nadelbäume Tanne, Fichte, Lärche und Kiefer und die Laubbäume Ahorn, Eiche und Buche. Als Vertreter der Obstbäume werden Aprikosen- und Apfelbäume vorgestellt. Die DVD ist geeignet für den Unterricht in Biologie der Klassenstufen fünf bis zehn, aber auch für die außerschulische Erwachsenen- und Jugendbildung.



Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilm (DVD)
Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Die Entstehung der Alpen
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme Sekundarstufe
Die Entstehung der Alpen

DVD, Lehrfilm

Die Entstehung der Alpen geht zurück bis in die Zeit des Urkontinents Pangäa. Ihre Geschichte ist also sehr alt und überraschend bewegt, wie die beeindruckenden Realbilder und detailgetreuen Animationen dieses Films zeigen. Die ersten Gesteinsschichten des Gebirges sind etwa 250 Millionen Jahre alt, und einige Teile stammen aus dem heutigen Afrika. Anhand fossiler Ablagerungen wurde festgestellt, dass andere Gesteinsschichten einst Meeresboden gewesen sind. Im Laufe ihrer Jahrmillionen alten Geschichte sind die Alpen immer wieder überlagert, abgetragen und neu aufgefaltet worden. Erst nach und nach fanden Wissenschaftler einen Weg, die Geschichte des alten Gebirges nachzuvollziehen. Die Ergebnisse ihrer Forschungen wurden in diesem faszinierenden, mehrfach international ausgezeichneten Film zusammengefasst. Er eignet sich für den Geografieunterricht und ermöglicht Schülern einen spannenden, verständlichen Einblick in die Geschichte der Alpen.



Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II



Lehrfilme (DVD)
Erdkunde Lehrfilme/Dokumentarfilme - Unterrichtsfilme
Azorenhoch und Islandtief (2 DVDs)
Erdkunde Unterrichtsfilm
Erdkunde Unterrichtsfilme. Sekundarstufe
Azorenhoch und Islandtief (2 DVDs)


DVD, Lehrfilm und Dokumentarfilm

Hoch- und Tiefdruckgebiete beeinflussen unser Wetter, das kennen wir aus dem Wetterbericht. Wohin aber ziehen sie weiter? Dieser Film verfolgt, wie ein Tiefdruckgebiet über dem Atlantik nördlich der Azoren entsteht und schließlich einen Schneesturm in den Alpen verursacht. Das Universum-Team betrachtet die Geburt der Kaltfront in den Rossbreiten, filmt das Wachsen der Genua-Zyklone und verfolgt einen Föhnsturm über der Mitte Europas. Beim Azorenhoch und beim Islandtief handelt es sich um Druckgebilde, die von kalten und warmen Luftmassen genährt werden, die vom Polarbereich oder vom Äquator stammen. Wenn sie in die Mittleren Breiten strömen, beeinflussen sie durch Druckunterschiede und ihre Lage das Wetter in Mitteleuropa. Erstreckt sich zum Beispiel ein starkes Azorenhoch bis weit in den Nordosten, werden die Tiefdruckgebiete, die vom Polarmeer oder Island kommen, weiter in Richtung Pol gedrängt. Dann scheint die Sonne in Mitteleuropa, während Nordeuropa den Regen der Tiefdruckgebiete abbekommt. Sind die Tiefs stärker, drängen sie das Azorenhoch zurück und erstrecken sich über weite Teile Mitteleuropas.



Unterrichtsfilme für die Sekundarstufe


Erdkunde/Geographie Filme für den Unterricht Sekundarstufe I/II


"Fordern Sie kostenlos einen Katalog mit Unterrichtsfilmen auf DVD an. Dazu klicken Sie hier.




   © www.schule-studium.de

  -> Unterrichtsmaterial

       Stark Verlag. Lernhilfen und Übungsmaterial STARK VERZEICHNIS

       Gesamtverzeichnis. Lernhilfen und Übungsmaterial Lernhilfen Verzeichnis

Die Verlagsplattform für das Schulwesen
Unterrichtsmaterialien (Kopiervorlagen, Stundenblätter, Arbeitsmittel, fertige Unterrichtsstunden), Lernhilfen, Interpretationen, Lektüren, Unterrichtsfilme,
Lehrmittel und vieles mehr...

Surftipp: Besuchen Sie doch auch folgende Webseiten:

Mathe Plattform
Englisch Plattform
Deutsch Plattform

:
:
:
www.mathe-unterrichtsmaterial.de
www.englisch-unterrichtsmaterialien.de
www.deutsch-unterrichtsmaterialien.de