Stark Abiturwissen/Abiturtraining
 
aus der Reihe
Abitur-Wissen:
Deutsche Literaturgeschichte
Deutsche
Literaturgeschichte
 
Textinterpretation Lyrik,Drama,Epik
Textinterpretation
Lyrik-Drama-Epik
 
Textinterpretation Lyrik,Drama,Epik

Prüfungswissen
Oberstufe

 
Textinterpretation Lyrik,Drama,Epik

Erörtern und Sachtexte
analysieren

 
 
aus der Reihe
Abitur-Training:
 
Textinterpretation Dramen

Abitur-Training
Dramen analysieren
und interpretieren

 
 
Textinterpretation Lyrik,Drama,Epik

Abitur-Training
Erörtern und Sachtexte
analysieren

 
Textinterpretation Epische Texte analysieren und interpretieren

Abitur-Training
Epische Texte analysieren und interpretieren

 
Gedichte analysieren und interpretieren

Abitur-Training
Gedichte analysieren
und interpretieren

 
Der Roman. Begriff & Merkmale
Genres, Literaturgattungen

In Partnerschaft mit Amazon.de

Der Roman - Begriff & Erklärung


Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung


Der Roman - Begriff & Erklärung


Der Roman - Begriff & Erklärung


Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung



Der Roman - Begriff & Erklärung




Der Roman - Begriff & Erklärung




Der Roman - Begriff & Erklärung
Der Roman ist eine literarische Gattung und gilt als die Langform der schriftlichen Erzählung.

Dieser ist deutlich länger als eine Novelle oder Kurzgeschichte.

Weitere Definitionskritieren sind die Auseinandersetzung mit dem Individuum
(Enwicklungs- /Bildungsroman), der Gesellschaft (Gesellschaftsroman) und der
Geschichte (historischer Roman) und die literarische Schreibweise.

Der Roman unterscheidet sich auch durch die Ästhetik seiner Prosa und
die tiefere Bedeutung seiner Fiktion.

Der Roman lässt sich wie folgt untergliedern:

Der Roman- Literaturgattung Abenteuerroman

Er kann wiederum unterteilt werden in
Reise-, Lügen-, Schauer- und Räuberromane
Auch der Schelmenroman und der Wildwestroman können als Untergattung des Abenteuerromans angesehen werden.

Beispiele:
Mittelalterlicher Ritterroman/Artusroman

Robinson Crusoe (Daniel Defoe), Untergattung Robinsonade
Die Geheimnisse von Paris (Eugène Sue)
Die drei Musketiere (1844-1847)
Der schwarze Kosar (Emilio Salgari, 19./20. Jahrhundert)
Der Graf von Monte Christo, 1846 (Alexandre Dumas)
Der Roman- Literaturgattung Ankunftsroman
Der Ankunftsroman ist eine Form des Entwicklungsromans. Er ist eine literarische Prägung der DDR-Literatur und bezieht sich auf die Menschen in der Frühzeit der DDR, die sich erst an die sozialistische Denkweise zu gewöhnen hatten und ein entsprechendes politisches Bewusstsein entwickeln mussten, um sich in die DDR-Gesellschaft einzugliedern.

Der geteilte Himmel 1963 (Christa Wolf)
Ankunft im Alltag 1961 (Brigitte Reimann)
Der Roman- Literaturgattung Antikriegsroman
In Antikriegsromane verarbeiten Autoren oft ihre eigenen Erlebnisse in ihnen, jedoch meistens ohne das es eine Autobiografie ist. Diese zeigen oft auf, was der Krieg alles angerichtet hat und welcher weitreichenden Folgen dieser hatte. Sie richten sich gegen den Krieg

Beispiele:
Im Westen nichts Neues (Erich Maria Remarque)
Der Roman- Literaturgattung

Asiatischer Roman
Roman, der im asiatischen Raum (Zypern, Libyen, Libanon, Babylon, Assyrien, Indien) im späten 17. und frühen 18. Jahrhundert spielt.

Beispiele:
Geschichten aus Tausendundeiner Nacht (1704-1717)
Lettres persanes, den Persische Briefe (1722)


Der Roman- Literaturgattung Bildungsroman
Er thematisiert die Entwicklung einer meist jungen Hauptfigur.
Das Genre entstand Ende des 18. Jahrhunderts in Deutschland.
Die zentrale Figur, der Held, macht eine Entwicklung in seinem sozialen Umfeld durch. Die erzählte Zeit erstreckt sich über mehrere Jahre, oft sogar Jahrzehnte. Insofern weist der Bildungsroman Elemente einer Biografie auf. Anders als beim reinen Entwicklungsroman geht es hier aber auch um die Bildung des Verstandes und oft um die Bildung des Nationalcharakters während dieser erzählten Zeit.

Der Begriff Bildung meint die von staatlichen und gesellschaftlichen Normen freie individuelle Entwicklung des Einzelnen zu einem höheren, positiven Ziel.

Geschichte des Agathon. (Christoph Martin Wielands um 1766)

Demian 1776 (Hermann Hesse)

Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
(s. auch Schelmenroman)

Der grüne Heinrich (Gottfried Keller)
s. auch Künstlerroman

Faserland (Christian Kracht)

Die Leiden des jungen Werther (J.W. Goethe)
(s. auch Briefroman)

Der kurze Brief zum langen Abschied, 1972 (Peter Handke)
Der Roman- Literaturgattung Briefroman
Ein Briefroman ist eine Sammlung fiktiver Briefe, die sich als ganzes zu einem Roman verdichten. Oft geht es um den Briefwechsel zwischen verschiedenen Personen. Der Tagebuchroman ist mit dem Briefroman in gewisser Weise vergleichbar.

Die Leiden des jungen Werther 1774 (J.W. Goethe)
(s. auch Bildungsroman)

Geschichte des Fräuleins von Sternheim, 1771 (Sophie von La Roche)
Persische Brief /lettres persanes (Montesquieu)
Julie oder Die neue Heloise,1761 (Jean-Jacques Rousseau)
Clarissa, or the History of a Young Lady (Samuel Richardson)
Der Roman- Literaturgattung Campus Roman/Universitätsroman
Ein Roman, dessen Handlung sich hauptsächlich in und um das Gelände einer Universität abspielt.

Studentenroman Der krasse Fuchs, 1906 (Walter Bloems)
Gaudy Night, 1935 (Dorothy Sayers)
Der Roman- Literaturgattung

Entwicklungsroman
Der Entwicklungsroman beschreibt die geistig-seelische Entwicklung einer Hauptfigur in ihrer Auseinandersetzung mit sich selbst und mit der Umwelt.

- Aus dem Leben eines Taugenichts (Joseph von Eichendorff) - >Novelle - Kriminalgeschichte
- Die Verwirrungen des Zöglings Törleß (Robert Musil)
- Demian (Hermann Hesse)
- Homo Faber (Max Frisch)
- Siddhartha (Hermann Hesse)
- Das Glasperlenspiel 1931-43 (Hermann Hesse)
- Die Blechtrommel (Günter Grass)
- Das Parfum (Patrick Süßkind)


Des weiteren:

- Parzival Anfang 13. Jhdt. (Wolfram von Eschenbach)
- Der Abentheurliche Simplicissimus, 1668 (Grimmelshausen)
- Ahnung und Gegenwart (Joseph von Eichendorff)
- Der grüne Heinrich 1854/1855 (Gottfried Keller)
- Der Zauberberg 1924 (Thomas Mann)
- Transit 1944 (Anna Seghers)


Seit dem 19. Jahrhundert werden Entwicklungsromane insbesondere
für junge Leser geschrieben:

- Líttle Women
- Anne of Green Gables
- Harry Potter
- Eragon


Der Roman- Literaturgattung Gesellschaftsroman
Beim Gesellschaftsroman wird das gesellschaftliche Leben des Menschen und seine Wechselwirkung mit Natur und Gesellschaft geschildert. Anders als beim Bildungs und biographischen Roman wird bei diesem Genre der Entwicklung der Geschehnisse weniger Raum zugestanden. Es werden zeitgenössischer Zustände und Entwicklungsprozesse dargestellt.

Beispiele:
- Die verlorene Ehre der Katharina Blum
- Effi Briest (Theodor Fontane)
- Buddenbrooks (Thomas Mann)

Des weiteren:

- Wilhelm Meisters Wanderjahre (Johann Wolfgang Goethe)
- Robinson Crusoe (Daniel Defoe)
- Oliver Twist (Charles Dickens)
- Der grüne Heinrich (Gottfried Keller)
- Madame Bovery (Gustave Flaubert)
- Der Mann ohne Eigenschaften (Robert Musil)
- Jenseits von Eden (John Steinbeck)
- Radetzkymarsch (Joseph Roth)

Historischer Roman
Der historische Roman ist ein fiktionales Prosawerk, dessen Handlung in einer historischen Zeit spielt. Anders als bei Gesellschaftsromanen liegt beim historischen Roman der beschriebene Handlungszeitraum in der Regel weit vor dem Leben des Autors und damit außerhalb seiner persönlichen Lebenserfahrung. Der Autor hat die Epoche also selbst nie miterlebt. Zu den historischen Romanen gehören nicht die zahlreichen Fantasy-Romane, deren Handlung oft im Mittelalter spielt.

Beispiele:
- Sansibar oder der letzte Grund (Alfred Andersch)
- Die Blechtrommel (Günter Grass)
- Der Glöckner von Notre Dame (Victor Hugo)
- Eine Geschichte aus zwei Städten (Charles Dickens)
Der Roman- Literaturgattung Kriegsroman
Der Kriegsroman ist ein Genre, das in der Zeit nach dem 1. Weltkrieg entstand.
Der Roman- Literaturgattung Kriminalroman
Er beschreibt in der Regel ein Verbrechen und seine Verfolgung und Aufklärung durch die Polizei, einen Detektiv oder eine Privatperson.

Beispiele:
Der Verdacht (Friedrich Dürrenmatt)
Das Versprechen (Friedrich Dürrenmatt)
Der Richter und sein Henker (Friedrich Dürrenmatt)

Unterm Birnbaum (Theodor Fontane) - >Novelle - Kriminalgeschichte
Das Fräulein von Scuderi, 1820 (E.T.A. Hoffmann) - >Novelle - Kriminalgeschichte
Der Verbrecher aus verlorener Ehre (Friedrich Schiller) -> Erzählung
Der Doppelmord in der Rue Morgue (Edgar Allen Poe)

Bereits erste kriminalliterarische Züge finden sich in
König Ödipus von Sophokles
Der Roman- Literaturgattung Künstlerroman

Beispiele:

Schlafes Bruder, 1992 (Robert Schneider)
Der Tod in Venedig (Thomas Mann) - >Novelle

Große Erwartungen, 1860 (Charles Dickens)
Der grüne Heinrich (Gottfried Keller)
1854/55, zweite Fassung 1879/80
Ritter Gluck (E.T.A. Hoffmann)
Lebensansichten des Katers Gluck (E.T.A. Hoffmann)
Doktor Faustus (Thomas Mann)
Klingsors letzer Sommer (Hermann Hesse)-> Erzählung
Ein Portrait des Künstlers als junger Mann (James Joyce)

Der Roman- Literaturgattung Liebesroman

Beispiele sind:
- Die Leiden des jungen Werther ( J. W. Goethe)
- Die Wahlverwandtschaften (J. W. Goethe)
- Verstand & Gefühl /Sense & Sensibility(Jane Austen)
- Stolz und Vorurteil/Pride & Prejudice (Jane Austen)
- Emma (Jane Austen)
- Überredung/Persuasion (Jane Austen)
- Jane Eyre (Charlotte Bronte)
- Das Ende einer Affäre (Graham Greene)
- Sieben Jahre (Peter Stamm)
Der Roman- Literaturgattung Mitmachroman
Bei einem Mitmachroman ist die Leserschaft aufgefordert zu Mitschreibenden zu werden, indem sie beispielsweise Bruchstellen in der Handlung oder Leerstellen im Text ergänzt. Der Mitmachroman bietet Schülern die Möglichkeit, ihre Lese- und Schreibkompetenz gleichermaßen zu entwickeln und sich in kommunikativen Prozessen mit den Handlungsmotiven von Romanfiguren auseinanderzusetzen.
Der Roman- Literaturgattung Postmoderner Roman
Der Postmoderne Roman ist eine literarische Erscheinungsform der Postmoderne. Anders als moderne Romane ist der postmoderne Roman zeitgenössisch und setzt sich damit inhaltlich oder formal bewusst ab.

Der Roman- Literaturgattung Schauerroman (Gothic Novel)
Das Schloss von Otranto (engl. The Castle of Otranto)
Frankenstein, 1818 (Mary Shelley)
Um 1825 geht die Blütezeit des Schauerromans ( Gothic Novel) zu ende.
Der klassische Kriminalroman tritt zunehmand an die Stelle des Schauerromans und ersetzt diesen. Nebenher entwickelt sich auch Horrorliteratur mit Vertretern wie Stephen King & Howard Phillips Lovecraft.
Der Roman- Literaturgattung Schelmenroman
Simplicissimus, 1669 ( Johann Jacob Christoffel von Grimmelshausens)
Die Blechtrommel 1959(Günter Grass) - sozialkritische Schelme
Die Bekenntnisse des Hochstapler Felix Krull (Thomas Mann)
Drei Geschichten aus dem Leben Knulps, 1915 (Hermann Hesse)

Der Roman- Literaturgattung Schlüsselroman
Der Schlüsselroman ist ein Genre, das es dem Lese nahelegt, das hier eine wahre Geschichte zugrundeliegt. Der Begriff möchte andeuten, dass hier aufgeschlüsselt werden kann, wer mit welchen Personen des Romans tatsächlich gemeint sein soll.

Beispiele:
- Mephisto (Klaus Mann)
- Tod eines Kritikers (Martin Walser)


Der Roman- Literaturgattung Spionageroman
Der Spionageroman ist eine Arti von Thriller, der sich mit Spionage befasst. Es ist wohl als Untergattung des Kriminalromans zu sehen.

- The Riddle of the Sands, 1903 (Robert Erskine Childers)
- The Thirty Nine-Steps (John Buchan)
Der Roman- Literaturgattung Tagebuchroman

- Das Tagebuch der Anne Frank
Der Roman- Literaturgattung Utopischer Roman

Beispiele:
- 1984 (George Orwell)
- Schöne Neue Welt /Brave New World (Aldous Huxley)
- Fahrenheit 451
Der Roman- Literaturgattung Verführungsroman
Der Verführungsroman gilt nicht offiziell als Genre des Romans. Es handelt sich dabei um eine Untergattung des Gesellschaftsromans.

Beispiele:

- Effi Briest (Theodor Fontane)
- Madame Bovery (Gustave Flaubert)
- Anna Karenina (Tolstoy)
- Zwischen den Rassen (Heinrich Mann)
Der Roman- Literaturgattung Wissenschaftsroman
Der Roman- Literaturgattung Wildwestroman
Der Roman- Literaturgattung Zeitroman

Bekannte Verfasser von Romanen sind
in der deutschen Literatur zum Beispiel :

Bekannte
Autoren:


Der Roman - Bekannte Autoren



Der Roman - Bekannte Autoren





Der Roman - Bekannte Autoren


Roman - Berühmte Autoren Joseph von Eichendorff
(s. auch Entwicklungsroman)
Roman - Berühmte Autoren Thomas Mann
(s. auch Entwicklungsroman)
Roman - Berühmte Autoren E.T.A. Hoffmann
(s. auch Künstlerroman)
Roman - Berühmte Autoren Hermann Hesse
(s. auch Bildungs-/Entwicklungsroman /Demian)
Roman - Berühmte Autoren Christa Wolf
(s. auch Ankunftsroman/DDR Literatur)
Roman - Berühmte Autoren Gottfried Keller
(s. auch Bildungs-/Künstlerroman/Gesellschaftsroman)
Roman - Berühmte Autoren Christian Kracht
Roman - Berühmte Autoren J. W. Goethe
(s. auch Briefroman, Liebesroman)
Roman - Berühmte Autoren Max Frisch
(s. auch Entwicklungsroman, Homo Faber)
Roman - Berühmte Autoren Günter Grass
(s. auch Entwicklungsroman/historischer Roman, Blechtrommel)
Roman - Berühmte Autoren Patrick Süßkind
(s. auch Entwicklungsroman (Das Parfum)
Roman - Berühmte Autoren Theodor Fontane
(s. auch Gesellschaftsroman (Effi Briest)
Roman - Berühmte Autoren Jane Austen
(s. auch Liebesroman (Persuasion/Sense & Sensibility, Emma...)




Buch24.de - Buecher versandkostenfrei
 
buecher.de - Bücher - Online - Portofrei
 

Alle Angaben, insbesondere alle Preisangaben ohne Gewähr !!
  © www.schule-studium.de

  > Startseite des Schulportals

  > Fachbereich Deutsch

  > Literaturverzeichnis
    (Kurzinhalt & Interpretationen)
Die Verlagsplattform für den Fachbereich Deutsch/Abiturprüfung
Unterrichtsmaterialien (Kopiervorlagen, Stundenblätter, Arbeitsmittel, u.v.m.)

Surftipp: Besuchen Sie doch auch folgende Webseiten:  

Deutsch Literatur   Literaturverzeichnis (A-Z)

Abi Lernhilfen
Deutsch Unterrichtmaterial

:
:
www.abi-lernhilfen.com
www.deutsch-unterrichtsmaterialien.de